Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

lackiertes Kiefernholz bemalen

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • lackiertes Kiefernholz bemalen

    Wir haben am Wochenende Kiefernholzkisten abgeschliffen und mir Klarlack lackiert. Die Deckel liegen momentan noch oben drauf, soll aber mit Holzplatten an der Innenseite so verlängert werden, dass man diese reinstecken kann, sodass dann die Deckel schön fest sitzen. So ist der erste Plan.

    Die Kisten sollen ins Kinderzimmer und für Spielzeug verwendet werden. Nun habe ich mir überlegt, jede der 11 Kisten mit einem Bild zu bemalen (Zug, Pirat usw.). Ich wollte das mit Acrylfarbe machen. Hat jemand von euch eine Idee, ob das auf Klarlack funktioniert bzw. ob man hier vielleicht erst leicht anschleifen muss?

    Ich freue mich schon auf eure Ideen und Tipps.

  • Acrylfarbe auf Lack hält schlecht. Die richtige Reihenfolge wäre eigentlich gewesen
    zuerst das Bild auf die geschliffene Kiste, zum Beispiel auf den Deckel malen und dann alles mit Klarlack zu überziehen.

    Du müßtest jetzt wieder leicht anschleifen, dann aber bitte den ganze Deckel, nicht nur dort, wo das Bild gemalt werden soll, und anschließend wieder lackieren. Es kann dabei aber, je nachdem, wie stark du schleifen musst, passieren, daß man zu den anderen Seitenwänden einen Unterschied sieht.
    Es gibt auch recht hübsche Aufkleber mit Kindermotiven wie Piraten usw. - das wäre eventuell eine Alternative.

    Kommentar


    • Wenn Du die Kisten mit Klarlack auf Acrylbasis behandelt hast kann es klappen. Allerdings, wie Maggy schon geschrieben hat ein leichtes Anschleifen mit feiner Körnung (180 er oder 200 er) ist notwendig.

      Kommentar


      • Nimm Aufkleber, so es möglich ist, dann kannst du die Kisten später, wenn die Kinder diese Motive nicht mehr mögen ganz einfach umgestalten

        Kommentar


        • Hallo,
          danke für den Tipp mit den Aufklebern. Das wäre dann natürlich deutlich zeitersparender. Die Aufkleber sollten dann schon etwas größer sein, da die Deckel ca. 20x30 cm haben und ich da nicht nur einen kleinen Sticker draufkleben möchte. Gibt es hier spezielle Aufkleber für Holz und wenn ja, haben die einen speziellen Namen?

          Kommentar


          • Hallo,
            den Tipp mit den Aufklebern hab ich gerne gegeben, da schleifen und neu bemalen wirklich nach dem Lackieren keine gute Lösung ist.
            Es gibt spezielle Möbelklebefolie, auch mit lustigen Motiven für Kinder. Die kostet zwar etwas mehr als die normalen Aufkleber, dafür hält sie aber auch deutlich besser und sie geht nachher schwerer ab. Der Vorteil ist halt, dass diese Spezialfolie sehr stabil ist und auch etliches aushält. Ich würde auf jeden Fall nur nach dieser Möbelfolie googeln, Du findest im Netz zig Angebote dazu.
            Normale Aufkleber, wie man sie überall bekommt, lösen sich sehr schnell an den Ecken und an beanspruchten Stellen bekommt diese dünnere Folie auch leicht Löcher.
            Viel Erfolg bei der Suche (Werbelinks sind hier halt nicht erwünscht, aber du findest Unmengen dieser Möbelfolie im Netz
            Schreib doch mal wofür Du Dich entschieden hast und zeig dann vielleicht noch ein Foto, das wäre schön.

            Kommentar


            • Da fällt mir noch ein, es gibt auch eine Möbelfolie, die hat schon Spielfelder drauf. Du kannst dann auf der Kiste zum Beispiel Mensch Ärgre Dich nicht oder Halma oder so etwas spielen. Es gibt sogar welche mit einer Autorennbahm drauf oder einem Zoo oder Szenen aus Dschungelbuch usw.
              Das Angebot ist wirklich breit gefächert und Du findest garantiert etwas.
              Zuletzt geändert von –; 24.05.2019, 12:10.

              Kommentar


              • Ich hab Dir eine PN mit einem link geschickt, wegen der ungewünschten Werbung im forum.

                Kommentar


                • Es gibt auch so wieder abziehbare Sticker für die Wand oder Fenster

                  Kommentar


                  • Maggy Vielen Dank für deine PN. Bei der Möbelfolie werden ich dann mal gucken. Bis jetzt hab ich gesehen, dass die meisten Folien mindestens 30x30cm haben. Hier werde ich also gucken müssen, wo man etwas abschneiden kann, damit dies auf 20x30cm auch noch vernünftig aussieht. Werde mich da die nächsten Wochen genauer mit beschäftigen. Da die Holzplatten für die Seiten noch nicht fertig sind, hab ich hier noch etwas Zeit, bis die Kisten zum Einsatz kommen. Gerne zeigen ich dann ein paar Fotos, wenn die Kisten fertig sind

                    Kommentar


                    • KleinLeni1

                      Prima wenn ich dir helfen konnte. Beim Zurechtschneiden muss man halt dann ein bisschen aufpassen, das schaffst du sicherlich.
                      Ich freue mich schon auf Deine Fotos.

                      Kommentar


                      • wäre echt toll, wenn du daraus ein Projekt machen würdest

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X