Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rosteffekt auf Sperrholz

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rosteffekt auf Sperrholz

    Hallo Freunde,
    meine Frau möchte aus Holz eine leichte dünne Krone haben die aussieht wie verrostet.
    Dachte da an Braune Farbe mehrerer Farbtöne. Aber irgendwie ist das nicht so begeisternd.
    Ihr habt doch immer gute Ideen, raus damit....

  • Ich würde es mal mit dieser Sprühfarbe Dupli-Color Rosteffekt-Spray - 400m

    versuchen.

    https://www.akf-shop.de/a-596717/?=h...CABEgKrXPD_BwE

    Kommentar


    • Danke daran dachte ich auch schon. Das ist aber wohl nur eine Braune Farbe mit silbernen Pünktchen. Und das ist laut Beratung nicht so toll und sein Geld nicht wert.

      Kommentar


      • Probier mal das: Stahlwolle in Essigessenz legen, 48 std ziehen lassen, das ergibt eine eklig graue Brühe. Die dann mehrfach mit Pinsel dünn auf das Holz auftragen. Je nach Holzart wird das Holz dann von grau bis fast schwarz gefärbt. Wie stark das bei Sperrholz wirkt, müßtest Du ausprobieren. Dann anschließend das Holz fein anschleifen, aber nicht überall gleichmäßig und hier mit weichem Tuch Holzpatina auftragen. Je nach dem, wie Du schleifst, wird dann der Rosteffekt stärker oder weniger stark.
        Wenn Du das Holz hell behalten willst, kannst Du auch nur mit Patina arbeiten, das funktioniert recht gut. Aber bitte ganz wenig nur auf Lappen auftragen und damit das Holz einreiben. Lieber mehrmals auftragen als einmal zu viel, Du bekommst das Zeug später wirklich nur noch mit neuem schleifen weg.

        Kommentar


        • als erstes würde ich Dir nen Blick beim Gersteacker ( Künstlerbedarf ) hinein empfehlen !... da gibt es viele Möglichkeiten, welche
          auch beim Schiffs-Modellbau ( sogenannte graue Flotte=Kriegsschiffe ) verwendet werden !.. da ist dann noch eine graue Tarnfarbe drauf.. und
          nur die Randkanten auch manchmal Flächen sind dann mit leicht rötlich-braun bis Ocker aufgetupft !
          Dieses Auftupfen ist das A und O.. bei einer Rostanmutung !.....
          bei einer Eisenkrone muss unbedingt mit schwarz grundiert werden... in die noch feuchte Farbe mit "wenig weis" und einen Mix aus rotbraun und Ocker
          Schattierungen.. bzw. Glanzstellen eine bringen.... letztlich die Eisenkanten mit ocker und rotbraun-mix etwas auftupfen... natürlich
          dafür nen Pinsel nehmen, kann ein kl. Schweine-Borsten Pinsel... ( Baumarkt ) sein !
          TIPP... zum Farbtupfen nimmt man ein Stücken Sperrholz oder dicke Pappe... und verteilt darauf etwas Farbmix... so sieht man gleich, ob das etwas
          heller oder dunkler sein kann.. und da mit dem Pinsel auftupfen und die Krone damit VEREDELN !
          für den Zweck gibt es mini-Dosen im Baumarkt..... Creativ-Abteilung , oder beim Gersteacker ordern !
          Viel Spass beim ÜBEN... Gruss...
          Zuletzt geändert von –; 06.01.2018, 15:11.

          Kommentar


          • Ui... Danke für die schnelle Hilfe. Da hat sich meine Frau ja wieder was einfallen lassen.
            dann werde ich mal eine Testreihe starten.

            Kommentar

            Lädt...
            X