Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Regal für Kleinigkeiten

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Regal für Kleinigkeiten

    Im Treppenhaus sind viele Quadratmeter Wand leer und öde. In Zukunft möchte ich das Treppenhaus an einigen Stellen und wo es beim Begehen der Treppe nicht stört
    als Ausstellungsfläche für meine gebastelten Kleinigkeiten nutzen.
    Nach einigen Entwürfen die wieder verworfen wurden ist mir beim Blick in mein Restholzlager eine zündende Idee gekommen.
    Damit wird mein Bestand an Leimholzplattenresten aus Kiefer und Fichte dezimiert und ein paar Dachlattenreste kriegen auch ein zweites Leben.
    Die Reste trenne ich an der TKS in 30-40mm schmale Holzbrettchen auf und spalte diese dann mit dem Beil in zwei Hälften. Vorher schauen wie die Wuchsrichtung ist dann klappt das gut. Die Teile werden dann je nach Anordnung nochmal an der Deku gekürzt.
    Aus Sperrholzresten entstehen kleine Plattformen die in zuvor ausgeklingte Aussparungen eingeleimt werden.
    So weit bin ich gekommen, es fehlen noch zirka 30 Zentimeter.
    Behandelt wird das Regal noch mit Öl. Bilder des fertigen Regales kommen dann auch noch.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Regal 3.jpg
Ansichten: 103
Größe: 51,5 KB
ID: 3854121Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Regal 2.jpg
Ansichten: 95
Größe: 56,7 KB
ID: 3854122Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Regal 1.jpg
Ansichten: 93
Größe: 53,5 KB
ID: 3854123

  • Gute Idee, so ist die Wand genutzt und du kannst deine Werke präsentieren.

    Kommentar


    • Das sieht ja cool aus!

      Kommentar


      • geile Idee

        Hat so was von diesen Natursteinwänden, also diese Platten die man klebt.

        Gefällt mir.

        Kommentar


        • Gespaltenes Holz als Hintergrund finde ich super. Bin schon auf das Endprodukt gespannt.
          LG Paul

          Kommentar


          • Ja, Superidee sieht sicherlich klasse aus.
            Kleine Frage, wer Staubt später ab?

            Kommentar


            • Staubsauger mit Bürstendüse wäre praktisch dafür.

              Super Regal. Klasse!

              Kommentar


              • Rainerle ist sicher eine gute Idee, aber man muss trotzdem aufpassen, dass von den filigranen Dingen nichts vom Sauger gefressen wird. Wäre schade.

                Kommentar


                • Abstauben? Kein Problem Kollegen, in 8 Monaten winkt die Rente und Frau Holzhugo hat schon angedeutet mich beim Reinigungspersonal einzugliedern.

                  Kommentar


                  • Das schaut mal echt richtig Geil aus!

                    Kommentar


                    • Gefällt mir total super. Alle Daumen hoch!

                      Kommentar


                      • Zitat von Holzhugo Beitrag anzeigen
                        Abstauben? Kein Problem Kollegen, in 8 Monaten winkt die Rente und Frau Holzhugo hat schon angedeutet mich beim Reinigungspersonal einzugliedern.
                        Ach so... deswegen baust Du Staubfänger an denen Du dich während dem Abstauben erfreuen kannst, so musst Du nicht so oft die Küche wischen, Du Schlawiner!

                        Kommentar


                        • Zitat von arathorn76 Beitrag anzeigen

                          Ach so... deswegen baust Du Staubfänger an denen Du dich während dem Abstauben erfreuen kannst, so musst Du nicht so oft die Küche wischen, Du Schlawiner!
                          OK arathorn76 , Du hast mich durchschaut. Wischen darf ich sowieso nicht da ich mich bei drei Probedurchläufen im Treppenhaus dermaßen bescheuert angestellt habe dass mir das Eheweib den Mob aus der Hand gerissen hat........und ich dachte immer Nebelfeucht heißt, den vollen Eimer über die Stufen ausgießen.
                          Seitdem bin ich für die Spinnweben zuständig

                          Kommentar


                          • Erinnert mich irgendwie daran als meine Frau mal das Graß mähen durfte: Schaaaatz, soll ich das bunte Gras (Blumenbeete) auch wegmähen?

                            Kommentar


                            • Gestern fertig geworden und fast gleich an die Wand angebracht. Beim abnehmen des Bildes das ich ersetzen wollte stellte ich fest, Shit, Farbe vom Putz geplatzt und unansehnlicher Scheuerrand. Also Farbeimer in die Hand, einen Grauton anmischen und erstmal einen Rahmen für das Regal Kleckseln.
                              Jetzt schaut es annehmbar aus und ich bin zufrieden mit meiner Bastelei.
                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: fullsizeoutput_16c9.jpeg
Ansichten: 44
Größe: 337,3 KB
ID: 3855194



                              Kommentar

                              Lädt...
                              X