Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alternative zu Trendobjekt Weinkiste gesucht

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von Ottomar Beitrag anzeigen
    Hat jemand Erfahrung mit Sägeblättern, die auch Nägel bezwingen?

    Oder ist das nur ein Werbegag?
    Doch, gibt es. Als Bauforum24 vor einiger Zeit die TKS von Evolution (?) getestet hat, lag dieser serienmäßig ein Universalblatt für Holz und Metall bei. Wobei ich gerade nicht weiß, ob es da Einschränkungen gab, von wegen eisenhaltiger Metalle.

    Kommentar


    • Ob so ein Universalblatt dann aber noch vernünftig schneidet?

      Kommentar


      • Da habe ich auch so meine Zweifel. In dem besagten Testvideo fand ich die Schnittqualität bei Buchenholz auch nicht so dolle. Im übrigen musste dort auch wegen dieses Blattes mit geringerer Drehzahl (ich meine ca 2800 U/min) gearbeitet werden.

        Kommentar


        • Zitat von chief Beitrag anzeigen
          Da habe ich auch so meine Zweifel. In dem besagten Testvideo fand ich die Schnittqualität bei Buchenholz auch nicht so dolle. Im übrigen musste dort auch wegen dieses Blattes mit geringerer Drehzahl (ich meine ca 2800 U/min) gearbeitet werden.
          Dachte ich auch, so hatte ich mir das vorgestellt

          Kommentar


          • Zitat von Ottomar Beitrag anzeigen
            Hat jemand Erfahrung mit Sägeblättern, die auch Nägel bezwingen?

            Oder ist das nur ein Werbegag?
            Es gibt Sägeblätter die haben kein Problem mit Nägeln. Diese sind ansich für Baukreissägen gedacht. Also die "Rambos" unter den TKS. Die Schnittqualität in Holz ist allerdings sehr bescheiden.
            LG Holzpaul

            Kommentar


            • Hmm, also das sehe ich denn dann doch auch etwas anders, ich denke auch nicht, dass man da auf universal gehen muss, warum denn auch, ich meine ich nehme generell für spezielle Anlässe denn dann doch sehr spezielle Dinge her die dafür gemacht sind, macht doch Sinn.

              Kommentar


              • Zitat von Ottomar Beitrag anzeigen
                Hat jemand Erfahrung mit Sägeblättern, die auch Nägel bezwingen?

                Oder ist das nur ein Werbegag?
                Ich hab da auch mal sowas gesehen:

                Meinst du diese?

                Hatte mich auch schonmal dafür interessiert - ich glaube allerdings, dass hier die Werbung uns bisschen was vormacht!


                Tante Edit sagt:
                ich bekomme kein Geld für den Link - bin auch weder verwandt noch verschwägert mit der genannten Firma. Auch nicht mit Youtube.

                Kommentar


                • Zitat von Nachtuebernahme Beitrag anzeigen

                  Meinst du diese?

                  Hatte mich auch schonmal dafür interessiert - ich glaube allerdings, dass hier die Werbung uns bisschen was vormacht!

                  Blätter dieser Art meinte ich, und deshalb auch meine Frage, ob da etwas schöngeredet werde.

                  Wenn man nicht die Jungs von Kaindl fragt, sondern bei einem der Händler, ergeben sich deutliche Beschränkungen.

                  Ein Beispiel (Siehe unter "Hinweis"):

                  https://www.saegeblatt-shop.de/produ...er-44-118.html

                  Kommentar


                  • Für mich ist das ehrlich gesagt etwas zu sehr "Home-Order-Television":

                    *Kopfkino an*
                    "Mike, du glaubst es nicht, aber dieses Sägeblatt ist Phan-tas-tisch! Es sägt wirklich alles!"
                    "Das glaub ich dir gerne, Susan! Aber zeig es uns doch bitte trotzdem!"

                    "Und für den unglaublichen Preis bekommen Sie heute nicht nur das Sägeblatt, sondern auch noch eine wunderbare Aufbewahrungshülle aus echter Pappe!"
                    ...
                    *Kopfkino aus*


                    Ihr wisst, was ich meine?

                    Kommentar


                    • Du hast vergessen, in einer zweiten Sprache fast das gleiche ca. 1,3 Sekunden versetzt nochmal in die gleiche Zeile zu schreiben.
                      Ja, ich weiß wass Du meinst

                      Kommentar


                      • Ging es hier nicht mal um Alternativen zu Weinkisten? Wenn das keine Eigendynamik war, dann wow.

                        Ich finde ehrlich gesagt, dass man als Alternative so einiges nehmen kann. Die Bahnschienen die eingangs erwähnt wurde auf keinen Fall, aus besagten Gründen der eigenen Gesundheit und derer anderer. Aber Treibholz. Oder alte ausrangierte Möbel umfunktionieren, zum Beispiel eine Bank o.Ä.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X