Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gutschein gestalten

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schau mal, habe letzte Woche, aus Pappe, für Jemanden ein kleines Wohnzimmer gebastelt.Der Beschenkte wünschte sich einen neuen Fernsehsessel. Den muss Du Dir noch rein denken. Allerdings war das ein Geldgeschenk. Die Scheinchen wurden noch angebracht, aber geht ja auch ohe Scheine.

    Kommentar


    • Zitat von Lissy55
      Tine, wenn ich Origami mache, spiele ich das Video vor und zurück, halte an, spiele wieder zurück und so geht das immer weiter. Bis ich es denn geschafft habe.
      Habe es gestern mal so versucht, hab mich allerdings schon ein wenig schwergetan
      Naja ist noch kein Meister vom Himmel gefallen! Vielleicht kriege ich es noch besser hin.

      Kommentar


      • Zitat von Lissy55
        Schau mal, habe letzte Woche, aus Pappe, für Jemanden ein kleines Wohnzimmer gebastelt.Der Beschenkte wünschte sich einen neuen Fernsehsessel. Den muss Du Dir noch rein denken. Allerdings war das ein Geldgeschenk. Die Scheinchen wurden noch angebracht, aber geht ja auch ohe Scheine.
        Sehr hübsch! Habe leider keine konkreten Geschenkewünsche erhalten, daher denke ich mir selber etwas aus, aber falls man beispielsweise einen Möbelgutschein schenken will, würde das ja auch gut passen.

        Kommentar


        • Mein erstes Projekt hier, war ein Modell eines Gartens, welches als Geldgeschenk für die Gartenverschönerung gedacht war. Ist damals super angekommen.

          Kommentar


          • Bei mir war der zu Beschenkende Sternzeichen Fisch. Da hab ich für ein Geldgeschenk das HIER gemacht. Das kam sehr gut an.

            Kommentar


            • chief und Maggy, tolle Ideen.

              Ich finde bei Gutscheinen kann man sich so richtig austoben.
              @Tine, vielleicht ein Frisörbesuch, Luftbalon mit ein paar Haaren darauf, oder ein Kinobesuch, Theaterbesuch, da gibt es so viele Sachen.

              Für Julia hatte ich zum Geburtstag eine Garderobe aus Pappe und Schaschlikspießen gemacht, da sie shoppen wollte. Ein paar Origamiklamotten dran und fertig

              Kommentar


              • ihr habt da echt gute Ideen und tlw. ja auch schon hier veröffentlicht..............................

                Kommentar


                • Zitat von chief
                  Mein erstes Projekt hier, war ein Modell eines Gartens, welches als Geldgeschenk für die Gartenverschönerung gedacht war. Ist damals super angekommen.
                  Auch eine schöne Idee. Die Geldschein-Blumen machen echt was her.

                  Kommentar


                  • Zitat von Maggy
                    Bei mir war der zu Beschenkende Sternzeichen Fisch. Da hab ich für ein Geldgeschenk das HIER gemacht. Das kam sehr gut an.
                    Ziemlich gut geworden!!
                    Die Idee mit den Sternzeichen ist echt nicht schlecht, vielleicht kann ich mich auch danach richten.

                    Kommentar


                    • Zum Thema "GIMP statt Photoshop".
                      Ich finde die Freeware "Paint.net" eine bessere Alternative als "GIMP".
                      (nicht verwechseln mit MS-Paint..!!)

                      Für ausgedruckte Gutscheine reicht für mich in den meisten Fällen PowerPoint.
                      Diese werden dann oft noch mit einem gebastelten Accessoire aufgehübscht.

                      Kommentar


                      • Zitat von Maggy
                        Bei mir war der zu Beschenkende Sternzeichen Fisch. Da hab ich für ein Geldgeschenk das HIER gemacht. Das kam sehr gut an.
                        Öhm, Maggy ...

                        ... bin auch "Fische". Denkst Du auch an mich?

                        Kommentar


                        • naja, wenn das so ist, dann ist es für Maggy einfacher die jeweiligen Sternzeichen in Massen herzustellen und dann im jeweiligen Monat zur Verfügung zu stellen..................

                          Kommentar


                          • Eine Freundin hat neulich auf ihrem Geburtstag einen relativ klassischen handbeschrieben Gutschein bekommen. Grundlage war jedoch kein Papier, sondern ein getrocknetes, gepresstes Kastanienblatt. Wie der Schenker das geschafft hat, es so schön beschreiben zu können, weiß ich allerdings nicht. Sah aber klasse aus

                            Kommentar


                            • das kann ich mir vorstellen, ist auch etwas Außergewöhnliches.........................

                              Kommentar


                              • Zitat von StepeWirschmann
                                Zum Thema "GIMP statt Photoshop".
                                Ich finde die Freeware "Paint.net" eine bessere Alternative als "GIMP".
                                (nicht verwechseln mit MS-Paint..!!)

                                Für ausgedruckte Gutscheine reicht für mich in den meisten Fällen PowerPoint.
                                Diese werden dann oft noch mit einem gebastelten Accessoire aufgehübscht.
                                Mit PowerPoint habe ich eben bisher auch immer gearbeitet, was mir für ausgedruckte Gutscheine auch vollkommen gelangt hat.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X