Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kann ich diesen Heizkörper abbauen ohne das ganze Wasser von der Anlage abzulassen?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kann ich diesen Heizkörper abbauen ohne das ganze Wasser von der Anlage abzulassen?

    Hallo
    Ich möchte den Wintergarten renovieren und muss dazu zwei identische Heizkörper abbauen. Kann ich diesen Heizkörper abbauen und durch neue ersetzen ohne das ganze Wasser von der Anlage abzulassen (gibt es hier also ein Absperrventil?)? Und wenn es ein Absperrventil gibt, wie komme ich daran und drehe es dicht. Danke für Eure Hilfe

    Bild:
    https://www.dropbox.com/s/3d7d16kvz1...21505.jpg?dl=0

    Hallo, wenn du Glück hast ist im Rücklauf - Ventil ein Innensechskant mit dem du diesen zudrehen kannst. Oben am Thermostat ist es auch einfach Thermostat zudrehen, und wenn du etwas länger brauchst gib es dafür dann ach Verschraubungen mit Dichtung die du dort vorübergehend mit der Hand andrehen kannst.
    Falls das Oben genannte nicht zutrifft bleibst dir nicht anderes übrig als das Wasser abzulassen um Schäden zu vermeiden.

    Kommentar


      Falls keine absperrbare Rücklaufverschraubung verbaut wurde bestünde noch die Möglichkeit mit Hilfe eine Kühlmanschette den Rücklauf zu vereisen, Heizkörper entfernen, gleich eine absperrbare RLV einbauen zu lassen und dann in Ruhe zu renovieren.

      Kommentar


        Wäre das so schlimm, die Heizung zu entleeren? Die ist doch in Minuten neu gefüllt. OK, man muss entlüften. Aber das musst Du ohnehin, genauso wie Du Wasser an der Heizung nachfüllen musst.

        Da Heizungswasser immer dreckig und vor allem rostig und ölig ist, würde ich schauen, dass Du die Heizung entleerst so weit es geht, um möglichst wenig Wasser in den Wintergarten zu bekommen. Flecken gehen schwer vom Boden weg.

        Kommentar


          Achtung beim Abstelle des Thermostat! Wenn die Temperatur im Raum zu weit absinkt, kann dieser öffnen und die Suppe läuft! Auf jeden Fall einen Blindstopfen an der Verschraubung setzten. Am Rücklauf kann im Normalfall über die bereits erwähnte Sechskant abgestellt werden. Solltest Du das Wasser doch ablassen wollen und du hast Fußbodenheizung, stelle am Verteiler die Hähne zu, so läuft Sie nicht leer und hat später nicht so viel Luft drin.

          Kommentar

          Lädt...
          X