Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wir bauen eine LowRider2 CNC-Portalfräse!

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hallo An Alle...

    Ich bin Axel und komme aus dem Märkischen Kreis, meine Lowrider steht soweit, doch habe ich Probleme mit der Software...
    Vielleicht kann mir jemand helfen? Aus Omers One Drive habe ich mir eine Version runtergeladen mit dieser bin ich auch schon ein ganzes Stück weiter, doch gelingt es mir nicht auch die TMC5160 auf meine 2209 zu ändern. Auch glaube ich, dass die Version nicht für mein Board geeignet ist? In Omers Struktur sieht es eher so aus als wäre die Version für das SKR1.4
    Vielleicht kann jemand helfen?

    Ich nutze:
    - BTT SKR1.4 turbo
    - BTT TFT35 V3
    - TMC 2209

    Danke schonmal @ All.... und schönes Wochenende

    Gruß Axel

    Kommentar


      QUOTE=ABBB;n3938236]Hallo An Alle...

      Ich bin Axel und komme aus dem Märkischen Kreis, meine Lowrider steht soweit, doch habe ich Probleme mit der Software...
      Vielleicht kann mir jemand helfen? Aus Omers One Drive habe ich mir eine Version runtergeladen mit dieser bin ich auch schon ein ganzes Stück weiter, doch gelingt es mir nicht auch die TMC5160 auf meine 2209 zu ändern. Auch glaube ich, dass die Version nicht für mein Board geeignet ist? In Omers Struktur sieht es eher so aus als wäre die Version für das SKR1.4
      Vielleicht kann jemand helfen?

      Ich nutze:
      - BTT SKR1.4 turbo
      - BTT TFT35 V3
      - TMC 2209

      Danke schonmal @ All.... und schönes Wochenende

      Gruß Axel
      [/QUOTE]

      Hallo Axel,
      soviel ich weiss hat das BTT SKR 1.4 Turbo lediglich das Wifimodul onboard, was das BTT SKR 1.4 nicht hat. Um die Motoren mit den TMC 2209 zum Laufen zu bewegen müssen diese anders gejumpert werden, habe ich irgendwo gelesen. Sei mir nicht böse, ich selbst habe derzeit noch das BTT SKR 1.3 am Laufen und rüste gerade auf das Open CNC Shield um. Also bin ich eigentlich nicht der richtige Ansprechpartner. Ich hoffe dass sich eventuell Oemer oder kawims (Peik) noch meldet da Oemer anscheinend die Software bzw. Einstellungen von Peik verwendet hat.
      Es gibt auch zu diesem Thema ein interessantes Video in englisch aber mit deutschen Untertitel:

      LG Holzpaul
      Zuletzt geändert von –; 23.10.2021, 21:32.

      Kommentar


        Bewundernswert, was ihr hier so zusammenbaut. Ich lese ganz fasziniert mit und versuche auch zu folgen, obwohl mir manche Posts nicht verständlicher sind als ein Hindugesang. Vielleicht kapier ich mit fortlaufendem Thread ja irgendwann mehr.

        Jedenfalls bin ich sehr gespannt, wie es weitergeht.

        Kommentar


          Zitat von mit Beitrag anzeigen
          Bewundernswert, was ihr hier so zusammenbaut. Ich lese ganz fasziniert mit und versuche auch zu folgen, obwohl mir manche Posts nicht verständlicher sind als ein Hindugesang. Vielleicht kapier ich mit fortlaufendem Thread ja irgendwann mehr.

          Jedenfalls bin ich sehr gespannt, wie es weitergeht.
          Hier geht es um die Steuerplatine und deren Bauteile (Treiber, Jumper etc.), sowie um die Konfiguration. Nicht jeder hat in seine LR2 dieselbe Steuerung eingebaut. An sich ist das auch ok. Allerdings liegt oftmals der Teufel im Detail und man stösst dann auf "Schwierigkeiten". ich hoffe ich habe dir den "Hindugesang" etwas verständlicher gemacht.
          LG Paul

          Kommentar


            Hey Holzpaul, hey mit,

            ja ich hoffe auch auf Oemer.... ich glaube ich habe jedes Video auf Youtube zu meinem Board gesehen. Manches auch mehrmals.
            Open CNC Shield... wäre danach auch noch interessant. Allerdings mache ich drei Kreuze wenn ich hier fertig bin.
            Die Jumper sitzen richtig, ich habe eine andere Marlin Version zum testen aufgespielt, in dieser waren die TMC2209 programmiert.
            Konnte die Motoren ansteuern....
            Mir fehlt ganz klar das Wissen um Marlin anzupassen.

            Aber dein Projekt verfolge ich auf jeden Fall weiter, kannst du ausführen wo die Unterschiede und Vorteile liegen?

            @ mit... solche Foren sind ein Seegen....manchmal ist man Lehrer, manchmal ist man Schüler...
            Ich allerdings deutlich öfter Schüler... :-)

            LG Axel

            Kommentar


              Zitat von ABBB Beitrag anzeigen
              ...

              Aber dein Projekt verfolge ich auf jeden Fall weiter, kannst du ausführen wo die Unterschiede und Vorteile liegen?

              ...

              LG Axel
              Der Hauptvorteil für das Open CNC Shield liegt für mich darin das diese mit Arduino funktioniert und nicht mit einem Exot wie BigtreeTech SKR deren Support doch recht bescheiden ist. Ein weiterer Vorteil für mich ist dass ich die Steuersoftware von Estlcam verwenden kann.
              Allerdings muss ich zugeben dass ich noch nicht soweit bin. Ich habe zwar das Open CNC Shield gelötet aber noch nicht ausprobiert. Werde mich mal die nächsten zwei Wochen damit beschäftigen.
              LG Paul

              Kommentar


                Also mir ist jetzt erst wieder aufgefallen wieviel Geduld man beim löten mitbringen muss.... das wäre mir wirklich ne Nummer zu heftig.
                Allerdings bin ich beruflich als Seiteneinsteiger im CNC Zerspannungsbereich gelandet, daher weis ich eine gute Steuerung zu schätzen... :-)

                Ich habe kawims auch mal angeschrieben...

                Nutzt du deine CNC den häufiger und auch mal bei größeren Projekten? Zum Beispiel einer Küche oder so? Der Aufwand für die ganzen Extras ist ja doch nicht ohne!
                Alleine der Bau war ja doch recht zeitintensiv.
                Aber funktionieren tut deine mit dem Skr 1.3 board tadellos?

                LG Axel

                Kommentar


                  Zitat von ABBB Beitrag anzeigen
                  ...
                  Nutzt du deine CNC den häufiger und auch mal bei größeren Projekten? Zum Beispiel einer Küche oder so? Der Aufwand für die ganzen Extras ist ja doch nicht ohne!
                  Alleine der Bau war ja doch recht zeitintensiv.
                  Aber funktionieren tut deine mit dem Skr 1.3 board tadellos?

                  LG Axel
                  Eigentlich habe ich das Fräsen selbst auf mehrere Versuche vorerst beschränkt, da ich ausserhalb von CNC noch einige Baustellen habe. Hinzu kommt das ich mich auch parallel miit verschiedenen 3D und CAD/CAM Programmen beschäftige. Das alles ist immer wie du schon selbst gemerkt hast zeitintensiv.
                  Mit meinem SKR 1.3 board und dem TF35 V 2.0 bin ich fast verzweifelt. Ich habe keinen Connect zustande gebracht. Obwohl ich mir beide Komponenten von einem anderen Versender nocheinmal bestellt hatte und diese in sämtlichen Möglichkeiten ausprobierte, jedoch ohne Erfolg. Letztendlich glaube ich dass es eine fehlerhafte Serie TF35 gibt. Du hattest glaube auch aufeinmal Probleme mit deinem TF35, oder? Ich habe dann mein SKR 1.3 board per USB mit einem Laptop und erst mit Pronterface dann aber letztendlich mit Repetier-Host gesteuert. Leider gibt es für die BTT SKR boards keinen Postprozessor von Estlcam. Also unter tadellos, verstehe ich etwas anderes.
                  LG Paul

                  Kommentar


                    Ja die liebe Zeit....
                    Probleme mit dem TFT hatte ich so nicht, aber nach vielen Stunden Arbeitsaufwand ist es immer noch Marlin was ich nicht ans laufen bekomme, verzweifle also auch...
                    Vielleicht läuft es letzten Endes darauf hinaus, dass ich meine CNC auch über den PC steuern muss!

                    Aber ich bin voller Hoffnung.

                    Ich stecke noch gar nicht gar nicht tief genug in der Materie.
                    Kann mir also gar kein Urteil erlauben.

                    Vielleicht fang ich heute mal an zu lesen...

                    LG Axel

                    Kommentar


                      Ich nehme an das du das Motherboard in deiner Marlin auf BTT SKR1.4 turbo geändert hast. Du musst auch den Chip anstatt LPC 1768 den LPC1769 eintragen. Die Treiber TMC2209 müssen auch anstatt der TMC 5160 geändert werden. das ist so was ich aus dem Stehgreif sagen kann. Ansonsten habe ich mit diesem Board keine Erfahrung.
                      LG Paul

                      Kommentar


                        Mich würde mal interessieren wie viele Leute hier eine schon funktionsfähige CNC haben. Auch Bilder von den gefrästen Teilen wären mal interessant.
                        Meine läuft schon mal mehr, mal weniger seit 2017. Es gibt immer wieder Änderungen.

                        Manche der gefrästen Objekte sieht man im Projekt Bereich.
                        • Schuhregal: Eine Ausfräsung war glaub damals das erste, das ich darauf wirklich gemacht hatte.
                        • Dann gab es Vasenhalter
                        • Absaugschuh (glaub mittlerweile 3 Varianten)
                        • Brennstempel aus Messing
                        • 3d Totenkopf
                        • Gravur Totenkopf
                        • Schablonen zum Fräsen der Küchenarbeitsplatten mit einer Oberfräse und Bündigfräser.
                        • zu letzt kam noch die Hausnummer hinzu
                        • vermutlich noch mehr Sachen, die mir gerade nicht mehr einfallen.

                        Kommentar


                          Ich habe zwar fast alle notwendigen Teile zu Hause, bin aber aus diversen Gründen noch nicht weiter gekommen. Auch gerade deshalb bin ich gespannt auf Fotos funktionsfähiger Lowrider.

                          Kommentar


                            Zitat von kaosqlco Beitrag anzeigen
                            Ich habe zwar fast alle notwendigen Teile zu Hause, bin aber aus diversen Gründen noch nicht weiter gekommen. Auch gerade deshalb bin ich gespannt auf Fotos funktionsfähiger Lowrider.
                            Ja, solch eine Fräse ist nicht von heute auf Morgen gebaut. Ich hatte zum Glück schon fertige Komponenten (zumindest elektrisch). Da meine aber aus Holz besteht (zumindest das Grundgerüst) war dort mehr Arbeit nötig. Die Bauzeit hat sich bei meiner grob über 2 Jahre erstreckt. Je nachdem wie man eben dazu kommt.

                            Kommentar


                              Zitat von thelittleDevil Beitrag anzeigen
                              ...

                              Die Bauzeit hat sich bei meiner grob über 2 Jahre erstreckt. Je nachdem wie man eben dazu kommt.
                              Eine unfertige MPCNC habe ich ja auch noch rumstehen.
                              Mich würde bei der Vorstellung vor allem noch interessieren, was jeweils bzgl. saberlod 's Original noch abgewandelt wurde.

                              Kommentar


                                Meine LR2 läuft bereits seit letzten Weihnachten (siehe Video Seite 27). Werde mal in der nächsten Zeit ein neues Video hier einfügen. Es hat sich doch so einiges geändert. Derzeit experimentiere ich auch mit dem Open CNC Shield. Wenn dieses richtig funktioniert werde ich es in die LR2 einbauen.
                                LG Paul

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X