Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wir bauen eine CNC-Portalfräse?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich habe heute die Nachricht bekommen, dass die gelaserten Teile fertig sind und in den Versand gehen.
    Und die bei Ali bestellten Einzelteile sind auch schon alle auf dem Weg. - Viel mehr Statusinfos wird es da nicht geben; deshalb hilft nur Warten.
    Zuletzt geändert von –; 28.07.2020, 14:54.

    Kommentar


    • Zitat von Nightdiver Beitrag anzeigen
      Holzpaul Wenn ich meinen Drucker auf das Autoleveling umgestellt habe, werde ich es mal mit einer Pertinax-Platte versuchen. ich habe noch eine liegen. Ich wollte damals aus der 0,3mm Platte Isolierscheiben stanzen. Die erste Platte kam zerborchen an, worauf mir der Verkäufer kostenlos eine neue geschickt hat. Die zerbrochene habe ich dann für die Scheiben benutzt (was im übrigen leider nicht funktionierte) und die heile liegt noch herum.
      Prinzipiell bin ich aber mit der originalen Druckplatte am Anycubic zufrieden. Ein BL-Touch und ggf. noch ein V6 Hotend; wobei die Druckqualität der Maschine schon mit dem original V5 Hotend wirklich sehr gut ist. Da gräbt der I3Mega so manch teurerem Drucker das Wasser ab.
      Never change a runnin' system! Allerdings nervt mich auch immer öfter das Leveling. Überhaupt wenn ich verschiedene Sachen ausprobieren will. Hast Du das original BL-Touch oder ein Clone? Zur Zeit verkauft 3Djake das Original für 33 Euronen.
      LG Paul

      Kommentar


      • Zitat von Holzpaul Beitrag anzeigen

        Never change a runnin' system! Allerdings nervt mich auch immer öfter das Leveling. Überhaupt wenn ich verschiedene Sachen ausprobieren will. Hast Du das original BL-Touch oder ein Clone? Zur Zeit verkauft 3Djake das Original für 33 Euronen.
        LG Paul
        Ich habe den original BL gekauft. Von den China-Clones wird überall abgeraten. Habe bei Amazon noch 38€ bezahlt. Ich muss jetzt noch einen Halter haben, der allerdings aus PETG oder ABS sein muss, da PLA die Wärme so dicht am Hotend wohl nicht so gut vertragen wird/soll.
        Aktuell bin ich mit meinen geplanten Drucken durch. Ggf. soll ich noch für einen Bekannten, der meine nie ganz fertiggestellte MPCNC übernimmt, noch einen Halter für eine Katsu/Makita drucken. Danach kann ich umbauen. Ich war auch am überlegen, ob ich mir statt Bowden einen Direktantrieb baue/drucke. Den Umbausatz für den Mega S hatte ich mir für wirklich kleines Geld aus China ja schon vor einem Jahr gekauft, aber den Extruder nie verbaut, sondern nur den Filamenthalter. Aber da ich für den Direktextruder auch lieber PETG nehmen will, wird das der nächste Schritt nach dem Autoleveling.
        Was das „Never change...“ angeht, hast du zwar recht, aber das System wieder auf den alten Stand zu bringen, ist ja zum Glück nicht so schwer. Halter samt BL weg, Kabel abziehen und die alte Firmware per Octo wieder drauf. Dürfte locker unter 30Minuten zu erledigen sein.
        Hin wird wohl aufwändiger, da an der Platine am Hotend zwei und an der Hauptplatine drei Steckkontakte angelötet werden müssen und von da bis zum Hotend im Kabelbaum drei bzw. fünf Kabel gezogen werden. Der Umbau wird wohl gut und gerne 2-3 Stunden fressen.

        Kommentar


        • Wenn, dann nimm den originalen V3.1. Die Clone laufen nicht immer problemlos und bedingen die eine oder andere Änderung in der Firmware. Kann dir gerne ein Bild schicken wie die Druckplatte nach einem Einschlag der Düse aufgrund eines BLTouch-Aussetzer (selbstverschuldet) aussieht

          Kommentar


          • Hallo Kai,
            hier habe ich ein richtig gutes Video gefunden, wie man das BL-Touch in Marlin zum Laufen bringt.

            LG Paul

            Kommentar


            • Holzpaul Obacht, zum einen ist das für den Ender, der hat ein anderes Board, zum anderen hat die Build-Konfiguration von Marlin einige Fallstricke, die einem die Drucke versauen und ggf. die Lebensdauer der Hardware verkürzen können. Erst mal das nackte Marlin ohne BLTouch selbst kompilieren und ohne Bugs zum laufen bringen, dann erst BLTouch und Mesh. Der BLTouch ersetzt den Endschalter und ist bisschen mehr als nur ein einfacher Kontakt. Im harmlosen Fall geht er einfach kurz vor Ende vom Levelling auf Störung weil irgendein Timing nicht passt oder der Magnetkern nicht sauber justiert ist, im schlimmsten Fall löst er nicht aus und die Düse küsst das Bett. Beim Mesh würde ich dann aber gleich das Unified Bed Levelling anstatt das Bilineare nehmen.

              Kommentar


              • ascii4711 ist schon klar das es ein Ender3 rmit einem anderen Board ist. Der Video-Ersteller sagt auch klipp and klar das dieser nur ein Platzhalter ist und auf fast alle Drucker übertragbar. Er weist auf die "Fallstricke" hin und das in deutscher Sprache. Habe mir schon einige englischsprachige Videos zu diesem Thema reingezogen. Ist allerdings nicht jedermanns Sache. Danke für DeineTipps.

                @Kai Also zum Thema PETG: Ich drucke derzeit schon seit Tagen die Bauteile für den LR2 mit 230° Hotend und 80° Hotbed. Das funzt recht gut. ich werde mal paar Bilder von den Druckergebnissen hier einstellen.
                LG Paul

                Kommentar


                • Mein Prusa druckt auch schon.
                  Hier 2x 'Lower Za'

                  PETG orange (Prusament)
                  Layer 0,2, Infill 50%
                  Extruder, erste Schicht: 230Grad
                  Bett, erste Schicht: 85Grad
                  Extruder, andere Schichten: 240 Grad
                  Bett, andere Schichten: 90Grad
                  Druckzeit ca. 3 Stunden

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_30072020_003616_(2000_x_1125_pixel).jpg
Ansichten: 64
Größe: 338,8 KB
ID: 3869808

                  Kommentar


                  • @kaos Ich drucke da etwas bedächtiger. Layer 0,1, Infill 50%, Aussenhülle 1,6mm etc..... Brauche schon ein paar Stündchen mehr..
                    LG Paul

                    Kommentar


                    • Bei 0,2 wird bei mir die Qualität sehr gut. Bzgl. Stabilität wird es kaum Unterschiede geben (im Vergleich zu 0,1) bzw. müssen die Bauteile keine riesigen Belastungen aushalten. - Ich gucke trotzdem nochmal nach der Empfehlung.

                      Kommentar


                      • Zitat von Holzpaul Beitrag anzeigen
                        ascii4711 ist schon klar das es ein Ender3 rmit einem anderen Board ist. Der Video-Ersteller sagt auch klipp and klar das dieser nur ein Platzhalter ist und auf fast alle Drucker übertragbar. Er weist auf die "Fallstricke" hin und das in deutscher Sprache. Habe mir schon einige englischsprachige Videos zu diesem Thema reingezogen. Ist allerdings nicht jedermanns Sache. Danke für DeineTipps.

                        @Kai Also zum Thema PETG: Ich drucke derzeit schon seit Tagen die Bauteile für den LR2 mit 230° Hotend und 80° Hotbed. Das funzt recht gut. ich werde mal paar Bilder von den Druckergebnissen hier einstellen.
                        LG Paul
                        Ich habe bisher nur ein oder zwei mal mit 0,1 gedruckt. Ich halte die Höhe für unnötig. Meiner druckt mit 0,2 hervorragend.
                        Marlin benutze ich schon nahezu seit Beginn meiner 3D-Druckzeit an. Die (normale) I3 Mega-Marlin Version läuft klasse und das manuelle Leveln per Mesh (25 Punkte im 5x5) läuft hervorragend. Einzige Krux ist, dass man tatsächlich nach dem Ende des Levelns die mindestens 30 Sekunden warten muss, bis man das Mesh speichert, denn sonst verwirft er das Leveling wieder. Am Anfang bin ich fast wahnsinnig geworden, weil er trotz perfektem Leveln den Druck wieder mit den falschen Einstellungen gestartet hat. Ich war einfach zu ungeduldig und habe zu früh auf den Speicherknopf gedrückt.

                        Was ich zur BL-Marlin zum Any I3M gelesen habe, gibt es für mich keine Notwendigkeit, da selbst zu kompilieren oder zu debuggen. Ansonsten wäre in den Foren oder bei Thingiverse schon was dazu geschrieben worden. Ich werde es mit der „out of the box“-Version versuchen.

                        @ Paul: Bilder von deinen Ergebnissen würde ich gerne sehen, allerdings ist die Temperatur auch sehr vom verwendeten Filament abhängig. Daher solltest du auch dazu schreiben, welchen Hersteller du nimmst.

                        Am WE werde ich schon mal die Verkabelung und Lötarbeiten am Board für den BL in Angriff nehmen. Wenn ich dann den Halter für den BL habe, ist die Arbeit nicht mehr so umfangreich. Steuerleitungen und Dupont-Stecker habe ich noch zur genüge liegen.
                        Bei Interesse mache ich zum Umbau auch ein paar Bilder.

                        Kommentar


                        • Zitat von Nightdiver Beitrag anzeigen
                          Wenn ich dann den Halter für den BL habe, ist die Arbeit nicht mehr so umfangreich.
                          Sind unterwegs ;-)

                          Kommentar


                          • So nun habe ich mal mit dem Calculator von V1 Engineering mal meine Tischplatte errechnen lassen. Habe hierzu die Edelstahlrohre (rails) als Vorgabe eingegeben und zwar
                            4 x 500mm und 2 x 1200mm und erhalte ein Maß von 1126mm x 1500mm. Hier die Berechnung im Calculator:
                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: maße-tischplatte.JPG
Ansichten: 42
Größe: 44,0 KB
ID: 3869985

                            Kommentar


                            • Zitat von Nightdiver Beitrag anzeigen

                              Ich habe bisher nur ein oder zwei mal mit 0,1 gedruckt. Ich halte die Höhe für unnötig. Meiner druckt mit 0,2 hervorragend.
                              Marlin benutze ich schon nahezu seit Beginn meiner 3D-Druckzeit an. Die (normale) I3 Mega-Marlin Version läuft klasse und das manuelle Leveln per Mesh (25 Punkte im 5x5) läuft hervorragend. Einzige Krux ist, dass man tatsächlich nach dem Ende des Levelns die mindestens 30 Sekunden warten muss, bis man das Mesh speichert, denn sonst verwirft er das Leveling wieder. Am Anfang bin ich fast wahnsinnig geworden, weil er trotz perfektem Leveln den Druck wieder mit den falschen Einstellungen gestartet hat. Ich war einfach zu ungeduldig und habe zu früh auf den Speicherknopf gedrückt.

                              Was ich zur BL-Marlin zum Any I3M gelesen habe, gibt es für mich keine Notwendigkeit, da selbst zu kompilieren oder zu debuggen. Ansonsten wäre in den Foren oder bei Thingiverse schon was dazu geschrieben worden. Ich werde es mit der „out of the box“-Version versuchen.

                              @ Paul: Bilder von deinen Ergebnissen würde ich gerne sehen, allerdings ist die Temperatur auch sehr vom verwendeten Filament abhängig. Daher solltest du auch dazu schreiben, welchen Hersteller du nimmst.

                              Am WE werde ich schon mal die Verkabelung und Lötarbeiten am Board für den BL in Angriff nehmen. Wenn ich dann den Halter für den BL habe, ist die Arbeit nicht mehr so umfangreich. Steuerleitungen und Dupont-Stecker habe ich noch zur genüge liegen.
                              Bei Interesse mache ich zum Umbau auch ein paar Bilder.
                              Also hier wie gewünscht einige Bilder von meinen ersten PETG Bauteilen:
                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: bild6.jpg
Ansichten: 37
Größe: 88,0 KB
ID: 3870028
                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: bild5.jpg
Ansichten: 38
Größe: 116,8 KB
ID: 3870029
                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: bild4.jpg
Ansichten: 36
Größe: 72,4 KB
ID: 3870030

                              Natürlich habe ich Interesse anden Bildern vom BL Umbau!
                              LG Paul

                              Kommentar


                              • Meine gelaserten Teile sind heute eungetroffen. Ich komme aber erst morgen zum Auspacken. Dann gibt's auch Bilder.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X