Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kupferleitung löten

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kupferleitung löten

    Hi
    Ich würde mir gerne folgende Wasser - Destille bauen. https://www.youtube.com/watch?v=KoEn...ature=youtu.be
    Da ich noch nie Wasserleitungen gelötet habe, habe ich vor allem keinen Plan bezüglich der Größen und Arten von Fittings, Gewinden etc. - scheitere also schon bei der Material-beschaffung. Welche Teile brauche ich denn um das Projekt zu realisieren ?



  • Bekommst du alles nebeneinander im Baumarkt.
    Standard dort sollte 15mm sein.

    Hab in der Jugend das mal mit dünnem Kupferrohr (ca. 10mm Außendurchmesser) mit einem Kumpel gebaut.
    Dünne Rohre wirst du möglicherweise eher im Sanitärhandel, oder auf A§@&%n bekommen.
    Vorteil von dünnem Rohr ist, dass mehr Dampf im Rohr kondensieren kann.

    Die Wendel soll final dann in einen Wasserbehälter, oder?

    Kommentar


    • Brauchst Flussmittel - achte darauf, dass es für Trinkwasser geeignet ist.


      Der Sinn entschließt sich mir nicht. Das ist destilliertes Wasser, das man nicht trinken sollte. Keine Elektrolyte enthalten und daher eher schädlich. Willst Du Alkohol destillieren braucht man eine Lizenz und ist auch selbst gebrannter Alkohol ist nicht ungefährlich. Und beachte auch die Dämpfe. Alkoholfampf benebelt extrem.

      Kommentar


      • Hi
        Danke für eure Antworten
        - Ich wüsste auch gerne, wie die Teile korrekt heißen und welche Materialien vertreten sind (Messing, Kupfer)
        Der Sinn ist dann gegeben, wenn man für diverse Anwendungen destilliertes Wasser braucht und im Notfall auch dest. Wasser kurzzeitig als Trinkwasser verwenden kann, vor allem, wenn man es mit MireaLiquid wieder aufbereitet.
        Btw. muss man SEHR VIEL dest. Wasser trinken, damit es gefährlich wird ...
        Und NEIN ich will keinen Alkohol brennen ....
        lg

        Kommentar


        • ... Ja das soll final in einen Wasserbehälter und die Wendel möchte ich noch kühlen ...

          Kommentar


          • Hast ja selbst schon die richtigen Begriffe verwendet..
            - Lötfitting Kupfer
            - Kupferrohr
            - Fittingslot

            Du weißt selbst, dass die Konstruktion hohe Betriebskosten verursacht da sie sehr ineffizient ist.

            Bei Kondensation hättest du keine Betriebskosten - dauert halt länger bis das Wasser kondensiert.
            https://www.youtube.com/watch?v=dIPSqszu8qg

            Kommentar


            • Auch eine gute idee - Danke 😊

              Kommentar

              Lädt...
              X