Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Quigo erste Generation

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Quigo erste Generation

    moin alle miteinander
    mein Quigo 1. Generation ,hat den Löffel abgegeben. Batterie ist ausgelaufen (billigschrott!!)
    Kann man das Teil ,mit WELCHEM Schraubendreher , öffnen ?
    Da sind 4 WINZIGE Schrauben vorhanden (tief unten! ). Inbus? Torx oder SPEZIALSCHRAUBEN?
    Kein Schraubendreher ,der die knacken kann .
    Bevor ich den ENTSORGE!! möchte ich schon wissen ,ob man die INNENLIEGENDEN Kontage vllt. reinigen kann.
    Danke für Eure Antworten ,schönen Restsonntag noch

  • Ich habe einen Quigo plus. Der hat gar keine Schrauben.
    Poste bitte mal ein Foto der Verschraubungen.

    Kommentar


    • Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: quigo1 (2).jpg
Ansichten: 1
Größe: 228,6 KB
ID: 3807431Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: quigo2 (2).jpg
Ansichten: 1
Größe: 744,0 KB
ID: 3807432

      Kommentar


      • ca 2cm tief

        Kommentar


        • Die Schrauben sind in jedem Fall Torx. Für solche Verschraubungen wird gerne ein TX 7 verwendet. Der fehlt i.d.R. in den einfachen Sets und macht es dem privaten Schrauber schwerer, das Teil zu öffnen.

          Kommentar


          • Zitat von Nightdiver Beitrag anzeigen
            Die Schrauben sind in jedem Fall Torx. Für solche Verschraubungen wird gerne ein TX 7 verwendet. Der fehlt i.d.R. in den einfachen Sets und macht es dem privaten Schrauber schwerer, das Teil zu öffnen.
            Ist Torx. Ich habe so ein Set (aus China ) zum Schrauben an Smartphones & Co. Da ist ein TX7 dabei.
            Ggf. kannst Du auch in einer Fahrradwerkstatt fragen. So kleine TX braucht man z. B. zum Entlüften von Scheibenbremsen.

            Kommentar


            • Zitat von kaosqlco Beitrag anzeigen

              Ist Torx. Ich habe so ein Set (aus China ) zum Schrauben an Smartphones & Co. Da ist ein TX7 dabei.
              Ggf. kannst Du auch in einer Fahrradwerkstatt fragen. So kleine TX braucht man z. B. zum Entlüften von Scheibenbremsen.
              Ja, die kenne (und habe) ich auch. Es ist vermutlich ein Wechselgriff und ein Haufen Spezial-Bits!? In der Bucht oder am Fluss für 5-10€ zu bekommen.
              Für solche Verschraubungen aber leider, leider oft unbrauchbar, da die Bits meist zu kurz oder zu dick sind, um tief genug in das enge Schaubloch zu kommen. Aber Versuch macht kluch. ( oder so ähnlich)

              Kommentar


              • Zur Not hätte ich noch einen Satz Torx sehr fein bei mir rumzuliegen greypuma ... Falls du da nicht rein kommst, schreib mich mal an Dann schaue ich genauer nach

                Kommentar


                • Zitat von Cnpeanut Beitrag anzeigen
                  Zur Not hätte ich noch einen Satz Torx sehr fein bei mir rumzuliegen greypuma ... Falls du da nicht rein kommst, schreib mich mal an Dann schaue ich genauer nach
                  das ist nett ,das Loch ist winzig ,da passt nix vom normalen Torxschrauber rein ,kann das ja nochmal genau messen
                  Frage ist nur ,ob der Laser durch die Batteriesäure ,abgerauscht ist?

                  Kommentar


                  • Was in diesem Fall hilft sind die kleinen Torx die als "Feinmechanik"schraubendreher verkauft werden. Die haben in der Regel ca 50mm Länge vor dem Griff und einen drehbaren Knauf hinten am Griff. Und in den Sets ist dann meist T6 T7 T8 T10 (7 fehlt aber manchmal auch. Ein Schelm der böses denkt)

                    Kommentar


                    • Ich habe mir im Baumarkt ein Set gekauft in diesem sind sämtliche Spezial Schraubendreher vorhanden. Damit bekommt man so ziemlich alles auf.

                      Kommentar


                      • Zitat von Trixi Beitrag anzeigen
                        Ich habe mir im Baumarkt ein Set gekauft in diesem sind sämtliche Spezial Schraubendreher vorhanden. Damit bekommt man so ziemlich alles auf.
                        Zeig mal ein Foto oder einen Link, bitte.

                        Kommentar


                        • Ich habe grad mal mein Miniwerkzeug durchgesehen: Ich habe T3, T4, T5, T6 und T7 als Schraubendrehersatz. greypuma wenn du einen brauchst, schreib mir deine Adresse, dann komme ich hin

                          Kommentar


                          • Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20190909_111945.jpg
Ansichten: 1
Größe: 431,4 KB
ID: 3807604
                            Zitat von kaosqlco Beitrag anzeigen

                            Zeig mal ein Foto oder einen Link, bitte.
                            Hier der Bit Satz...

                            Kommentar


                            • M
                              Zitat von Trixi Beitrag anzeigen
                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20190909_111945.jpg Ansichten: 1 Größe: 431,4 KB ID: 3807604

                              Hier der Bit Satz...
                              Wie schon weiter oben angemerkt, sind die Schäfte der kleinen Torx-Bits sehr kurz und gehen vermutlich nicht tief genug in die Schraublöcher um die Schrauben zu erreichen.

                              Besser, aber auch deutlich teurer wäre das:

                              https://www.amazon.de/Wiha-TORX-fili...%2C468&sr=8-37

                              oder das:

                              https://www.amazon.de/Wera-Elektroni...ateway&sr=8-16


                              Die günstige, aber natürlich nicht so haltbare Version hätte man hier:

                              https://www.amazon.de/10-teiliger-To...gateway&sr=8-8

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X