Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PTS10 nachrüsten

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    PTS10 nachrüsten

    Hallo,

    nachdem die Säge nun richtig eingestellt ist, machte ich zuerst mal ein paar kleine Leisten, ging ganz gut.

    Da aber trotz Absaugung (Zipper) jede Menge Späne anfallen zimmerte ich einen Untertisch mit Späneschublade für die Säge aus Restholz. Der Spananfall war dann merklich weniger, nur von vorne blies mir die Säge noch jede Menge "Schnee" auf den Anzug....da kam mir eine gute Idee (wohlgemerkt funktioniert das nur bei 90° Schnitten)
    ein 4mm Sperrholzplättchen, so ausgeschnitten das es sich hinter die Bedienarmaturen schieben lässt verminder den Späne flug drastisch.
    Jetzt ist sie fast stubenrein

    Nun wurde sie aber etwas schwer zum transportieren und wie die meisten von euch auch Youtube durchforsten fand ich dort eine prima Idde von Achim Fink der dort eine Rolleinrichtung vorführte.
    Relativ einfach und effektvoll baute auch ich sie für meine Säge, funktionirt prima

    Zuguterletzt und damit ich beim Wirt mit einer Hand auch in Zukunft 5 Bier bestellen kann färbte ich die Einlegeplatte am Sägeblatt in feuerrot, sieht gut aus und man passt auf!


    Hi. Wenn du eine Bürste wie sie bei Türen gegen Zugluft eingesetzt werden von innen an die Schnittwinkelverstellung klebst dann werden die Späne auch zurück gehalten und du kannst die Verstellung nutzen. Hab ich bei mir gemacht und es funktioniert super.

    Kommentar


      interessant, kannst du ein bild zeigen?

      Kommentar


        Poste ich morgen ok?

        Kommentar


          Bitte, cib1976!!! Apropos,Du bist doch auch aus der Ulmer Region?!

          Kommentar


            So hier sind die Bilder von den Bürsten. Von innen kann ich es leider nicht fotografieren weil meine PTS auf einem Gestell festgeschraubt ist.
            Und ja frhofer ich komme aus der Nähe von Ulm warum?

            Kommentar


              Schickes Fahrgestell, wieso machst Du da kein Projekt draus?

              Kommentar


                ja Cib ich denke auch Du solltest daraus ein Projekt machen------------------

                Kommentar


                  Diese Bürstenlösung wurde doch glaube ich von Troppy schon als Projekt vorgestellt.

                  @heimai: Das Fahrgestell sieht wirklich schick aus, vor allem die Mechanik für das Hochstellen. Mach doch ein Projekt draus, das interr. sicher die meisten PTS10-Besitzer.

                  Was ich mich aber nun immer wieder frage, wie hoch ist eigentlich bei euch die Arbeitshöhe für die TKS? Mir erscheint sie irrsinnig niedrig. Meine TKS hat eine Arbeitshöhe von ca.85cm.

                  Kommentar


                    Hallo Woody, dito, auch 85 cm!

                    @Cib1976 ...ist da Kleber dran oder welchen hast Du genommen und reicht eine Reihe Bürste oder muß noch ein Gegenstück dazu?

                    Kommentar


                      @heimai: ich habe es von innen aufgeklebt sowohl bei der Verstellung wie auch bei der Klemmung rechts wie im Bild zu sehen. Denn auch hier bläst es raus. Die Bürstenhaare müssen ca. 30mm lang sein damit das Loch auch zu ist und du darfst nur eine Reihe unten ankleben sonst funktioniert die Verstellung nicht. Ach und wenn du das schon machst dann kannst du von unten auch gleich die beiden Löcher zukleben die in der Nut rechts vom Sägeblatt verlaufen. DA bläst es nämlich auch raus.

                      Kommentar


                        Ach übrigens heute habe ich eine Neue Absaughaube gebaut. Ist nämlich auch eine Schwachstelle der PTS. Ist aber noch nicht fertig. Sie wird noch an einem Schwenkarm montiert und nicht am Spaltkeil wie die alte. Hier paar Bilder.

                        Kommentar


                          Auf die bin ich schon mega gespannt cib. Ich hoffe doch, du stellst sie als Projekt ein.

                          Kommentar


                            Logisch Woody.

                            Kommentar


                              na, da bin ich mal auf's Ergebnis gespannt.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X