Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Software für Baupläne (Schränke usw.)?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Software für Baupläne (Schränke usw.)?

    Ich suche ein Programm, womit ich leicht Pläne für Möbel usw entwerfen kann.
    Ich würde gerne ein paar Sachen via PC entwerfen und dann mit meinem Freund zusammen bauen. Damit er sich das alles gut vorstellen kann, kommt eine gute Zeichnung mit Maßangaben immer besser....

    Kennt ihr so ein Programm?
    Es sollte möglichst kostenlos und auf deutsch sein

  • Hey Anneke,
    leicht ist immer relativ aber ich glaub SketchUp könnte dir da weiter helfen. Gibts auch als Demo bzw Freeware.

    Kommentar


    • Ja, SketchUp ist nicht schlecht! Allerdings jemand wie meiner eins hat sich bis heute da noch nicht richtig reingearbeoitet in das Prog

      Kommentar


      • Danke ich werde das Programm mal ausprobieren

        Kommentar


        • Hi Anneke,ich würde Dir auch Sketchup empfehlen....

          http://www.chip.de/downloads/Google-..._19028747.html

          oder aber auch die Demoversion von Opticut....

          http://www.boole.eu/de/opticoupe.php


          Grüße Alex

          Kommentar


          • Hi, Danke für den Tip werde es direkt runterladen

            Kommentar


            • Zitat von Stampede
              Hi Anneke,ich würde Dir auch Sketchup empfehlen....

              http://www.chip.de/downloads/Google-..._19028747.html

              oder aber auch die Demoversion von Opticut....

              http://www.boole.eu/de/opticoupe.php


              Grüße Alex

              OptiCut ist nur eine Zuschnittsoptimierung. Das was du meinst, ist PolyBoard.

              Kommentar


              • Also Sketch up ist an sich nicht schlecht. Habe auch schon einige Projekte damit geplant.
                Allerdings ist die Freeware manchmal etwas nervig. Da verschwinden aufeinmal ein paar Millimeter und auf einmal ist alles krumm und schief. Wenn du aber nicht auf jeden cm guckst und die Maße später selber eingibst kann man die Vorlagen super nutzen.

                Einfache Sachen wie den Barhocker bekommt man mit ein bischen Übung schnell hin. Noch die Maße eintragen und los geht´s.

                Also ausprobieren und viel Spaß dabei.

                Kommentar


                • Also ich habe SketchUp während des Architektur-Studiums sehr intensiv genutzt und empfinde es als eine sehr schöne Möglichkeit 3D-Visualisierungen schnell und vor allem skizzenhaft zu realisieren.

                  Um jedoch technische Zeichnungen zu erstellen, die 2D sein sollten, (Grundriss, Ansicht, Schnitt, Details) sollte man eher auf Software für diese Zweke zurückgreifen, in meinem Fall war das AutoCAD von AutoDesk.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X