Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mal eben notfallmässige Instandsetzung, was habt Ihr dabei erlebt?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Naja zumindest hat er seine Quittungen so bekommen, das er für den Abend ca 2000€ bekam - inklusive Baustromverteiler Auf- und Abbau usw...

    Kommentar


    • Zitat von Funny08
      Naja zumindest hat er seine Quittungen so bekommen, das er für den Abend ca 2000€ bekam - inklusive Baustromverteiler Auf- und Abbau usw...

      Als Unternehmer muss man die Schlupflöcher der weltweit umfangreichsten Steuergesetzgebung schon irgendwie kennen bzw. einen entsprechenden Berater haben.

      Kommentar


      • Ach, das mit den ungünstigen Zeiten ist doch immer so. Murphy schlägt da erbarmugslos zu.
        Ob es die Waschmaschine war, die am 23. Dezember den Geist aufgab, oder die Therme, die am Freitag Nachmittag streikte.

        Was ich viel wichtiger finde: Man muss sich manchmal etwas trauen.
        Ich kenne viele Leute, die dann sagen: "Was? Das hast Du gemacht?" Und eigentlich ist es fast immer keine Hexerei...

        Kommentar


        • Genau so habe ich unser ganzes Haus gebaut

          Kommentar


          • Jaja, die Deutschen - ein Volk der Improvisationskünstler...

            Einem ehemaligen Kameraden bei der Bundeswehr ist am Wochenende, abends auf der Heimfahrt der Scheibenwischer ausgefallen - natürlich bei strömenden Regen!

            Als er so fast ohne Sicht dahinkroch hat er einen Anhalter gesehen und sich gedacht, der ist auch froh - lieber schlecht gefahren als gut gelaufen.

            Der hat dann einfach schnell einen Strick aus dem Kofferraum meines Kameraden geholt und an die Wischerarme geknotet, den Antrieb eben ausgehängt und die Strickenden links und rechts durch die einen Spalt geöffneten Fenster reingelegt.

            Der Kamerad ist dann gefahren und sein Anhalter-Beifahrer hat mit dem Strick den Scheibenwischer bedient.

            Der war so froh, dass er den Anhalter bis zu seinem gewünschten Zielort gefahren hat...

            Als er am nächsten Montag wieder zum Dienst erschien und ich etwas verwundert auf die Seilkonstruktion geschaut habe, hat er mir die Geschichte dazu erzählt...

            Wir haben dann an diesem Vormittag seinen Wischermotor wieder instand gesetzt - so konnten ich ihn ja nicht mehr auf die Strasse lassen...

            mfg Dieter

            Kommentar


            • Zitat von Chrihoe
              Ob es die Waschmaschine war, die am 23. Dezember den Geist aufgab, oder die Therme, die am Freitag Nachmittag streikte.

              23.12 da ist es noch lange bis zu den Feiertagen da geht noch einiges genau wie freitag Nachmittags. Übel ist es immer am 24.12 Abends oder Samstags ab 17/18 Uhr  

              Kommentar


              • Zitat von Ricc220773
                Genau so habe ich unser ganzes Haus gebaut
                Yup, genau das ist es. Man muss es nur wollen und auch mal kleinere Fehlschläge verkraften.
                Aber, dem Internet sei Dank, findet man daoch heute für fast alles eine brauchbare Anleitung.

                Kommentar


                • Zitat von Chrihoe
                  Aber, dem Internet sei Dank, findet man daoch heute für fast alles eine brauchbare Anleitung.
                  Solange jemand in der Nähe ist der vor Selbstüberschätzung und dadurch entstehende Schäden warnt geht alles

                  Kommentar


                  • Geht nicht, gibt's nicht und einen Hammer hamma...

                    So lautet mein Spruch dazu...

                    Kommentar


                    • Die Axt im Haus, erspart den Zimmermann (aus Wilhelm Tell) wäre ein passender Spruch, aber meine Liebste meint dann eher ich würde arbeiten "Wie die Axt im Walde!

                      Kommentar


                      • Zitat von DirkderBaumeister
                        aber meine Liebste meint dann eher ich würde arbeiten "Wie die Axt im Walde!
                        ...naja, dann schick sie doch mal in den Wald zu den Waldarbeitern, wenn sie dann sieht, wie effizient die mit der Axt arbeiten, dann sucht sie bestimmt einen anderen Spruch für Dich...

                        Kommentar


                        • Zitat von Kneippianer
                          ...naja, dann schick sie doch mal in den Wald zu den Waldarbeitern, wenn sie dann sieht, wie effizient die mit der Axt arbeiten, dann sucht sie bestimmt einen anderen Spruch für Dich...
                          Ich zerstöre auch sehr effizient!!! - hab außerdem letzte Tage für den lochgrabenden Förster einige Steine mit der Spitzhacke weggeschlagen und mir direkt mal das Ding mal vors Schienbein gesetzt

                          Kommentar


                          • Zitat von DirkderBaumeister
                            und mir direkt mal das Ding mal vors Schienbein gesetzt
                            AUA!

                            ...war eigentlich auf Bildersuche nach einem lustigen Schienbeinschutz als Anregung, da hab ich den Helm hier gefunden...

                            Kommentar


                            • Zitat von Kneippianer
                              AUA!

                              ...war eigentlich auf Bildersuche nach einem lustigen Schienbeinschutz als Anregung, da hab ich den Helm hier gefunden...
                              ich bedanke mich für Deine Mitleidsbekundung!!! Aber AUA stimmt schon und das durfte ich mir noch nicht einmal anmerken lassen sondern musste fleißig weiterarbeiten

                              Kommentar


                              • Sag mal Dirk, was ist eigentlich los mit Dir? Aus Deiner LAG-Lebensabschnittgefährtin (ich finde das Wort sowas von unmöglich) ist auf einmal Deine Liebste geworden. Irgendwas stimmt doch da nicht.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X