Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Planung ist alles...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Planung ist alles...

    um so sauberer die Vorarbeit ist um so besser ist das Ergebnis. Das durften wir sicher alle schon mal lernen. Drum hier meine Frage: Wie erstellt Ihr für Eure Projekte vernünftige Zeichnungen und mit welchen Mitteln. Nutzt Ihr Paint oder gar Word? Nehmt Ihr Millimeterpapier und nen Dreieck oder seid Ihr Profis und nehmt CAD?

    Ich frage aus folgendem Grund: Ich will eine Holztruhe bauen und bekomm es graphisch nicht vernünftig dargestellt.

    Eure Meinung ist gefragt ...

    Gruß Chefskipper

  • Hallo Chefskipper,

    ich bin eher der Bastler und der Typ fürs Detail. Ich nutze zur Planung meist kariertes oder Millimeterpapier. Bleistift und Lineal, Cutter und Falzbein.

    Damit decke ich eigentlich so ziemlich alles ab, was ich umsetzen möchte.

    Viele Grüße
    Björn

    Kommentar


    • Also ich persönlich zeichne alles nur grob von Hand, aber ich versuche mich derzeit mit SketchUp7 anzufreunden. Das wird aber noch dauern bis alles klappt.

      Für die Maße erstelle ich mir eine Excel Datei um es genau zu rechnen. Ohne Excel geht da bei mir nichts weil ich sonst bescheuert werde wenn mal wieder der Holzhändler gerade die Maße die ich haben will nicht hat. Bei der Tabelle ist aber Sorgfalt sehr wichtig weil man sonst schnell den Überblick verliert.

      Kommentar


      • ja Excel funzt bei mir auch ganz gut. Was ist SketchUp7? Kenn ich gar nich?

        Und natürlich Photoshop für die Zeichnung nicht zu vergessen! Hab das früher mal mit CorelDraw gemacht - durch die Vektorgrafiken war das schon sehr schick.

        Kommentar


        • Bei mir geht's nach alter Schule, Zeichenbrett und Tuschefüller, it's so easy ;O)

          Kommentar


          • Sketchup7 ist ein kostenloses 3D Programm von Google. Funktioniert ganz gut wenn man es kann dummerweise kann ich es noch nicht. ;-)

            Kommentar


            • Zitat von Brutus
              ... und Tuschefüller ..
              das sieht man



              Ich komm zwar ganz gut zurecht mit Corel Draw und Corel Paint (beides in Version 11) aber ich mach meißt nur Skizzen auf nem Stück Papier um die Maße zu bestimmen ... geht einfach schneller

              Kommentar


              • Habe früher auch nur Skizzen gemacht bis der Holzhändler mich wahnsinnig machte seitdem immer noch ne Excel Tabelle dazu.

                Kommentar


                • Ich mache eigentlich seeehr selten für meine privaten Sachen Zeichnungen. Wenn, dann mit AutoCad oder Arcon, hat halt auch seine Vorteile, wenn man Bauzeichner ist.

                  Kommentar


                  • Zitat von robinson
                    Ich mache eigentlich seeehr selten für meine privaten Sachen Zeichnungen. Wenn, dann mit AutoCad oder Arcon, hat halt auch seine Vorteile, wenn man Bauzeichner ist.
                    AutoCad ist natürlich klasse - wenn man es kann
                    Sketchup7 kannte ich auch noch nicht, werde es mir aber mal anschauen.

                    Ich plane auch wie in der Schule - Millimeterpapier und Bleistift

                    VG Jan

                    Kommentar


                    • Danke Danke Danke Danke Danke

                      SketchUp ist ja wohl der Hammer.....

                      mensch das Tool ROOOOCKT

                      Gruß Chefskipper

                      Kommentar


                      • Zitat von bonsaijogi
                        das sieht man
                        Ich komm zwar ganz gut zurecht mit Corel Draw und Corel Paint (beides in Version 11) aber ich mach meißt nur Skizzen auf nem Stück Papier um die Maße zu bestimmen ... geht einfach schneller
                        Und jetzt hat's auch dich erwischt ;O)

                        Kommentar


                        • von mir gelöscht

                          Kommentar


                          • Freut mich geholfen zu haben. ;-)

                            Kommentar


                            • Hi, Cheffy, kannst von mir ein Zeichenprogramm haben, mache alle Zeichnungen nur noch damit. Durch die anschließende Bemaßung merkt man auch, wo man getorft hat. Mir konnte es nicht passieren, daß beim zweiten Stockwerk die Wand 2,5m zu weit nach innen ist. Ist in Braunschweig in den 50ern beim Bau einer Schule passiert. Das Dir bekannte Bild habe ich auch mit diesem Programm gemacht, es allerdings in jpg konvertiert, damit ich es hier hochladen konnte.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X