Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dübellöcher etc. auf verputzten Wänden ausbessern

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bevor du weiter machst würde ich das zu viel Aufgetragene mit einer schmalen Spachtel wieder abschaben.
    Es geht auch ein kleines Stückchen feines Schmirgelpapier. - Sonst wird das Werk immer dicker.

    Mit dem Schwamm finde ich nach deinem Bild auch die beste Möglichkeit, wenn du es frisch machst.

    Späne habe ich bisher nur Wandfarbe beigemischt um z.B. kaputte Rauhfaser im Vereinsheim auszugleichen.
    Späne in Füllspachtel gemischt kann ich mir nicht so richtig vorstellen.

    Kommentar

    Lädt...
    X