Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Verblender/Klinker im Innenarum

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verblender/Klinker im Innenarum

    Hallo Zusammen,

    was haltet ihr von Verblendern bzw. Klinkern im Innenraum? Man kennt sie ja hauptsächlich von auf der Fassade, aber im Innenraum stelle ich sie mir als echter Hingucker vor. Gibt es irgendwelche Nachteile, die man wissen sollte?

  • Hallo Timmy123,

    ich weiß noch in den 70er und frühen 80er waren die recht beliebt. Heute sieht man sie eher Selten im Innenraum und wenn dann meist in Gaststätten wo sie oft die untere Hälfte der Wand verkleiden.

    Nachteile bei einer Anwendung im Innenraum fallen mir keine ein außer, dass die Poren und Fugen recht gut als Staubsammler funktionieren also müssen die ab und an abgesaugt werden.

    Kommentar


    • Hallo George1959,

      viele Dank für deine Antwort! In Gaststätten sind mir die Verblender auch schon oft begegnet, wenn ich so darüber nachdenke...

      Grüße Timmy

      Kommentar


      • Ich werde jetzt in meinem Ferienhaus Klinker rings um den Heizkamin machen, die kann man dann praktisch abwischen.............................

        Kommentar


        • Speziell um den Kamin finde ich es auch gut.
          Aber an so empfindlichen Stellen keine organischen Flachverblender einsetzen, diese können sich durch die Hitze verziehen.
          Echte gebrannte Klinker nicht.

          Kommentar


          • Danke für den Tipp - aber ich nehme da eh nur echte Klinker oder Naturstein..........

            Kommentar


            • Verblendsteine sind ganz und gar kein alter Hut aus den 70ern. Die sind beliebter als je zuvor in Innenräumen! Besonders freigeilegtes Mauerwerk wollen doch viele heutzutage imitieren. Erzeugt ja auch ne schöne loftartige Atmosphäre! Das habe ich nicht nur in Gaststätten gesehen und auch mein Schwager hat seine TV-Wand mit Verblendsteinen hinterlegt und sieht sehr schick aus. Allerdings hat er eine Art Click-System verwendet und musste die Fugen nicht selbst machen.. Vielleicht ne Option?

              Kommentar


              • Warum buddelst du so alte Themen aus? Nach über einem Jahr ist deine Antwort für den TE sicher nicht mehr vakant

                Kommentar


                • Zitat von Woody Beitrag anzeigen
                  Warum buddelst du so alte Themen aus? Nach über einem Jahr ist deine Antwort für den TE sicher nicht mehr vakant
                  Für den TE vielleicht nicht mehr relevant. Wenn aber andere User auf diesen Thread stoßen, ist eine weitere Meinung vielleicht hilfreich.

                  Ich kenne auch jemanden, der in seiner Wohnung an mehreren Stellen (auch hinter dem TV) und im Garten an eine Betonwand Bricks angeklebt hat. Zuviel davon, kann erschlagend wirken; wo es optisch paßt, ist es aber eine Option.

                  Kommentar


                  • bin gerade dabei ,meinen "Fliesenspiegel" neu zu gestalten

                    Kommentar


                    • Zitat von kaosqlco Beitrag anzeigen

                      Für den TE vielleicht nicht mehr relevant. Wenn aber andere User auf diesen Thread stoßen, ist eine weitere Meinung vielleicht hilfreich.

                      Ich kenne auch jemanden, der in seiner Wohnung an mehreren Stellen (auch hinter dem TV) und im Garten an eine Betonwand Bricks angeklebt hat. Zuviel davon, kann erschlagend wirken; wo es optisch paßt, ist es aber eine Option.
                      Da hast du sicher recht, sofern auch wirkliche Hinweise oder Tips gepostet werden. Nicht aber, wenn lediglich nur eine Meinung widergespiegelt wird.
                      jm2c

                      Kommentar


                      • Zitat von Woody Beitrag anzeigen

                        Da hast du sicher recht, sofern auch wirkliche Hinweise oder Tips gepostet werden. Nicht aber, wenn lediglich nur eine Meinung widergespiegelt wird.
                        jm2c
                        .. und diesmal hast Du wirklich recht.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X