Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rotband Putz

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rotband Putz

    Hallo ihr, ich muss ja meine Wohnung renovieren, jetzt hab ich mir de Wände angesehen und das geht überhaupt gar nicht, wenn ich das glatt verputzen will steh ich nächstes Jahr noch da.
    Tapeten will ich einfach nicht, deswegen habe ich mich jetzt mal umgeguckt und ein Video auf youtube gefunden.
    Und zwar mischt der Herr da Rotbandputz mit ein paar Schlucken Tiefengrund und einem Schluck Fit Geschirrspülmittel.
    Er sagt man kann das auch mit der Lammfellrolle aufrollen, dann sieht das ein bisschen aus wie Rauputz.
    Habt ihr da Erfahrung ob das nach was aussieht?

  • Nein, kein Erfahrung. Hört sich "interessant" an. Ein Link zum Video wäre gut.

    Kommentar


    • Ja, das Video wäre hilfreich.

      was spricht gegen Flüssigrauhfaser? Kannst Du auch mit Walze auftragen, gibt Struktur und kleinste Nägellöcher etc. werden auch unsichtbar. Und ist günstiger als Rollputz. Klar Rotband ist noch günstiger, aber ob Du das so hinbekommst, dass das dann gut ausschaut? Die Struktur kommt von der Walze, es hängt sicher von der exakten Wasser-Putz-Mischung ab. Zuviel oder zuwenig werden starke Unterschiede hervorrufen. Und überall wo Du keine gute Fläche zum Walzen hast, wie an Fenster- oder Türlaibungen, Ecken, wirst Du Strukturunterschiede haben, denn mit Pinsel wirkt es anders als mit Lammfellwalze. Ich stelle mir das als nicht einfach vor, damit es hinterher gut ausschaut.

      Kommentar


      • stell doch mal den Link rein, ich kann mir das gar nicht so richtig vorstellen............

        Kommentar


        • Ich wusst nicht ob der Link erlaubt ist, hier ist er https://www.youtube.com/watch?v=yXJaEz99KIg
          Flüssigraufaser würde halt um ein vielfaches teurer kommen

          Kommentar


          • Also ich werd das testen, ich kauf heute einen Sack und nächste Woche hab ich Zeit das an einem kleinen Stück mal auszuprobieren, dann sag ich euch Bescheid plus Bild, das wäre schon eine sehr einfache und vor allem kostengünstige Lösung. Im schlimmsten Fall hab ich halt einen Sack umsonst gekauft, aber die 8 Euro sind verschmerzbar. Wenn das aber echt was wird , wäre das genial.

            Kommentar


            • ja, wäre toll, wenn Du darüber ausführlich berichten könntest.................danke für den Link,

              Kommentar


              • Danke für den Link. Bei mir steht in kürze die Renovierung eine Badezimmers an. Coole Ideen sind dabei.

                Kommentar


                • moin..
                  hier mal nen kurzer Anstoss , WAS man mit Rotband (Goldband) noch so alles anstellen kann
                  Aktuell neue Bilder in Bordeaux

                  Kommentar


                  • sieht immer wieder gut aus Greypuma und scheint für Ewigkeiten gemacht zu sein............

                    Kommentar


                    • Zitat von greypuma
                      moin..
                      hier mal nen kurzer Anstoss , WAS man mit Rotband (Goldband) noch so alles anstellen kann
                      Aktuell neue Bilder in Bordeaux
                      joo..steht nun schon 4 Jahre (ohne Risse!) und die "Unke" von damals , hat bisher immer noch nicht recht !

                      Kommentar


                      • Zitat von greypuma
                        joo..steht nun schon 4 Jahre (ohne Risse!) und die "Unke" von damals , hat bisher immer noch nicht recht !
                        Dafür gibt es auch jetzt noch fünf Daumen!

                        Trotzdem eine Frage dazu: hast du den Rotband frei aufgezogen und dann "Freihand" in die richtige Form gebracht? Oder vorher die Konturen abgeklebt? Ich werde leider nicht ganz schlau aus der Projektbeschreibung... Sorry...

                        Kommentar


                        • Zitat von ruesay
                          Dafür gibt es auch jetzt noch fünf Daumen!

                          Trotzdem eine Frage dazu: hast du den Rotband frei aufgezogen und dann "Freihand" in die richtige Form gebracht? Oder vorher die Konturen abgeklebt? Ich werde leider nicht ganz schlau aus der Projektbeschreibung... Sorry...
                          Joo.habe "Steinchen" für "Steinchen" frei aufgebracht und dann "geformt"
                          vorher leichten Grundriss auf die Wand gezeichnet und mit Kelle und Teelöffel! bearbeitet,war ne ganze Menge Action
                          danke für Deine Bewertung.

                          Kommentar


                          • Respekt! Das "mal eben so" ist absolutes Können!

                            @Angelas:
                            Rotband etwas dünner machen und mit einer guten Deckenbürste oder Flächenstreicher aufgebracht, ergibt einen tollen Effekt. Aber auch mit der Rolle geht in Ordnung. Allerdings muss man da mehr wegen Ansätzen aufpassen.

                            Kommentar


                            • Dank einer Sommergrippe die mich frecherweise einfach so über Nacht anflog, konnte ich bisher noch nicht weitermachen.
                              @greypuma, das sieht klasse aus, du bist ein Künstler!
                              @ruesay vielen Dank für deinen Tip, ich gucke sofort was eine Deckenbürste und Flächenstreicher ist, ich denke ich probiere das aus, wenns mir nicht gefällt, kann ich ja mit der Rolle einfach drüber rollen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X