Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PVC/Venylboden legen und Untergrund vorbereiten

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    PVC/Venylboden legen und Untergrund vorbereiten

    Hallo,
    wir haben eine alte Gartenlaube übernommen. Der Boden besteht aus (alten) Holzdielen auf dem lange ein Teppich lag, der muss dringend raus.

    1. Welche Materialien kann ich in einer Gartenlaube gut verlegen. Laminat fällt auf Grund von Temperaturunterschieden/Feuchtigkeit raus.
    Ich dachte an PVC/Venyl Rolle?

    2. Wie bereite ich den Untergrund für die Verlegung bestenfalls vor.
    Ich dachte an OSB 12mm Platten. Nur wie fülle ich die Lücken am Rand? Die Wände sich doch sehr schief (siehe Bild).
    Und lege ich unter/über OSB noch Dämmung oder Trittschallschutz?

    Danke vorab,
    Fabian

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bildschirmfoto 2020-11-04 um 23.45.27.png
Ansichten: 115
Größe: 1.005,3 KB
ID: 3886340



    Oje, .... da war jemand ohne Säge und Winkel am Werk.

    Also entweder einen schmalen Keil sägen und einarbeiten, oder aber so lassen und von oben mit einer Leiste abdecken.
    Ich würde die letzte Variante nehmen wenn es mein Gartenhaus wäre.

    Für den Fussboden würde ich Linoleum oder PVC wählen. Irgendetwas preiswertes von der Rolle.

    Kommentar


      Hallo,
      Du schreibst was von Feuchte. Ist der Boden der Laube denn absolut trocken? Wenn nicht, dann würde jede Form der Abdichtung auf dem Boden unweigerlich zu Schäden führen. Trittschalldämmung und ein Belag sperren Feuchte ein.

      Bisher war Teppich darauf. Mit geschäumter Unterseite oder eher offen, so dass Luftfeuchte durch konnte? Tendenziell halte ich letzteres für die die beste Lösung.

      Wie ist denn der Boden generell beschaffen? Betonplatte? Balken auf roher Erde?

      Kommentar


        Rainerle Toby Danke für eure Antworten.
        • Eine Leiste kommt auf jeden Fall an den Rand. Den Rest versuche ich dann geschickt zu sägen.
          Verstanden: Notfalls mit Leim und Keil flicken.
        • Der Boden (Holzdielen) erscheint mir sehr, sehr trocken. Keine Spuren von Feuchtigkeit, zumindest nicht in der Laufe. Darunter ist ein Betongestellt.
          Hoffentlich geht's mit der Sperre gut.
        Kann ich statt PVC von der Rolle eigentlich auch Klebevinyl Laminatt verlegen? Das sollte doch Robust/Flexibel genug für die Temperaturunterschieden/Feuchtigkeit in der Laube sein. Fände ich viel schöne als PVC von der Rolle.

        Danke,
        Fabian

        Kommentar


          Zitat von fabnoe Beitrag anzeigen
          [USER="114674"][/LIST]Kann ich statt PVC von der Rolle eigentlich auch Klebevinyl Laminatt verlegen? Das sollte doch Robust/Flexibel genug für die Temperaturunterschieden/Feuchtigkeit in der Laube sein. Fände ich viel schöne als PVC von der Rolle.

          Danke,
          Fabian


          Na klar.

          Kommentar


            Toby und Rainerle haben eigentlich schon alles gesagt 👍🏻
            Bei einem möglichen verkleben des Bodenbelags hätte ich aber meine Bedenken, ob die unterschiedlichen Materialien mit Blick auf mögliche Feuchtigkeit und Temperaturen alles gleich mitmachen. Ich würde eine schwimmende Verlegung bevorzugen...vielleicht haben die anderen dazu ja auch noch ne Idee!

            Kommentar


              Zitat von AndiNeu Beitrag anzeigen
              Toby und Rainerle haben eigentlich schon alles gesagt 👍🏻
              Bei einem möglichen verkleben des Bodenbelags hätte ich aber meine Bedenken, ob die unterschiedlichen Materialien mit Blick auf mögliche Feuchtigkeit und Temperaturen alles gleich mitmachen. Ich würde eine schwimmende Verlegung bevorzugen...vielleicht haben die anderen dazu ja auch noch ne Idee!
              Ne Idee .... hmmmm

              Ich gebe mal wieder was mein Händler mir mal gesagt hat:

              Es ging um den Bodenbelag im Wintergarten.

              Er sagte, das Beste wäre Parkett verklebt. War mir gefühlt auch zu suspekt und ich habe Laminat schwimmend verlegt.
              Der Vorteil beim Verkleben ist ja, du brauchst keinen Trittschall. Ok - im Gartenhaus kannst darauf auch verzichten.

              Kommentar


                Jetzt bin ich komplett irritiert. Was wären denn Vor-/Nachteile für

                – Klick Laminat schwimmend verlegen
                – Klebe Venyl verlegen

                Kommentar


                  Wie schon gesagt weiß ich nicht, ob die Verklebung beim Vinyl Probleme macht, wenn die Baustoffe bei Feuchtigkeit oder Temperaturschwankungen unterschiedlich arbeiten und sich Fugen oder Risse bilden.

                  Ich würde zu schwimmend verlegtem Klick-Vinyl (aber nicht das auf MDF-Trägerplatte) tendieren. Das ist bei Feuchtigkeit grundsätzlich weniger anfällig und bei der schwimmenden Verlegung hat alles Platz zum Arbeiten.

                  Kommentar


                    P.S. Wollte nicht zu Irritationen beitragen 😉

                    Kommentar


                      Worüber reden wir?
                      Ein Gartenhaus mit 10 qm?

                      Leg das billigste rein was du bekommen kannst. Das sieht gut aus und hält min. 5 Jahre.
                      Wenn länger umso besser.

                      Und dann raus damit und was neues besorgt.

                      Kommentar


                        PVC von der Rolle ist das günstigste. Klickvinyl ist teurer, aber hat die strapazierfähigere Oberfläche.

                        ich rate dennoch von beidem ab. Wenn darunter Beton ist, dann kommt Feuchte herauf, die oben nicht abtrocknen/abdampfen kann. Liegt denn zwischen Beton und OSB eine Trennfolie? Wenn nein, leg eine rein. Das ist kein großer Aufwand. Hinterher aber schon wenn es modert.

                        Schwimmend verlegen ist die beste Wahl, das kann man später auch leicht wieder entfernen.

                        Kommentar


                          Heute im Baumarkt entdeckt: Scheint laut der Berater dort genau das richtige für meinen Anwendungsfall zu sein.
                          https://www.binyl-flooring.com/de/bi...egung-binylpro

                          Für mein Portmonee passt jedoch PVC von Rolle wohl besser. Wie von euch vorgeschlagen.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X