Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Siphon in Bidet tauschen/öffnen

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Siphon in Bidet tauschen/öffnen

    Hallo, hat von Euch jemand eine Idee wie ich hier ran komme. Da ist eine Dichtung verrutscht und jetzt ist es undicht. Muss das Bidet runter? Dank
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5CC8C464-C6C6-4E21-B4FF-5B4FE976B0F4.jpeg
Ansichten: 44
Größe: 238,1 KB
ID: 3902979

    Wie wäre es mit sowas?
    https://www.amazon.de/Doppelgelenk-Z...084891&sr=8-10
    Damit müsstest du drankommen. Oder:
    Wenn du mit den Fingerspitzen die Rändel noch erreichen kannst, könntest du es auch mit 2 Händen versuchen.

    Kommentar


      Ich kenne kein Werkzeug, mit dem man auf die Überwurfmuttern ausreichend Kraft aufbringen könnte, dass sie dicht werden. Vermutlich wirst du es doch abbauen müssen. Wenn du es aber abbaust, würde ich (wenn es meines wäre) den Geruchsverschluss aus Metall mit eines aus Kunststoff ersetzen. Die Metallenen sind ja dafür bekannt, dass sie irgendwann durch sind und dann geht das Theater wieder von vorn los. Mit einer Kunststoffvariante hättest du dauerhaft ruhe.

      Kommentar


        Wo ist es denn überhaupt undicht? Du schreibst, eine Dichtung habe sich verschoben. Wenn es die sein sollte, die das Siphon am Becken abdichtet, kannst du das Siphon vermutlich auch von oben lockern und die Dichtung wieder ( von unten ) richtig schieben.

        George1959
        Mein Gedanke war, die Überwürfe mit den langen Zangen zu lockern, so daß man sie weiterdrehen kann. So, wie es aussieht, schließt der Bogen des Siphons ja mit der Öffnung des Beckens ab, d. h. es ist garnicht so weit zu den Überwürfen.

        Zum Abdichten nach Reinigung brauchts ja nicht soviel Kraft wie zum Öffnen.

        Wenn der Tausch sowieso ins Auge gefasst wird, würde ich von oben das Siphon abzuschrauben versuchen und dann seitlich aus der Wand ziehen. Als neues Teil würde ich in jedem Fall auch Kunststoff wählen.

        Kommentar


          Da könnte ein großer Standhahnmutterschlüssel helfen.

          Beispiellink:
          HAUTEC Länge Verstellbarer Standhahnmutterschlüssel, Kapazität 2,5 Zoll (64 mm) PL0027 https://smile.amazon.de/dp/B071JNZHJ...ing=UTF8&psc=1

          Feuchten Lappen unterlegen, dann greift er.

          Kommentar


            An den hatte ich auch gedacht aber, ich glaube der wird nicht hineinpassen.

            Kommentar

            Lädt...
            X