Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Heizkörper austauschen

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Heizkörper austauschen

    Hallo. Ich möchte gerne den auf den Bildern ersichtlichen Heizkörper gegen einen modernen austauschen: SONNI Handtuchtrockner Heizkörper Bad Mittelanschluss Handtuchwärmer Badheizkörper Anthrazit Gerade 40 * 100cm https://www.amazon.de/dp/B01MAWO0BG/..._pCETDbCHWFE4B

    Nun habe ich gehört, dass nicht einfach jeder Heizkörper gegen irgendeinen getauscht werden kann, sondern irgendwelche Werte stimmen müssen. Dazu die Frage: Wo kann ich diese, speziell für den alten finden?
    Gibt es sonst noch wichtiges zu beachten?
    Danke im voraus.
    Angehängte Dateien

  • Wir haben unsere Heizkörper mit seitlichem Anschluss ersetzt durch Heizkörper mit seitlichem Anschluss.

    Handtuchhalter-Heizkörper haben eine recht geringe Leistung, vor allem wenn ein Handtuch dran hängt.
    Wir haben deshalb lieber einen schicken, planen Heizkörper (ohne Rippen) genommen.

    Kommentar


      Ich gehe mal davon aus, daß der Heizkörper, der jetzt hängt, ausreichend dimensioniert ist. Die Leistung ergibt sich aus der Summe der Flächen der Lagen i. V. mit der Vorlauftemperatur.
      Wenn du diese Daten ermittelt hast, kannst du die Leistung eines vergleichbar dimensionierten Heizkörpers leicht ermitteln.
      Oder du läßt dir den Leistungsbedarf von einem Heizungsbauer ausrechnen. Dazu braucht er die Raummaße und die Information, wieviele Wand - und Deckenflächen außen liegen bzw. an weitere ( geheizte ) Räume andocken sowie eine Beschreibung der Wände ( Mauerwerk oder was auch immer sowie die evtl. vorhandene Isolation ).
      Dann hast du einen Leistungsbedarf in Watt, anhand dessen du den Heizkörper deiner Wahl aussuchen kannst. Im Zweifelsfall wähle die nächsthöhere Leistungsstufe. Das bedeutet keinen Mehrverbrauch, da der HK ja thermostatgesteuert ist.
      Wie StepeWirschmann richtig bemerkt hat, haben solche Handtuchheizkörper, wie du einen verlinkt hast, allerdings eine erheblich geringere Leistung/Fläche, als der, den du im Moment verbaut hast.
      Außerdem müssen mit hoher Wahrscheinlichkeit die Anschlußleitungen versetzt werden.
      Du wirst also erheblich mehr Wandfläche " verbrauchen ". Eine Alternative wäre ein glattflächiger Badheizkörper mit vorgebauten Handtuchbügeln. Diese gibt es auch mehrlagig.
      Wir haben so einen im Bad. Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1050624.JPG
Ansichten: 68
Größe: 94,1 KB
ID: 3818866 Durch die geschlossene Fläche wären gleichzeitig die Bohrungen des alten HK und die umgesetzten Rohre verdeckt.

      Kommentar


      • Wenn der neue Heizkörper eine andere Leistung hat, bitte den hydraulischen Abgleich nicht vergessen.

        Kommentar


        • Die Leistung der Heizkörper ist in jedem Prospekt angegeben. Dein neuer hat 435 Watt.
          Von Deinem alten Heizkörper mußt Du die Abmessungen und die Plattenanzahl (wie ich sehe, bei Deinem 2 Platten) nehmen und mit einem Heizkörper aus einem Prospekt die Watt Zahl ermitteln.

          Kommentar

          Lädt...
          X