Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Milchglasfolie?

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welche Milchglasfolie?

    Hallo,

    wollen im Bad und Küche z. T. o. g. auf die Fenster anbringen, da wir jeweils mehrere Fenster bzw. Scheiben haben, die je untereinander angebracht sind und auch noch verschieden breit sind. Blöde Sache! ;-)

    Jetzt habe ich mir o. g. schon mal bestellt, zurechtschnippeln, Seifenwasser auf die Scheibe aufbringen, fertig. Angeblich! Hält nur von 12e bis Mittag.

    Beim Schnippeln hab ich schon die Krise bekommen, weil die Scheiben bzw. die Dichtungen innen nicht gleichmäßig gerade sind.

    Gibts da vielleicht einfachere Möglichkeiten? Andere Folien? Vielleicht selbstklebend, aber so selbstklebend, dass man sie leicht korrigieren kann!?

    Oder von einem Fachmann machen lassen? Was kostet das pro qm, Stunde ...?

    Oder gibts sowas wie ein Spray? Ringsrum abkleben, draufsprühen, fertig. Und wenn man es nicht mehr will, wegwischen oder abziehen?

    Danke Euch.

    GLG

  • In meiner Arbeitsstelle wurden letztes Jahr Fensterfolien angebracht. (Damit uns keiner beim Schlafen zusieht) Ich hab da ein bisschen die Augen offengehalten, man lernt ja nie aus. Die Firma hat beim Ausmessen zirka 5cm größer gerechnet. Die Fenster nach der Glasreinigung nochmal mit destilliertem Wasser nachgewischt und mit einem Wasser-Spülmittelgemisch die Scheibe dann eingesprüht. Folie aufgebracht und mit einem Rackel die Luftblasen herausgedrückt. Die Überstände wurden dann, direkt am Dichtungsgummi entlang mit einem Skalpell oder Rasierklinge abgeschnitten.

    Kommentar


    • Solche Folien gibt es in fast jeden Baumarkt. Entweder selbstklebend oder statische. Schau mal unter DC-Fix, da findest du bestimmt was.

      Kommentar

      Lädt...
      X