Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tabfach der Spülmaschine geht nicht mehr auf!

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tabfach der Spülmaschine geht nicht mehr auf!

    Hallo...

    Vor 2 Tagen ging die Sicherung unserer Spülmaschine raus. Nachdem ich diese wieder rein gemacht habe, würde die Maschine getestet. Sie lief ohne Probleme...auch die 8 verschiedenen Spülprogramme liefen reibungslos bis zum Ende durch...nur geht nun das Fach in dem der Spültab liegt nicht mehr auf...an was kann das denn liegen? Habe im Netz schon ein wenig geforscht leider ohne Erfolg. Es wurde nur geschrieben das man die Sprüharme reinigen solle und das der Hab nicht zu lange in dem Fach liegen bleiben soll bevor die Maschine eingeschaltet wird. Die arme habe ich geputzt, die aber nicht verschmutzt waren und der Tab kommt ca 15sec. Bevor die Maschine läuft in das Fach...

    Hatte hier schon mal ein ähnliches Problem?

    Spülmaschine ist von der Marke Beko und knapp über 2 Jahre alt, also auch keine Garantie mehr.


  • Wenn durch den Stromausfall der Tab zu lange im Fach gelegen hat, dann löst er sich durch die vorhandene Feuchtigkeit schon leicht auf und wird klebrig. Ich denke, dass das Nichtöffnen daran liegt. Kurzspülgang nochmals laufen lassen mit möglichst heißester Stufe 90 Grad oder so, damit sich der Tab auflösen kann. Wenn das nichts hilft, vorsichtig versuchen den Deckel des Tabfaches minimal anzuheben und dann heißes Wasser hingeben.

    Kommentar


    • Zum Verständnis: Der Deckel öffnet sich beim Spülvorgang nicht automatisch oder geht er überhaupt nicht mehr auf (also z.B. zum Befüllen)?

      Kommentar


      • Rainerle der Deckel öffnet sich nur beim Spülvorgang nicht. Zum Befüllen lässt er sich problemlos öffnen und klemmt auch nicht. Wenn ich nach dem Spülvorgang das Fach öffne ist der Tab auch aufgelöst und der Deckel voller Wasser.

        Kommentar


        • Das heißt, der Tab hat sich komplett aufgelöst, aber im Fach steht Wasser?

          Kommentar


          • Korrekt und das Fach öffnet sich nicht automatisch beim Spülvorgang wie üblich

            Kommentar


            • Wenn sich der Tab komplett auflöst und nach dem Spülen nur Wasser im Fach steht, dann ist der Tab doch in den Spülvorgang hinein gekommen, sonst müssten doch außer Wasser auch Tabreste noch im Fach sein oder hab ich das noch nicht richtig kapiert?

              Kommentar


              • Ja kleine Tabreste sind noch im Fach vorhanden...der Tab müsste aber wie bisher aus dem Fach in die Maschine fallen um korrekt mit dem Spülvorgang zu harmonieren....das ist aber nicht der Fall...ich weiß nicht wieso das Fach sich nicht mehr öffnet und weshalb die Sicherung geflogen ist

                Kommentar


                • Ich bin kein Fachmann, aber ich schätze, dass ein elektrischer Schließer bzw. Öffner an der Klappe sein muss. Oder ein Bowdenzug, der das Fach zum richtigen Zeitpunkt aufklappen lässt. Ohne die Türe zu öffnen, wird man keine Diagnose machen können. Entweder Kundendienst bestellen oder auf eigene Faust mal die Türe aufschrauben und nachsehen. Es könnte der Motor der die Klappe öffnet oder die Elektronik dafür durchgebrannt sein.

                  Kommentar


                  • Ok...ich bin auch kein Fachmann aber sowas in der Art habe ich auch vermutet. Aber ich dachte ich forsche erst einmal hier im Forum nach bevor ich mich da ran wage...Kundendienst kostet schon mal Pauschal 179,- wenn er zu uns kommt...das haben wir schon telefonisch erfahren können...um das Geld kauf ich mir fast einen neuen

                    Kommentar


                    • Dann ist das Aufschrauben doch auch eine Option ...

                      Kommentar


                      • Ja wird mir nichts anderes über bleiben...mal sehen was mich da erwartet

                        Kommentar


                        • Schmeiß doch den Tab einfach in den Spülraum und gut ist es.
                          Oder du lässt alles so wie es ist, also Tab ins Fach, spülen und am Programmende die Lade von Hand öffnen.
                          Solange das Geschirr sauber ist, wäre das Fach mein geringstes Problem.

                          Kommentar


                          • So ein ähnliches Problem hatte ich kürzlich an meiner Bosch Maschine. Ich rief den Kundendienst an und sollte erst mal mit der Reset-Taste versuchen, alles zurückzusetzen.
                            Als das nicht funktionierte, kam der Kundendienst raus und musste ein Teil der Elektronik wechseln. Glücklicherweise hatte ich aber noch Garantie.

                            Kommentar


                            • Theoretisch müsste ja irgendeine Elektronik plus Mechanik/Relais usw. dafür sorgen, daß sich das Fach öffnet.

                              Wenn die Sicherung der Maschine rausgeflogen ist, hat das sicherlich seinen Grund. Evtl. ist irgendwo ein Kurzschluss aufgetreten, der den Öffnungsmechanismus betätogt.

                              Schau doch mal ob der Hersteller evtl. Ersatzteile anbietet und ob das Teil dabei ist, wie es aussieht.

                              Ansonsten bleibt tatsächlich nur mal die Tür aufschrauben und mal reinschauen. Dann lässt sich zumindest mal schauen ob alle Kabel dran sind.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X