Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Backbrett mit VA

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich habe gerade Brot gebacken und den an sich sehr klebrigen Teig mit etwas Mehl auf einem Edelstahl-Einsatz für den Dampfgarer geknetet. Ging an sich sehr gut und hat auch weniger geklebt als sonst auf einem Holzbrett. Ohne Mehl ging es allerdings nicht. Beim Durchkneten des Brotteigs nach dem Gehen ist aber ohnehin noch etwas Mehl notwendig.
    Jedenfalls hat ein Blech zudem noch den Vorteil, dass es leichter zu reinigen und dadurch hygienischer ist, als ein Holzbrett. - Mein Edelstahl-Einsatz war nur zu leicht und ist beim Kneten weggerutscht. Ein Holz unter das Blech zu kleben ist deshalb auch aus Gewichtsgründen sinnvoll.
    Ich habe meine Frau schon gefragt, ob sie was gegen ein VA-Blech hätte, schliesslich ist sie Chef in der Küche. - Nach dem Test von eben habe ich grünes Licht.

    Bacharly
    Ich bitte um Fotos und die Info, warum Du gerade MDF genommen hast.

    Kommentar


    • Hier noch mal 3 Fotos von dem Teil.
      Warum MDF? (Ist es das überhaupt?) Ich hab mir das VA-Blech von einem befreundeten Spengler einfach in der Größe (ca. 50 x 70 cm) links und rechts jeweils ca 1 cm und vorne ca. 5 cm abkanten lassen.
      Dann bin ich den Baumarkt marschiert und hab aus dem Resteregal ein Platte gegriffen und sie noch mal auf die passende Größe zuschneiden lassen. Es war so eine Mehrschichtplatte. Die Kanten unterm Blech hab ich mit der Oberfräse abgerundet, da das Holz ned ordentlich in den Radius vom VA gepasst hätte.
      Vorn noch & hint noch ein Leiste dran.
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 4.jpg
Ansichten: 5
Größe: 19,7 KB
ID: 3755227Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 3.jpg
Ansichten: 6
Größe: 16,1 KB
ID: 3755228Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 2.jpg
Ansichten: 5
Größe: 24,2 KB
ID: 3755229
      Seitlich & hinten mit Schrauben befestigt.
      Wenn ich es nochmal bauen würde, dann würde ich hinten das Blach auch nach oben biegen.

      Und zur Feuchtigkeit: Ich denke, das iss kein Problem. Das wird ja ned ins Wasser eingetaucht. Mit dem feuchten Lappen drüber und das Ding iss sauber.

      Kommentar


      • Das sieht sehr schön aus.

        Kommentar


        • Bacharly
          Die große Platte ist kein MDF, sollte Multiplex sein. Klar wird die Platte / das Blech nicht ins Wasser getaucht; MDF quillt aber nach meiner Erfahrung auf, wenn es mal feucht wird und schrumpft nicht wieder beim Trocknen, im Gegensatz zu Multiplex. Deshalb ist MPX die bessere Wahl. Ich hätte an Deiner Stelle nur schönere Schrauben genommen, also auch welche aus Edelstahl und oder nur geklebt.

          Da ich mit keinem Spengler befreundet bin, werde ich mein Blech wohl hier oder hier bestellen. Bei beiden Shops kann man online Profile zeichnen und bestellen. Im ersten Shop habe ich schon mehrmals Bleche ohne Profil geordert und war immer sehr zufrieden.

          Kommentar


          • Das ist eine tolle Idee, sieht sehr gut aus.

            Kommentar


            • Schrauben sind Edelstahl. Vielleicht wären "Spenglerschrauben" oder ähnlich "Tellerkopfschrauben" schöner gwesen.

              Kommentar


              • Bacharly
                Danke, dass du nochmals mehr Fotos zeigst. Die Platte sieht wirklich toll aus und vielleicht gefallen dir irgendwann andere Schrauben besser, dann kannst du sie sicherlich immer noch tauschen.

                Kommentar

                Lädt...
                X