Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gummimanschette für Siphonanschluss

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gummimanschette für Siphonanschluss

    Hallo,

    bei mir gibts es mal wieder ein einfaches Problem, wo ich einfach nicht weiterkomme.

    Die Küchenspüle will ich wieder anschliessen und habe ein neues Tauchrohr mit zwei verschiedenen Gummimanschetten gekauft für die Abdichtung zwischen Tauchrohr und Rohr in der Wand.

    Anbei ein Foto von dem Wandrohr und ein Foto mit der ursprünglichen Gummimanschette (unten rechts) und den zwei neuen. Die ursprüngliche hat die Beschriftung 40/50, die auf dem Foto aufgesteckte ähnlich (32-40/50). Also fast identisch nur leider wird die neue auf der Aussenseite undicht und sitzt auch nicht besonders fest im Rohr. Das ist erstaunlich, da die alte gleich große Dichtung jahrzehntelang dicht hielt.

    Ein dritte Manschette ist auf dem Foto. Diese hat innen 40mm und aussen 59. Diese Manschette geht schwer (ohne Gewalt) aber sehr passgenau in das Rohr, einfach perfekt. Leider kann ich da das Tauchrohr (40mm) nicht raufschieben. Das würde wohl nur mit roher Gewalt gehen und das Rohr sprengen.

    Im Baumarkt und auf Amazon habe ich keine anderen Varianten für mich gefunden. Imho ist die 59er Dichtung nicht wirklich 9mm dicker als die 50er. Ich bin da nur sprachlos will aber das Rohr nicht mit Gewalt einsetzen. Gleitmittel habe ich leider nichts parat.

    Hat jemand Ideen?

  • Ich sehe kein Foto

    Kommentar


    • Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 2018-04-09 17.02.21.jpg
Ansichten: 25
Größe: 159,4 KB
ID: 3669099Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 2018-04-09 17.01.06.jpg
Ansichten: 24
Größe: 118,6 KB
ID: 3669100

      Kommentar


      • Ich würde mal sagen bei dir fehlt die Dichtung mit der Gummilippe im HT-Rohr. Die zuerst reinmachen und dann das Rohr mit Manschette einschieben.
        Es gibt auch Manschetten mit einem Gummiwulst, die passen ohne innere Dichtung.

        Kommentar


        • Danke.
          Ja so ein Gummiwulst würde die Sache imho dichtmachen (insbesondere, da die Manschette dann fester sitzen würde) und eine Gummilippe im HT-Rohr war vorher nicht drin. Solche Manschetten mit Gummiwulst habe ich aber nicht gesehen und welche Gummilippe ich dann wählen sollte ...Edit: Ich weiss jetzt was du meinst, vermutlich gibt es die im Baumarkt und man kann die einsetzen, ist ja ein graues also ein HT-Rohr
          Zuletzt geändert von –; 09.04.2018, 16:46.

          Kommentar


          • Gummilippe für HT-Rohr DN50, so wie sie im Neuzustand mitgeliefert wurde.
            Die Gummiwulstmanschetten sind im Baumarkt oft etwas versteckt gelagert.Ich habe sie aber auf jeden Fall schon bei Hagebaumarkt und Hornbach gekauft. Mir hat ein Mitarbeiter ach schon einmal gesagt, dass es die schon seit Jahren nicht mehr gibt. Ich habe sie dann etwas abseits von den normalen HT-Dichtungen gefunden.

            Kommentar


            • Das die DN50 Dichtung fehlt wurde ja bereits gesagt. Als Gleitmittel kannst Du ganz normale Seife mit Wasser nehmen.

              Kommentar


              • So werde ich das dann auch versuchen, solch eine Dichtung kaufen. Mich wundert nur, wie das mehrere Jahrzehnte dicht war ohne diese Dichtung.

                Kommentar


                • Das hat mich bei mir auch gewundert

                  Kommentar


                  • Manchmal muss tatsächlich sehr viel Kraft aufwenden um diese Dichtungen zusammen zu bringen. Etwas Spülmittel drauf und dann hinein damit. Das Gummi gibt durchaus nach und so viel Kraft um das Rohr zu beschädigen kannst du von Hand garnicht aufbringen.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X