Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

zweiteilige Duschwand als Aufsatz

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • zweiteilige Duschwand als Aufsatz

    Tag!

    Meine Nachbarn haben ein Problem, bei welchem ihr vllt. eine Lösung habt ... ich kann nämlich nicht wirklich weiterhelfen. Gesucht wird eine Duschabtrennung als Aufsatz auf die Badewanne und Abkastung der Wasserleitung. Der ganze Spaß sieht ungefähr so aus.

    |---22 cm---|
    |---------------|
    |---------------|--------74,5cm----------|
    |---------------------------------------------|
    |---------------------------------------------|

    Das hohe Teilstück ist ca 80,5 cm hoch und das 74,5 cm breite Stück in welchem die Badewanne sitzt ist ca. 40,5 - 41 cm (unsauber gearbeitet) hoch. Das Ziel ist eine durchgehende Duschabtrennung, an welche noch eine ca. 90 cm breite Duschtür anschliesst.

    Danke & Grüße

  • Hallo,
    ich habe zwar nicht ganz verstanden, wie du das meinst, aber ich hatte auch mal ein Problem eine Duschwand an eine Wand mit Sockel zu montieren.
    Nach langen Recherchen, kam ich auf folgende Lösung:
    Holzbalken kaufen, anpassen an die Wand und Duschwand daran befestigen, siehe Bild. Hält inzwischen seit etwa 8 Jahren.

    Kommentar


    • ich hab leider auch nicht ganz verstanden, was du meinst, aber die Lösung von Kigetü wäre ein Ansatz. Was mir noch einfallen würde, die 22cm mittels Glasbausteinen zu überbrücken und daran erst die Duschabtrennung montieren.

      Kommentar


      • Als Alternative bleibt dann noch die Massanfertigung vom Glaser. Das dürfte aber auch die teuerste Lösung sein.

        Kommentar


        • Danke euch! .... der Ansatz mit dem Glasbausteinen wäre eine Lösung die möglich wäre. Ist mir nicht in den Sinn gekommen

          Danke & Grüße ...

          Kommentar

          Lädt...
          X