Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Abwasserrohr, wie Tief in die Wand?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Abwasserrohr, wie Tief in die Wand?

    Guten Tag,

    ich mache gerade meine Küche neu da diese schon recht alt ist und noch von meinem Vormieter stammt. Im zuge dessen habe ich auch das Syphon abgebaut und das Abflussrohr aus der Wand gezogen.

    Nun weiss ich leider nicht wie weit ich das neue Reinschieben muss. Bis zum Ende?

    Ich hoffe mir kann das jemand beantworten.

    Dankeschön

    LG
    Healnix

  • Einen wunderschönen.....
    Wenn ich das richtig werstehe, schaut jetzt aus der Wand auch keine Muffe von dem alten Rohr raus.
    Du hast jetzt nur noch ein Loch vor dir.??
    Welches Material hat den das Rohr in der Wand??
    Falls das Guss ist, bekommst du das sehr schwer Dicht.
    Auch wenn es HT (grau) oder KG (rot) ist solltest du schon bis zur ersten Muffe aufstemmen um einen vernünftigen Übergang zu bekommen.

    Kommentar


    • Wichtig ist was für ein Abfluss Rohr es ist wenn es HT ist ist es am besten

      Kommentar


      • wichtig ist.... das Neue Rohr muss mit dem alten Durchmesser genau zus. passen... und
        zus. mit ganz leichtem Gefälle, sowie mit Klempner-Dichtmaterial rundum versiegelt werden !
        Ohne leichtes Gefälle ( in Abflussrichtung ) bekommst in der Wand eine Leckkage, ( beim Wechsel von warm und kalt, sowie Geschirr-Spüler ! ) diese bemerkt man erst nach längerer Zeit !
        Gruss....

        Kommentar

        Lädt...
        X