Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schlauch Spültischarmatur - Erfahrungen

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hab sie schon länger . War noch Wertarbeit

    Kommentar


      Zitat von Wolfman
      Hab sie schon länger . War noch Wertarbeit
      Eben, meine hab' ich meinem Bruder abgekauft. Die lag schon 5 Jahre original verpackt in seinem Keller. Er hat die Armatur nicht anbauen dürfen, weil sie meiner Schägerin nicht gefallen hat. Bei mir ist sie jetzt seit über einem Jahr im Einsatz - keine Probleme, nicht mal ansatzweise.

      Kommentar


      • Zitat von RockinHorse
        Aber Vorsicht! Grohe ist nicht gleich Grohe! Grohe ist heute mehrheitlich in japanischer Hand.
        Es gibt "Hans Grohe" und es gibt "Grohe", vormals "Friedrich Grohe". Das sind zwei von einander unabhängige Armaturenhersteller.

        Kommentar


        • Mal eine bescheiden Frage: wozu braucht man diesen "Luxus"? Wenn du ihn eh nur 1-2x/Woche verwendest, warum nimmst nicht eine hundsnormale Spülergarnitur?

          Kommentar


          • Tja gute Frage frag mal Chefin

            Aber hab nun das Teil ausgebaut und mal für die Nachwelt geknipst - also der innere Gummischlauch ist schon extrem Steif geworden - da sind wohl alle Weichmacher schon Hops gegangen wodurch er dann wohl geplatzt war - das Anschlussstück sieht auch nicht mehr gerade vertrauensbildend aus - also der Austauschschlauch vom Küchenbauer war wohl sehr üble Qualität.

            Kommentar


              Zitat von Woody
              Mal eine bescheiden Frage: wozu braucht man diesen "Luxus"? Wenn du ihn eh nur 1-2x/Woche verwendest, warum nimmst nicht eine hundsnormale Spülergarnitur?
              Allerbeste Woody
              wie oft eine Spülenarmatur verwendet wird, hängt von sehr vielen Einflußfaktoren ab:
              - jemand, der nur ma WE zuhause ist, dann eben nur am WE
              - jemand, der nur 1-2x/Woche zuhause ist, wie vor
              - wir sind täglich zuhause, also täglicher Gebrauch, wo ist da der Luxus?

              Man kann die Spülbrause aus der Halterung nehmen, wenn es erforderlich ist - aber dann kann man auch den Vorteil/Luxus genießen.

              Kommentar


              • Zitat von RockinHorse
                Allerbeste Woody
                wie oft eine Spülenarmatur verwendet wird, hängt von sehr vielen Einflußfaktoren ab:
                - jemand, der nur ma WE zuhause ist, dann eben nur am WE
                - jemand, der nur 1-2x/Woche zuhause ist, wie vor
                - wir sind täglich zuhause, also täglicher Gebrauch, wo ist da der Luxus?

                Man kann die Spülbrause aus der Halterung nehmen, wenn es erforderlich ist - aber dann kann man auch den Vorteil/Luxus genießen.
                Meine Frage nach dem Luxus bezog sich allein auf die zur Diskussion stehende Brause.

                Kommentar


                  Zitat von Woody
                  Meine Frage nach dem Luxus bezog sich allein auf die zur Diskussion stehende Brause.
                  Hallo Woody
                  Wenn ich da was verwechselt haben sollte, bitte ich um Entschuldigung. Im Augenblick bin ich mir aber keiner Schuld bewusst, nicht sachbezogen diskutiert zu haben.

                  Zitat von Funny08
                  Tja gute Frage frag mal Chefin

                  Aber hab nun das Teil ausgebaut und mal für die Nachwelt geknipst - also der innere Gummischlauch ist schon extrem Steif geworden - da sind wohl alle Weichmacher schon Hops gegangen wodurch er dann wohl geplatzt war - das Anschlussstück sieht auch nicht mehr gerade vertrauensbildend aus - also der Austauschschlauch vom Küchenbauer war wohl sehr üble Qualität.
                  Die Teile sehen wirklich übel aus. Der Vergleich zwischen dem von dir gezeigtem und dem, was man für gutes Geld erhalten kann, ist schon erschreckend groß. Ich selbst hatte viel Glück und habe nur etwa 30% der regulären Listenpreises bezahlt. In soweit kann ich natürlich Woody verstehen. Aber die von dir gezeigten Teile würde ich selbst, wenn sie in einem einwandfreien Zustand wären nicht einbauen wollen.

                  Kommentar


                  • wenn ich meinen bescheidenen Beitrag dazu noch abgeben darf:
                    Ich hab jetzt seit knapp 7 Jahren auch so ein Ding im Einsatz und nutze die "Rausziehfunktion" recht häufig (mehrmals täglich sollte doch als recht häufig durchgehen).
                    Hab grad nochmal in den Schrank reingeschaut - meiner ist metall-ummantelt (war deiner wahrscheinlich auch, oder) und er funktioniert tadellos.
                    Einen Hersteller kann ich jetzt nicht entziffern, aber ich kann mich entsinnen, dass die Spüle mit der Armatur zusammen im mittleren Preissegment war. Also kein Billig-Schrott aber auch nicht gefühlte anteilige Aktien an der Firma.

                    Kommentar


                    • Genau Sabo, der war auch mit einem Metallschlauch ummantelt. Wie fertig der war merkte ich hauptsächlich daran(neben dem Loch gg), dass er im Vergleich zum neuen richtig biegsamen Schlauch, steif wie mein Rücken war.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X