Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

UP Armatur....

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • UP Armatur....

    Hallo, liebe Heimwerker,

    in unserem alten Bad hat nun nach schon ca. 30 Jahren die Armatur wohl den Geist aufgegeben, sie tropft!!! Finde ich unerhört!
    Da aber der Badumbau grad nicht geplant ist, suche ich nun nach einer Möglichkeit, das gute Stück wiederzubeleben,(evtl. hilft ja eine neue Kartusche).
    Aber dazu müsste ich wissen, wie das Kind heißt, damit ich auf Spendersuche gehen kann.
    Weil Ausbau und drei Tage Haus ohne Wasser ist keine Alternative ^^.

    Vielleicht kann mir ja hier einer helfen, alter erfahrener Installateur der sowas schon verbaut hat.

    Oder doch bei Hansa Gewährleistung einklagen??

  • Könntest du vielleicht ein Foto der Armatur einstellen? Anhand deiner - zugegebenermaßen witzigen - Problemschilderung kann man dir nicht wirklich weiterhelfen.

    Kommentar


    • Zitat von Moenkeberger
      Hallo, liebe Heimwerker,

      in unserem alten Bad hat nun nach schon ca. 30 Jahren die Armatur wohl den Geist aufgegeben, sie tropft!!! Finde ich unerhört!
      ..........
      Oder doch bei Hansa Gewährleistung einklagen??
      Versuch es mit der Klage, ......

      Kommentar


      • Egal, was das für eine Armatur ist, könnte eine Entkalkungs-Kur helfen:
        Die Klamotte ausbauen, in die Einzelteile zerlegen und mir Essig-Essenz vom Kalk befreien. Danach die Dichtungsringe und alle anderen gleitenden Teile mit Hahnfett (gibt's im Sanitärhandel) einfetten und wieder zhusammenbauen. Danach sollte eigentlich wieder Alles dicht sein.

        Kommentar


        • Klar, kein Hellseher unter euch!! Dachte ich es mir....

          Klar sollte da noch ein Foto dabei sein - reiche ich hiermit nach. Auch um nochmal die tollen Designerfliesen zu zeigen, die in Kombination mit den hellblauen Elementen sicher die Phantasie des einen oder anderen anregen.

          Davon abgesehen hat mir eine Nachfrage beim Hersteller geholfen: Es gibt tatsächlich noch ein Ersatzoberteil (also Kartusche) dafür. Dank an den Hansa Kundendienst, Antwort kam binnen 24 Stunden!

          Danke für alle Antworten und vielleicht berichte ich ja dann vom Einbau/Wechsel der Kartusche, bin ja auch neugierig, wie so ein Teil nach so langer Zeit aussieht.

          Grüße aus dem Norden

          Die Mönkeberger

          Kommentar

          Lädt...
          X