Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Einbau einer Duscharmatur; hier: IBOX

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Einbau einer Duscharmatur; hier: IBOX

    Hallo,
    da mein Bad gerade umgebaut wird werde ich auch die Armaturen tauschen. Dazu habe ich eine Universal Einbaubox von H**sgrohe gekauft um später flexibel zu sein. Leider ist auf dem Teil keine Markierung wo oben und unten ist. Aus der Anleitung konnte ich es auch nicht eindeutig herauslesen.

    Hat jemand damit Erfahrung und kann mir einen Tipp geben welcher Anschluss nach oben muss. (Jetzt sagt nicht der Anschluss zur Kopfbrause :-). )

  • Hi diwe63,

    interessantes Teil, hab ich so auch noch nicht gesehen.

    Ich habe dass hier dazu gefunden:
    Rotationssymmetrischer Einbau
    Durch den symmetrischen Aufbau der iBox universal sind alle Anschlüsse gleich. Wichtig ist, dass Kaltwasser rechts und Warmwasser gegenüberliegend angeschlossen wird. Bei Verwendung als Brausenmischer kann der obere oder untere Abgang angeschlossen werden.
    Quelle

    Kommentar


    • Bedeutet das, ich kann die ibox einbauen (drehen) wie ich will, solange ich Zulauf rechts und links und die Verbraucher oben und unten anschließen ?

      Kommentar


      • Also Hansgrohe spricht davon, dass das Teil 180° Rotationssymetrisch wäre. Dass würde bedeuten, dass oben-unten identisch sind und links-rechts. Wenn du von vorne rein schaust, siehst du doch diesen "weißen" Plastikeinsatz. Dort müsstest du auch einen Leitungsverlauf erkennen. Wenn du das Teil so einbaust, dass die eine "Leitung" von links nach oben geht und die andere von rechts nach unten. Sollte das Teil auf jeden Fall richtig sitzen. So ist es in der Montageanleitung abgebildet.

        In Videos, wie dem hier, heißt es, es wäre völlig egal:


        Im Endeffek dürfte das Teil doch nichts anderes machen, als die Anschlüsse vorzubereiten. Wichtig dürfte dann eigentlich nur sein, wie der Armatureinsatz eingebaut wird.

        Kommentar


        • der weiße Plastik Einsatz ist beim Transport leider rausgerutscht und lag lose in der unbeschädigten Verpackung.
          laut Video ist es wirklich einfach.

          Danke

          Kommentar


          • Gern geschehen.

            Kommentar

            Lädt...
            X