Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Toiletteninstallation - Wie benutze ich FERMIT

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Danke für Deine Recherche!
    Werde mich im Laufe der Woche mal hinsetzen und nachschauen, ob man da noch was bekommen kann.

    Habe zwischenzeitlich auch mal ein wenig Kit unter die Bodendichtung gemacht, um die herausgeplatzte Stelle (testweise/kurzfristig) zu verschließen. Auch um die Glockendichtung habe ich etwas Kit gelegt ; leider keinerlei Veränderung.
    Das Standrohr scheint auch nicht mehr ganz in Ordnung zu sein, aber Wasser sollte da eigentlich nicht durchkommen. (Kauf einer neuen Glocke in Überlegung)

    Kommentar


      vielleicht reicht es, den Pümpel, der das wasser zur Toilette hin absperrt, etwas neu zu justieren.

      Ich hab auch in älteren Kästen schon ablagerungen (kalk etc) gesehen, welche die Dichtigkeit veringern.

      Vielleicht ist auch nur ein Dichtring platt. mit glück passt ein O ring.

      Wenn nix geht und der Kasten aus Plastik ist, könntest du ihn etwas anschleifen und versuchen mit Aquariensilikon zu kleben.

      Kommentar


      • Ich danke auch Dir für Deine Antwort.

        Muss das Projekt leider aus finanziellen Gründen kurzfristig auf Eis legen.
        Gehe ich nächsten oder übernächsten Monat wieder an. Zum Glück haben wir ja noch eine zweite Toilette

        Den Pümpel habe ich bei den diversen Ab- und Aufbauten schon häufiger justiert. Keine Veränderung.
        Porzellan(?)-Kasten unten mit Schleifpapier vom Kalk befreit, außerdem verschiedene Reiniger gegen Kalk benutzt. (Alte) Dichtringe wurden gegen neue ersetzt; stellenweise/testweise mit Fermit zusätzlich abgedichtet. Keine Veränderung.

        Denke, mir bleibt jetzt erst mal nur eine neue Glocke ("Spül-Ablauf-Armatur", oder wie-auch-immer^^) und im zweiten Schritt ein neuer Kasten.

        Wie gesagt, wird was dauern, aber ich melde mich dann wieder.

        PS: Zum/Beim Hersteller leider auch nur wenig gefunden. Spreche kein Italienisch und der Übersetzer ließ mich hier leider auch im Stich. Na, wird schon noch werden.

        Kommentar


        • So, meiner Frau ist zum Glück vor mir der Kragen geplatzt und so habe ich dann eine neue Schüssel und einen neuen Kasten bestellt. Dieser Kasten sitzt nicht mehr direkt auf der Schüssel, sondern leitet das Wasser über ein Fallrohr hinein.

          Zwar habe ich jetzt keinen Keramikspülkasten mehr, dafür aber nach 100 Euro und 4 Schrauben endlich Frieden.

          Danke an Alle!

          PS: Will jemand 2 Spülkästen für Umme als Blumenkästen oder so?

          Kommentar

          Lädt...
          X