Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gummidichtung gesucht

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Uiuiui... das ist natürlich ärgerlich.
    Ich würde glaub ich versuchen dass mit schwarzen Silikon auszuspritzen. Vielleicht kannst du die Wanne im Gesamten noch etwas vorziehen und hinten mit etwas Silikon arbeiten. So wäre die Wanne etwas vermittelt und die Fugen an beiden Seiten nicht so groß???

    Warum trägt der Estrich die Wanne nicht? Notfalls noch dünne Metallplatten unter die Füße um das Gewicht etwas mehr zu verteilen?

    Kommentar


    • port29 HIER haste was ,dass Dir auf jeden Fall übergangsweise hilft ..gibt es in allen Breiten und kannst Du DIREKT auf die Schürze kleben ..,hatte das gleiche Problem mit Dusche und Wanne .kann man auch prima als Wandabschlussleiste verwenden ,sehr viel besser als Silikon..der Typ verkauft auch meterweise ,nur nett anschreiben oder anrufen
      die gummilippe unten überdeckt so in etwa 1cm ..vllt konnte ich Dir damit helfen!

      Kommentar


      • Zitat von RedScorpion68
        ....tztztz...selbst keine Idee, aber Nörgeln...
        tzzzzzz, ich habe 3 (in Worten drei) Vorschläge gemacht, gelle
        und ich nörgle nicht, ich sag nur meine Meinung

        Kommentar


          Zitat von Woodworkerin
          tzzzzzz, ich habe 3 (in Worten drei) Vorschläge gemacht, gelle
          und ich nörgle nicht, ich sag nur meine Meinung
          und ich mach nur spässle...

          Kommentar


          • grrrr, ich dich auch

            Kommentar


              Könnte man die Wannenfüsse nicht noch etwas anheben?
              Dann kannst du den Estrich ergänzen und die Fliesen bis unter die Wannenschürze verlegen (so wäre es auch von Anfang an richtig gewesen).

              Kommentar


              • Also ganz ehrlich.
                Estrich ergänzen und Fliesen neu machen.
                Gruß Robert

                Kommentar


                • ...das mit dem Gummi halte ich für extremen Murks - sorry!

                  Folgender Vorschlag:
                  An der Wand ein schmale Fläche (Porenbeton) anbringen, die Wanne wandert dann nach vorne und überdeckt die Fliesenlücke.

                  Siehe Bilder, dort wo die Schachtel steht!

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X