Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kaffeekapseln nachfüllen ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kaffeekapseln nachfüllen ?

    Hab aus reiner Neugier mal Kaffeekapseln von Tchibo Caffissimo nachgefüllt.
    Nur um rauszufinden ob es geht,es geht und die Kaffeepreise sinken auch,obwohl,dann bräuchte man keine Padmaschine.
    Was meint ihr,ist das lonenswert oder nicht.
    Projekt dazu hab ich grade eingestellt.

  • Ich war der Meinung in den Kapseln ist kein normaler Kaffee, sondern feiner gemalener Espresso.
    Die Haltbarkeit der Folie sehe ich noch als Problem und ich denke, wenn der Preis der Kapseln auch ausmerschämt hoch ist, lohnt dieser Aufwand nicht wirklich.

    Kommentar


    • Stimmt schon,mir gings auch in erster linie um die Machbarkeit,reine neugier eben.
      Und da es ganz gut funktioniert hat,und es mit dem billigen Aldikaffee auch noch halbwegs schmeckt,hab ich mir gedacht,warum nicht,kann ja jeder für sich endscheiden
      je nach Kaffeegeschmack und laune.

      Kommentar


      • Ich habe schon von einigen gehört, die das machen. Das entscheidene an der Maschine ist ja schnell mal eine Tasse zu machen und keine Kanne Kaffee anzusetzen. Wenn ich mich dafür hin und wieder mal ransetze und ein paar Kapseln fülle, wäre das für mich absolut ok.

        Kommentar


          wenn der kaffee den entsprechenden mahlgrad hat sicher!!

          ich für meinen teil schütte eh lieber oben kaffeebohnen rein, drücke auf einen knopf und unten kommt heißer kaffee raus

          Kommentar


          • Wir brühen noch selber wie bei Muttern mit Wasserkocher und Kaffeepulver im Filter. Schmeckt uns einfach am besten und es riecht herrlich nach frischem Kaffee. Trinke ich den ganzen Tag, bis ich abends dann irgendwann auf flüssiges Brot umsteige.

            Sorry, war Off Topic.

            Kommentar


              Zitat von Hobbyholzwerker
              Wir brühen noch selber wie bei Muttern mit Wasserkocher und Kaffeepulver im Filter. Schmeckt uns einfach am besten und es riecht herrlich nach frischem Kaffee. Trinke ich den ganzen Tag, bis ich abends dann irgendwann auf flüssiges Brot umsteige.

              Sorry, war Off Topic.
              das ist auch eine echte alternative, kann man duftmäßig nur noch steigern, wenn der kaffee vorher auch noch frisch gemahlen wird, morgens frisch rösten halte ich dann doch für übertrieben

              Kommentar


              • gibt es denn für Kapseln keinen "Billighersteller" ???
                (sorry... ich habe keine Ahnung... habe nur ne normale Kaffemaschine)

                Kaffepads für nen Senseo gibt es z.B. auch bei Aldi

                Kommentar


                • Zitat von thundersock
                  ich für meinen teil schütte eh lieber oben kaffeebohnen rein, drücke auf einen knopf und unten kommt heißer kaffee raus
                  Meine Meinung, Schmeckt am besten

                  Kommentar


                    Also ich hab ne Nespresso,
                    der Kaffee ist absolut top, kostet eben n bissl mehr wie die anderen kapseln, aber ich drink sowieso nur 1 oder 2 am tag daheim und den rest im geschäft...dann passts scho

                    Kommentar


                    • Hätte sich bei unserer vorigen Tassimo (Bosch ) auch gelohnt bei den Padpreisen

                      Kommentar


                      • Für die Senseo lohnt sich der Metallpad was das finanzielle angeht , aber der Einfachheit halber verwenden wir doch lieber normale Pads

                        Kommentar


                        • Frisch gebrühter Kaffee am Morgen das weckt die Lebensgeister aber mir geht es da wie allen anderen auch am Morgen muss das schnell gehen.
                          Da Kaffeekapseln unnötig Müll verursachen haben wir uns zu einem Kaffeeautomaten entschieden am Morgen ist der Kaffeeautomaten schon bereit wenn Ich in die Küche komm und Ich muss nur noch auf das Knöopchen drücken.

                          Kommentar


                          • Wenn wir mehr Kaffee zuhause trinken würden ständ auch wieder die "normale" Maschine in der Küche, dank der int. Zeitschaltuhr wäre der Kaffee fertig wenn man in die Küche kommt

                            Kommentar


                            • wir haben ne senseo und dazu gibt es glücklicherweise so teile in die man einfach normales kaffeepulver einfüllen kann.

                              ich selber trinke keinen kaffee und mein mann nur früh einen oder zwei. dafür ist die ideal. schnell mal eine tasse gemacht (oder auch mal 3 wenn meine eltern mal zu besuch sind) und das dazu noch recht günstig.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X