Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Waschbecken mit kleinen Absplitterungen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Waschbecken mit kleinen Absplitterungen

    Wer kann mir gute Tipps geben, wie man Waschbecken oder Badewannen einfach wieder reparieren kann?
    Bei der täglichen Wäsche ist es des öfteren vorgekommen, dass uns was Schweres aus der Hand gerutscht ist und krachend ins Becken gefallen ist. Kann man da ne Schönheitsreparatur durchführen?

  • Hallo Bender3000,
    ich nehme mal an, bei Deinem Waschbecken handelt es sich um Keramik?
    Viele Grüsse,
    Susanne

    Kommentar


    • Ja, genau: Keramik-Waschbecken (tschuldigung)

      Kommentar


      • Hier gibt es Reparatursets,

        http://www.cramer-gmbh.de/

        Je nach Größe und Zustand kann man aber auch abwägen ob ein neues nicht sinnvoller ist. Kleine Waschbecken sind ja recht günstig.

        Kommentar


        • Wahnsinn! Das ist echt toll..


          Kommentar


          • @JOERG24: Danke. Super Tipp. Werde mich gleich mal umsehen, ob ich das im Bauhaus finde (endlich wieder ein Grund um hinzugehen). Ich werde mich dann wieder melden.

            Kommentar


            • Guter Tipp, Joerg24, dankeschön!
              Und bender3000: Sag doch mal Bescheid, wie's funktioniert hat. Das würde mich freuen! :-)

              Kommentar


              • Hi- Das Keramikreperaturset ist top- hab ich auch ausprobiert an einer beschädigten Kloschüssel

                Kommentar


                • Hallo zurück. Habe meinen ersten Versuch, die kleinen Macken auszubessern bereits kurz nach eurer Hilfestellung unternommen.
                  Statt auf den Rat mit dem Reparaturkit zu hören, dachte ich erstmal: "Das weiß ich besser." und habe eine Billigvariante mit Emailelack aus der Tube gewählt. (Materialkosten laut Bild im Anhang: ca. 5 €) - Sprang mir aber im Baumarkt auch gleich am Eingang entgegen - ehrlich.
                  DENKSTE.
                  Falsche Farbe und nur geringfügiger Auffülleffekt.
                  Es sollte eigentlich ganz einfach sein:
                  1. Reinigen und Anschleifen (dafür der Schleifschwamm)
                  2. Lack aufbringen und antrocknen lassen
                  3. Überschüsse abschleifen
                  Aber leider ging bei Arbeitsschritt 3 immer wieder jede Menge Material weg, so dass die Löcher nicht wirklich verschwanden.
                  Die Bilder sind jetzt auch nicht grad der Bringer - man kann eher erahnen, wo die Löcher sind. Dafür habe ich rote Kringel drum gelegt. Aber als kleine Warnung für alle "Schotten" stelle ich mal mein ANTI-Werk rein und melde mich wieder, wenn ich das Profi-Kit besorgt und ausprobiert habe.

                  Kommentar


                  • Das Set ist richtig gut, mein Vater arbeitet in einem Sanitär Grosshandel. Er bearbeitet Retouren damit, sowohl Keramik als auch Acryl.

                    Kommentar


                    • Danke für die Bilder und Deinen Erfahrensbericht, bender3000!!
                      Schade, dass es nicht geklappt hat. Mach Dir nichts draus, das hätte mir auch passieren können… ;-)

                      Kommentar


                      • Das hier wäre auch eine Alternative:

                        http://www.jaegerlacke.de/252-0-887-...-fr--28-m.html

                        Kommentar


                        • Ja echt sch..ade das mit dem Waschbecken - Hoffentlich bekommst du günstig Ersatz, wenn es dich zu sehr nervt

                          Kommentar


                          • Kauf dir ein neues Waschbecken ist billiger

                            Kommentar


                            • ich hab dieses Reparaturset auch und bessere damit die Mieterwaschbecken aus und ich bin mit dem Zeug sehr zufrieden es hält sehr gut und man sieht es kaum

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X