Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

AnkĂŒndigung

Einklappen
Keine AnkĂŒndigung bisher.

Trockenbauwand Fuge Boden Schließen

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue BeitrÀge

  • Trockenbauwand Fuge Boden Schließen

    Ahoi, đŸ€—

    So gleich mal zum Thema und zwar werden TrockenbauwĂ€nde ja mit ca 10mm Abstan zum Fußboden installiert.

    Jetzt hat man da ja einen Spalt der nicht gespachtelt wird, doch mich stört dieser Spalt da sammelt sich gerne Schmut, darum möchte ich den Schließen.

    Dachte da jetzt an Bauschaum oder Acryl wasn da besser geeignet.

    Wichtig es muss leicht flexibel bleiben.
    Zuletzt geĂ€ndert von –; 28.01.2018, 14:36.

  • Nimm Acryl, dass ist flexibel. Bauschaum nicht.

    Kommentar


    • Acryl ist das richtige Zeug dafĂŒr.

      Kommentar


      • Wenn Du tapezierst, Tapete am Biden schneiden, Sockelleiste drĂŒber.
        Ansonsten gibt es zum Fenstereinbau SchaumstofffĂŒllmaterial rund oder im Fliesenbereich FugenfĂŒllprofil.

        Will man spÀter mal ein Kabel verlegen ist der Spalt mit 1 cm sehr hilfreich.

        Kommentar


        • Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen
          Will man spÀter mal ein Kabel verlegen ist der Spalt mit 1 cm sehr hilfreich.
          Das stimmt. Aber wenn man die Sockelleisten festnageln will (und das aufgrund des Wandmaterials auch kann) nicht zu tief oder zu schrÀg nach unten nageln

          Kommentar


          • Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen
            Will man spÀter mal ein Kabel verlegen ist der Spalt mit 1 cm sehr hilfreich.
            Zitat von 0x5352 Beitrag anzeigen
            Aber wenn man die Sockelleisten festnageln will
            Ich denke mal, das ist genau einer der GrĂŒnde, warum die untere waagrechte Installationszone laut DIN 18015 nicht am Boden beginnt, sondern 15cm darĂŒber. Heißt also: ein fachgerecht verlegtes Kabel ist zwischen 15 und 45 cm ĂŒber dem Fertigboden.

            Daher wĂŒrde ich eher empfehlen: Fugenprofil (aka Schaumstoffschnur) 8-10mm in den Spalt und dann Acryl drĂŒber.

            FALLS da doch ein Kabel reinsoll bitte nichts mit mehr Spannung als ein Netzwerk- oder Telefonkabel!!
            Zuletzt geĂ€ndert von –; 31.01.2018, 16:17.

            Kommentar

            LĂ€dt...
            X