Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alptraum Dachgeschoss

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alptraum Dachgeschoss

    Letztes Jahr hatte es bei mir rein geregnet.
    Ich saß hier in meinem Büro und es tropfte von der decke direkt nehmen meiner Deckenlampe.
    Bin sofort ins Dachgeschoss, habe 2 Std. gesucht bis ich es gefunden hatte wo es herkommt.
    Von meinem kleinen Dachfenster hat sich die Dichtung außen die über dem Ziegel liegt gelöst.
    Habe das mit Wakaflex und Silikon wieder dicht gemacht.
    Aber durch das suchen habe ich natürlich einiges aufmachen müssen bis ich es gefunden hatte.
    Das beste daran war ich habe endlich nach 13 Jahren mein Dachgeschoss aufgeräumt.
    Ist dazu auch noch eine große Baustelle. Die eine Wand mit den 2 Kaminen will ich mit Fliesen verkleiden, bunt gemischt was ich dahabe. Die andere Seite und die schräge alles mit Holz und der Fußboden mit Laminat was schon 12 Jahre hier oben liegt.
    Hier ein paar Bilder und Filme von meinem Albtraum Dachgeschoss

  • Na da wartet ja ein klein wenig Arbeit auf dich, aber ich bin schon auf die daraus resultierenden Projekte gespannt.

    Kommentar


    • Kommen noch ein paar Bilder und Videos, bin gerade am hochladen, dachte ich hätte sie schon hochgeladen aber falsch gedacht.
      Es dauert immer eine ewigkeit bis die Fime auf You Tupe hochgeladen sind.

      Kommentar


      • Noch Bilder und Filme
        [VIDEO="http://www.youtube.com/watch?v=c_aAZSTxnR8"][/VIDEO

        Kommentar


        • Viel Arbeit....
          Dann mach dich ran.

          Kommentar


          • Das schaut gar nicht gut aus... viel Arbeit und viel Glück, dass alles reibungslos von statten geht

            Kommentar


            • Na das geht ja noch Als ich meine Dachboden leer gemacht hab, bab ich mir den großen Kran aus der Firma geholt. Dann ein Loch ins Dach gemacht und alles mit einem Korb und Gurten runtergezogen. Meine Einfahrt 40m²  war danch voll mit Sperrmüll. Ein Teil davon ist noch aus Gelsenkirchen mitgekommen so alt waren manche Sachen 

              Kommentar


              • Na das wäre eine Traumbaustelle für mich. Kein Lehmdreck, kein Staub und plane Flächen. Von sowas kann ich nur träumen.

                Kommentar


                • Zitat von Hobbyholzwerker
                  Na das wäre eine Traumbaustelle für mich. Kein Lehmdreck, kein Staub und plane Flächen. Von sowas kann ich nur träumen.
                  Ich Träume auch, habe noch keine zeit dafür

                  Kommentar


                  • Kein Kommentar.

                    Kommentar


                    • Wer die Arbeit hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. Viel Erfolg.

                      Kommentar


                      • 12 Jahre, da ist das Laminat aber gut abgelagert...
                        Viel Vergnügen wünsche ich dir bei deinem nächsten Projekt.

                        Kommentar


                        • Sieht doch eigentlich noch recht neu aus, ich habe das vor drei Jahren hinter mich gebracht, bevor die Kleine zur Welt kam und unser Dachgeschoss sah nicht so aus. Alte Schüttungen, keine Isolierung, Dachfenster uralt und noch aus Holz. Ich darf gar nicht daran denken.

                          Kommentar


                          • Zitat von homapf
                            Sieht doch eigentlich noch recht neu aus, ich habe das vor drei Jahren hinter mich gebracht, bevor die Kleine zur Welt kam und unser Dachgeschoss sah nicht so aus. Alte Schüttungen, keine Isolierung, Dachfenster uralt und noch aus Holz. Ich darf gar nicht daran denken.
                            Ist ja auch ein Neubau,wohne jetzt im August 15 Jahre hier, alles selbst gebaut vom Schnurgerüst bis zum Firstziegel

                            Kommentar


                            • Aufs Ergebnis bin ich dann auch mal gespannt. Wird ja wahrscheinlich sehr ausführlich werden.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X