Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Walkie Talkies rauscht nach Lagerung - Elektroniker Meinungen

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Walkie Talkies rauscht nach Lagerung - Elektroniker Meinungen

    Hi. Ich hab ein recht gutes Walkie Talkies Set, welches nach einem Jahr Lagerung rauscht wie vorher nicht.(natürlich mit frischen Akkus und testweise Batterien)
    Kennt sich jemand aus mit dem Thema?
    Ich würde versuchen in den Sprechtaster Kontaktspray zu bekommen und dort nochmal nachzulöten.
    Irgend welche Meinungen / Erfahrungen?

  • Rauschen bei Funkgeräten hat in der Regel was mit dem Empfänger zu tun. Stehwelle mal kontrollieren, die Quarze mal prüfen. Lautsprecherkabel oder Lötstellen checken. Den Sendeknopf kannst Du natürlich auch mal mit Kontaktspray einsprühen, bringt aber nichts.

    Kommentar


      Ferndiagnose ist da eigentlich nicht möglich denn das könnten viele Ursachen sein. Da hilft eigentlich nur das Ding mal am Meßplatz zu vermessen aber so was hat man selten zu Hause.
      Die PTT ist der unwahrscheinlichste Fehlerpunkt bei der Sache.

      Kommentar


      • Zitat von kjs Beitrag anzeigen
        Ferndiagnose ist da eigentlich nicht möglich denn das könnten viele Ursachen sein. Da hilft eigentlich nur das Ding mal am Meßplatz zu vermessen aber so was hat man selten zu Hause.
        Die PTT ist der unwahrscheinlichste Fehlerpunkt bei der Sache.
        Jede ordentliche Elektronik- Radio- und TV - Werkstatt sollte das durchmessen können. Gut, Stehwellenmessgeräte dürften selten geworden sein, aber den Rest?

        Kommentar


        • Danke für die Tipps.
          Mit meinen bescheidenen Messmitteln und ohne Schaltplan wird's schwierig.
          Werd's mal aufmachen; vielleicht springt mich was an.

          Kommentar


          • Probiere doch einfach mal... ob die Geräte ein einfaches Tastsignal empfangen ? ( mit der PTT Taste ..Push to Talk ) merkt das Gerät, eigentlich beide... ein solches Signal... ist an kritischer Stelle einiges OXIDIERT !
            Bei Akkus und Batterien ist übrigens VORSICHT geboten... hast Du da z.B. 4x AA Alkaline drinnen ( 6 Volt )... und zuvor waren es 4x NiMH Akkus... dann hast Du schon erheblich mehr Saft... also 6 Volt zu nur 4,8 Volt ...!
            Deshalb ist es z.B. nicht so einfach, bei Funkanlagen für den Modellbau, eine BESSERE Akku-Sorte zu nehmen... hier muss die Voltzahl stimmen !.. wobei die Leistung .. mAh.. nach oben offen ist !
            Geh mit den Teilen in eine Handy-Werkstatt, bevor Du dasselbe ganz putt machst !
            Gruss....

            Kommentar


            • Zitat von Hazett Beitrag anzeigen
              Probiere doch einfach mal... ob die Geräte ein einfaches Tastsignal empfangen ? ( mit der PTT Taste ..Push to Talk ) merkt das Gerät, eigentlich beide... ein solches Signal... ist an kritischer Stelle einiges OXIDIERT !
              Bei Akkus und Batterien ist übrigens VORSICHT geboten... hast Du da z.B. 4x AA Alkaline drinnen ( 6 Volt )... und zuvor waren es 4x NiMH Akkus... dann hast Du schon erheblich mehr Saft... also 6 Volt zu nur 4,8 Volt ...!
              Deshalb ist es z.B. nicht so einfach, bei Funkanlagen für den Modellbau, eine BESSERE Akku-Sorte zu nehmen... hier muss die Voltzahl stimmen !.. wobei die Leistung .. mAh.. nach oben offen ist !
              Geh mit den Teilen in eine Handy-Werkstatt, bevor Du dasselbe ganz putt machst !
              Gruss....
              Hazett, hier ist keine Rede von Funkanlalagen für Modellbau sondern von CB-Geräten.

              Kommentar


              • Spontan würd ich Dich ja nach Altdorf bei Nürnberb zum Kucha Hans schicken. Das ist zumindest im fränkischen und oberpfälzer Raum "der" Funkgeräte-Elektroniker.
                Terminvereinbarung empfiehlt sich.

                Kommentar


                • Erfahrungsgemäß liegt es meist an LC Gliedern Empangsseitig - da läuft altersbedingt schonmal was weg. Da L nicht läuft, würde ich C messen - nicht das dir ein Folko leckt oder sowas. Wenn ein Quartz überaltert ist, trifft er die Frequenz auch nicht mehr (Drift) - aber das glaube ich nicht nach einem Jahr lagern.
                  Lagen die Funkgeräte denn kühl?

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X