Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Epoxidharz weist Spannungsrisse auf

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Epoxidharz weist Spannungsrisse auf

    Hallo ihr Lieben,

    wir haben uns an das Projekt gewagt einen Epoxidharztisch zu gießen. Leider sind nach der Aushärtung zwei teilweise große Risse in der Nähe des Holzes entstanden, die auch komplett bis unten durchgehen. Da mir der Tisch allerdings Ansich wirklich gut gefällt, will ich das Projekt noch nicht so ganz aufgeben und bin auf der Suche nach einer Lösung, um diese vielleicht doch noch auszubessern. Gibt es da vielleicht irgendeine Möglichkeit? Habt ihr da vielleicht Tipps für mich, wie ich das doch noch hinbekomme oder ist das Projekt damit leider gescheitert ?

    liebe Grüße

    Fotos wären hier natürlich sehr hilfreich. Ich würde einfach versuchen die Risse nochmal mit Epoxydharz zu füllen. Evtl mit einer Spritze mit Kanüle.

    Kommentar


      Ich habe die Bilder unter folgendem Link abgespeichert. Hier bekomme ich sie leider nicht rein

      https://share-your-photo.com/92980a4889/album

      Kommentar


        OK, dieser Riss sollte sich ja eigentlich gut mit einer Spritze Füllen lassen.

        Kommentar


          Danke für deine Antwort, dann werde ich das mal probieren. Denkst du es ist besser, wenn ich nochmal versuche die Farbe anzumischen oder sollte ich lieber farbloses Harz verwenden ?

          Kommentar


            Ich würde es nochmal mit Farbe versuchen. Transparent fällt vermutlich eher auf als der falsche Farbton. aber im Zweifelsfall eher heller bleiben als zu dunkel.

            Kommentar


              Ich gehe davon aus, dass man den Riss später auf alle Fälle sehen wird, spätestens bei ungünstigem Lichteinfall.

              Von dieser Annahme ausgehend fallen mir jetzt 3 Möglichkeiten ein:
              a) fülle mit farblosem Harz. Am einfachsten, man wird den Riss sehen, aber es sieht aus wie "ging kaputt, wurde repariert"
              b) Versuche, den Farbton exakt gleich nochmal anzumischen. Schwierig, Du wirst vermutlich nahe ran kommen aber nicht exakt treffen.
              Etwas weniger auffällig als mit farblos, aber sieht meiner Meinung nach aus wie "ging kaputt, wurde repariert, Reparatur hat nicht so funktioniert wie gewünscht"
              c) fülle mit einer konstrastierenden Farbe auf. Betone die Reparatur, ähnlich wie diese Keramik-Reparaturen aus Asien, wo mit Lack geklebt und danach mit Gold verziert wird. Du musst nur entscheiden, welche Farbe Du wählst. Sieht meiner Meinung nach aus wie "ging kaputt, ich habe das Missgeschick angenommen und was draus gemacht"

              In jedem Fall möchte ich mal fragen, ob der Riss an einer Stelle ist, die später irgendwie belastet wird.
              Epoxid haftet nur relativ schwach auf bereits ausgehärtetem Epoxid.
              Ich würde daher soweit möglich auf alle Fälle die Seitenflächen des Risses grob anschleifen (Korn 80), um die mechanische Haftung zu verbessern. Bei einer stark belasteten Stelle würde ich vielleicht sogar noch eine Armierung einbringen.
              Leider sehe ich in deinem geshareten Album nur ein einziges Bild und auf dem ist die Lage des Risses nicht erkennbar, deswegen kann ich nichts dazu sagen ob ich diese Stelle für "stark belastet" halten würde.

              Kommentar

              Lädt...
              X