Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kratzer im River table

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kratzer im River table

    Hallo zusammen wir haben ein River table gebaut
    die ganze Oberfläche ist mit Hartz übergossen da wir wollten das auch das Holz einen hochglänzenden finish hat... nun ist unser problem das wir eigentlich alles richtig machen aber trotzdem am Schluss immer noch Kratzer im Tisch zu sehen sind...um zu schleifen benutzen wir Körnung bis zur 4000 mit polier Teller mit Schwamm danach Polier Paste mit Schwamm und Polish mit lamm Fell... wir haben den Vorgang jetzt schon 3 mal wiederholt aber immer ist das Ergebnis sin immer wieder Kratzer auf der Tischplatte. Kann uns irgendwer sagen ob wir etwas falsch machen wir sind am verzweifeln!

    Mich würde nicht wundern wenn bald ein Link zur Lösung des Problems folgen wird. Warten wir ab.
    LG Holzpaul

    Kommentar


      Zitat von Holzpaul Beitrag anzeigen
      Mich würde nicht wundern wenn bald ein Link zur Lösung des Problems folgen wird. Warten wir ab.
      LG Holzpaul
      Kann ja auch mal eine ernst gemeinte Frage sein.

      Zum Thema: Ferndiagnose ist immer schwer. Ich bin jetzt auch kein Epoxy-Profi. Aber wenn es blöd gelaufen ist, stimmte die Mischung Harz/Härter nicht 100% oder das falsche Epoxy wurde verwendet, so dass es nicht die richtige Härte erreicht hat.
      Ansonsten gilt wie bei Holz. Die Reihenfolge der aufsteigenden Körnung möglichst einhalten. Riefen, die mit grobem Korn rein schleifst, kriegst mit Polierwatte nicht raus, da musste sorgfältig alle Körnungen durch schleifen. Und ich denke, dass da Epoxy deutlich empfindlicher ist, was die Sichtbarkeit von Kratzerchen angeht.

      Kommentar


        Genau das wäre die Frage. Bekommt Ihr vorhandene Kratzer nicht raus oder kommen andere/neue hinzu? Polierpad/Lammfell ohne Fremdkörper?

        Und 4000 halte ich für den Schluss noch zu grob. Was ist denn Euer Finish?

        Kommentar


          Kleiner Tipp: entweder ein flüssigeres Epoxy drüber leeren, oder mein Favorit: Lack drüber....
          das war jetzt ernst gemeint

          Kommentar


            Gibt's schon eine Lösung? Würde auch gerne einen rivertable in Angriff nehmen und die Infos schon im Vorfeld sammeln.

            Kommentar


              Die Lösung steht im Prinzip schon da.
              Entweder so arbeiten, dass am Ende kein Schliff mehr erfolgen muss (Abschlussschicht mit dünnem Epoxi gießen oder mit Klarlack),
              oder sauber durch die Körnungen schleifen, dabei zwischen den Körnungen das Entstauben nicht vergessen. Je nach Bedarf reicht meiner Ansicht nach Schleifen bis ca. 1000-4000, ab dann wird poliert bis zum gewünschten Glanzgrad/Transparenzgrad

              Kommentar


                Ich experementiere gerade auch mit Epoxid, hoffe dass mein Tisch keine Kratzer hat. Mein erster kleiner Tisch ging gut ohne Kratzer.

                Kommentar

                Lädt...
                X