Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Untertisch - Gestell für die GTS 10 XC

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Untertisch - Gestell für die GTS 10 XC

    Moin,

    ich will meinen vorhandenen Werktisch von 200 x 200 cm um einen Untertisch mit Schubladen, Türen und einer Staubauffangschublade erweitern. Größe ca. 140 x 95 cm erweitern. Material : 19 mm Spanplatte roh. Vom Gewicht her wird das bestimmt einiges. Alleine dich Tischplatte, aufgedoppelt, wiegt bestimmt schon seine 30 kg. 35 kg die Maschine. Werden bestimmt mit allem drum und dran 300 kg zusammen kommen.
    Nun meine Frage: zum Höhenausgleich wollte ich mittig in die 19mm ein Loch bohren. Da kommt eine Sechskantschraube mit Mutter und 2 Unterlegscheiben rein. Wenn das dann auf dem Boden steht kann man die Mutter hochdrehen und so den Tisch an mind. 9 Stellen ausgleichen. Meint ihr das würde vom Gewicht her gehen?
    Falls jemand das Prinzip was ich meine nicht verstanden hat: Bei Waschmaschinen zb. werden so die Standfüße hoch oder runter geschraubt.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 1.jpg
Ansichten: 68
Größe: 30,8 KB
ID: 3838070Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 2.png
Ansichten: 71
Größe: 73,4 KB
ID: 3838071

    Dank für eure Antworten.

    Bei 9 Unterlegpunkten kommst Du auf gut 33kg/Punkt. Wenn die Schrauben M8 sind und du ausreichend große und breite (!) Unterlegscheiben verwendest, sehe ich kein Problem. Ich würde Karosseriescheiben ( oder Kotflügelscheiben ) der Stärke 1 oder 1,5mm verwenden.

    Kommentar


    • Soll die GTS dann wirklich für immer und ewig dort stehen bleiben? Und was soll genau Höhenverstellbar werden, der Werktisch oder der Unterschrank für die GTS? Und wofür?
      Im Idealfall hat die GTS ja später dieselbe Höhe wie der Werktisch, damit man den als Auflagefläche für größere Platten nutzen kann.
      Entschuldige dass ich noch nicht auf deine Frage eingehe, aber ich möchte die Konstruktion erstmal verstehen.

      Kommentar


      • Stellfüße halten problemlos das Gewicht aus. Das Problem ist eher, dass umso höher das Gewicht ist, diese schwerer zu schrauben sind.

        https://www.hug-technik.com/shop/pro...30--m8x15.html

        Diese tragen je Stück beispielsweise 300 kg. darüber brauchst Du Dir keine Gedanken machen.

        Kommentar


        • Zitat von Rookie Beitrag anzeigen
          Soll die GTS dann wirklich für immer und ewig dort stehen bleiben? Und was soll genau Höhenverstellbar werden, der Werktisch oder der Unterschrank für die GTS? Und wofür?
          Im Idealfall hat die GTS ja später dieselbe Höhe wie der Werktisch, damit man den als Auflagefläche für größere Platten nutzen kann.
          Entschuldige dass ich noch nicht auf deine Frage eingehe, aber ich möchte die Konstruktion erstmal verstehen.
          Fragen sind doch da um gestellt zu werden. Also..... der Unterschrank für die GTS soll verstellbar werden da meine Werkbank schon fest verbaut und ausgerichtet ist. Und der Idealfall soll natürlich so sein, das beides eine gleiche Höhe bekommen. Der Werkstattboden hat leider zwischen 0 und 2 cm Unterschied.

          Kommentar


          • Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen
            Stellfüße halten problemlos das Gewicht aus. Das Problem ist eher, dass umso höher das Gewicht ist, diese schwerer zu schrauben sind.

            https://www.hug-technik.com/shop/pro...30--m8x15.html

            Diese tragen je Stück beispielsweise 300 kg. darüber brauchst Du Dir keine Gedanken machen.
            Das ist doch das was ich nehmen kann. Passt und danke

            Kommentar

            Lädt...
            X