Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Latten 58x38 = 60x40 ???

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Latten 58x38 = 60x40 ???

    Hallo,

    ich will meinen Dachboden weiter ausbauen. Ich habe angefangen mit 58x38er Lattung (Quelle: Globus) und darauf Rauspund (vom Hornbach).

    Der Hornbach hier in der Nähe hat zugemacht, und keiner hat den Rauspund in gleicher Abmessung.. also muss ich weiter weg fahren um das Zeug zu bekommen. Beim Hornbach haben die Latten aber angeblich 60x40mm. Hat jemand Erfahrungswerte, ob die einigermaßen das gleiche Format haben wie die üblichen 58x38? Ich will nicht in 2 Geschäfte..

  • Gehe mal von 58 x 38 aus. 60/40 ist wohl eher ein Annäherungsmass...

    Kommentar


    • Die Latten sollten im gleichen Zustand (sägerau oder gehobelt) das annähernd gleiche Maß haben. Der eine rundet auf und gibt ein plus/minus Maß an und der andere misst genau

      Kommentar


      • Wenn Die zuhause noch 4 Wochen gelagert werden, sind sie durch Trockenschwund genau gleich dick.

        Kommentar


        • Es könnte schon sein, dass die Latten bei Hornbach tatsächlich die Maße 60x40mm haben. Selber habe ich schon im Obi und im Hagebau Latten gekauft, die bei dem einem 44x44mm hatten und bei dem anderen 45x45mm.

          Ruf doch morgen früh beim Hagebau an und lass dir von jemanden aus der Holzabteilung die Maße bestätigen, bevor su losfährst. Dann bist du auf der sicheren Seite.

          Kommentar


          • Also: Sägeraue Ware hat 60x40mm. Gehobelte Ware hat 58x38mm. Passen? Nun ja... 2mm sind 2mm... Grundsätzlich kann man beides verwenden, sollte aber darauf achten, dass man die schon ein wenig getrennt voneinander einstzt, damit es nicht zu Wella-Form kommt

            Kommentar


            • Also: Sägeraue Ware hat 60x40mm. Gehobelte Ware hat 58x38mm
              Tatsächlich wird auch sägerau oft als 58x38 angeboten.

              Es könnte schon sein, dass die Latten bei Hornbach tatsächlich die Maße 60x40mm haben
              Dafür spricht, dass sie bei anderen Abmessungen auch nicht runden. Aber ob die Sägewerke extra für Hornbach 2 mm dicker schneiden..?

              Wäre schön wenn jemand zufällig mal beide da hatte und vergleichen kann.

              Wenn Die zuhause noch 4 Wochen gelagert werden, sind sie durch Trockenschwund genau gleich dick.
              Ohja, da ich das ja in kleinen Etappen mache (bis jetzt 2 mal ca. 10m², jetzt sollen im nächsten Schritt 30 dazu kommen), hab ich das schon gemerkt. War schwierig die neue Lattung unter die bereits verlegten Planken zu schieben. Leider kann ich nicht warten, bis das Zeug ausreichend abgelagert ist, ich brauch dringend mehr Stauraum.

              Ich werde gleich mal da anrufen, aber auf die Auskünfte von Baumarktmitarbeitern verlasse ich mich generell nicht. Und wenn ich dann hinfahre das abholen, hoil ich eine Latte mit von denen die ich noch hier liegen hab (wobei die natürlich schon abgelagert sind). Dann wird verglichen und zur Not bleiben die dort im Markt.

              Edit: Der Mitarbeiter meint, es sei tatsächlich eine andere Größe.
              Zuletzt geändert von –; 02.01.2020, 11:25.

              Kommentar


              • Es wäre für uns Endverbraucher echt gut, wenn die Maße genormt und nicht bei jedem Baumarkt um ein paar wenige Millimeter unterschiedlich wären. Von den Baumärkten ist das natürlich auch eine unternehmerisch richtige Verkaufsstrategie. Dadurch ist man an die einzelnen Baumärkte gebunden und muss zwangsläufig die jeweiligen Latten bei denen kaufen, sofern es auf die exakt gleichen Maße der Latten drauf ankommt.

                Kommentar


                • Witzigerweise sind die Maße genormt, aber es gibt scheinbar mehrere Maße in der Norm.

                  Eine informative Seite dazu: https://baubeaver.de/dachlatten-masse/

                  Kommentar


                  • Im Zweifelsfall eine Musterlatte mitnehmen und vergleichen, denn die Beschriftung stimmt auch bei uns oft nicht mit den tatsächlichen Maßen überein.

                    Kommentar


                    • Zitat von Cnpeanut Beitrag anzeigen
                      Also: Sägeraue Ware hat 60x40mm. Gehobelte Ware hat 58x38mm. Passen? Nun ja... 2mm sind 2mm... Grundsätzlich kann man beides verwenden, sollte aber darauf achten, dass man die schon ein wenig getrennt voneinander einstzt, damit es nicht zu Wella-Form kommt
                      Um noch ein wenig Verwirrung reinzubringen:
                      Der Baumarkt meines geringsten Missfallens bietet sägerau 58*38 und gehobelt 60*40 an. Bei feuchtem Wetter stehen die sägerauhen Späne fast weit genug ab damit beide das gleiche Maß haben.

                      Musterlatte ist definitiv eine gute Idee

                      Kommentar


                      • Nur so der Vollständigkeit halber: Ich habe es leider versäumt bei Hornbach ne Vegleichslatte mit zu holen und gleich die ursprünglichen beim Globus/Hela gekauft. Abholen beim Hornbach in KL hat aber sowas von reibungslos geklappt, da kam ich gar nicht in Versuchung, noch in die Regale zu schauen.
                        Eigentlich wollte ich sofort ausbauen, aber jetzt hat das Zeug wenigstens etwas Zeit zum Trocknen, hab mir den Brustkorb geprellt.

                        Wenn jemand ne Latte vom Hornbach hat kann er gerne vorbeikommen zum Lattenvergleich, damit diese Frage für die Nachwelt endlich mal geklärt ist. Wer die dickere Latte hat...

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X