Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wo bekommt ihr euer Material her?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Baumarkt ja für minderwertiges Holz
    gutes Holz vom Fachhändler (meist zu teuer ) oder über Empfehlungen- dort wird was gefällt, also kümmre dich drum, wenn Du vom Kuchen auch was haben willst

    Kommentar


      Zitat von Tunki Beitrag anzeigen
      Ich verwende so gut wie kein Plattenmaterial.

      Mein Holz kommt aus:
      • Baumarkt (einfaches Leimholz).
      • Abriss von Objekten (Balken, Bohlen, Dielen,...)
      • Wald + Mobiles Sägewerk (Bretter, Bohlen)
      • Holzhändler/Sägewerk (Latten)
      PS: Grade das Holz aus Abrissarbeiten und Wald benötigt eine Menge Lagerplatz... Also ehr was für Großgrundbesitzer)
      Wir haben das früher auch so gemacht, aber da haben wir auch in einem großen Haus gewohnt. Einige Freunde arbeiten in der Kontruktion und haben uns immer wieder mal Holz von der Baustelle gebracht. Da kann man natürlich nicht viel auswählen aber es findet sich immer wieder mal etwas das man gebrauchen kann. Aber klar, dafür braucht man ein größeres Haus um es zu lagern.

      Kommentar


        Tja wenn Ihr die Preise in Deutschland als überteert bezeichnet, kennt Ihr die Preise in der Schweiz nicht

        Hier ist es für solche wie mich mit kleinem Budget fast nicht möglich gute Qualität und bezahlbar zu finden.

        Eine 18er Platte (1250x2500) Multiplex Birke kostet in der Schweiz 200 Franken sind ca. 180 Euro

        Deshalb gehe ich über die Grenze und hole mir dort das nötige aus dem Baumarkt, dazu kommen noch die MwSt. Rückerstattung

        Kommentar


          Es gibt einen Grund warum meine Tochter die in Zürich wohnt und in Freiburg im Breisgau arbeitet immer einkauft ehe sie in den Zug nach Hause einsteigt...........
          Allerdings bekommt man in CH eigentlich kein so minderwertiges Zeug wie man es hier manchmal angedreht bekommt.

          Kommentar


            Zitat von Mulawi Beitrag anzeigen
            Tja wenn Ihr die Preise in Deutschland als überteert bezeichnet, kennt Ihr die Preise in der Schweiz nicht

            Hier ist es für solche wie mich mit kleinem Budget fast nicht möglich gute Qualität und bezahlbar zu finden.
            Eine 18er Platte (1250x2500) Multiplex Birke kostet in der Schweiz 200 Franken sind ca. 180 Euro
            Deshalb gehe ich über die Grenze und hole mir dort das nötige aus dem Baumarkt, dazu kommen noch die MwSt. Rückerstattung
            Das kenne ich von Freunden aus Sankt Gallen, sie fahren auch zum normalen Einkaufen häufig über die Grenze.

            Kommentar


              Hier kann man gute Holzware bestellen, allerdings weiß ich nicht ob Bundesweit geliefert wird. gilligde
              Zuletzt geändert von –; 10.03.2018, 18:34. Grund: Linkt entfernt. Bitte AGB's beachten. Danke

              Kommentar


                Denkst Du, wie wären mit dem Klammerbeutel gepudert worden? Gerade angemeldet und gleich einen Link gepostet. Meldung erfolgt, mir geht diese falsche Rücksichtnahme echt auf den Zeiger....

                Kommentar


                  Ich kaufe mit den Augen, überall da wo ich etwas finde wo der Preis stimmt und mir die Qualität gefällt.

                  Kommentar


                    Genau so wie Johannes mache ich es auch. Ich habe auch das Glück, das bei uns in der Nähe noch ein Sägewerk ist, da bekommt man auch günstiger als im Baumarkt an Holz ran.
                    Zuletzt geändert von –; 10.03.2018, 21:42.

                    Kommentar


                      Ich denke, Baumarkt ist immer nur eine Notlösung. Aber wie sagt man so schön: in der Not frißt der Teufel Fliegen und der Heimwerker nimmt dann eben auch Baumarktware.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X