Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kratzer auf Plastik entfernen?

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kratzer auf Plastik entfernen?

    Hi,

    weiß jemand ob man Kratzer auf Plastik wegpolieren kann?
    Ihr seht Beispiele auf den Bildern. Kennt ihr Produkte, die Wasserfest sind, nicht nachträglich färben, und die Kratzer wegpolieren oder kaschieren können?

    Danke

  • Leichte Kratzer entferne ich mit Zahnpasta und einem weichen Tuch. Zahnpasta enthält ein sehr sehr feines Schleifkorund. Bei einer lackierten Kunststoffoberfläche funktioniert Autopolitur gut. Womit ich auch gute Erfahrungen gemacht habe ist SONAX 305000 KratzerEntferner

    Kommentar



    • ab 6:20 min
      Zum Aufbereiten von Acrylglas soll das wohl gut funktionieren: Nassschliff mit Seifenwasser.
      Habs selbst aber noch nicht getestet.

      Kommentar


      • Ja, es geht. Habe ich gerade bei meinem Mähroboter gemacht und dazu auch ein kleines Video veröffentlicht.

        https://www.youtube.com/watch?v=W4HnJNMMvgI

        Eigentlich mag ich mich gar nicht auf Videos sehen.

        Kommentar


        • Hab mal Zahnpasta und Scheuermilch versucht, aber anscheinend sind meine Kratzer zu tief. Das hilft schonmal nicht.

          Nassschleiffpapier hab ich leider keines da, werd mir kommende Woche mal welches besorgen.

          @RiccD das Ergebnis ist echt beeindruckend!

          Kommentar


          • @Nekesama ob eine Oberfläche lackiert ist kann ich gar nicht genau sagen. Ist halt dieses Hartplastik, was auch häufig für Babyschalen oder Auto-Innenraumverkleidung genutzt wird. Wäre das SONAX dafür geeignet?

            Kommentar


            • Zitat von membersound
              Hab mal Zahnpasta und Scheuermilch versucht, aber anscheinend sind meine Kratzer zu tief. Das hilft schonmal nicht.

              Nassschleiffpapier hab ich leider keines da, werd mir kommende Woche mal welches besorgen.

              @RiccD das Ergebnis ist echt beeindruckend!
              Du brauchst keine zuhause zu haben. Vllt. hast Du ja eine Kfz-Lackiererei oder einen Gebrauchtwagenhändler in der Nähe. Die haben so etwas im Regelfall da, nett fragen kostet ja nichts. :-)

              Kommentar


              • Zitat von membersound
                @Nekesama ob eine Oberfläche lackiert ist kann ich gar nicht genau sagen. Ist halt dieses Hartplastik, was auch häufig für Babyschalen oder Auto-Innenraumverkleidung genutzt wird. Wäre das SONAX dafür geeignet?
                Bei dem zweiten Bild handelt es sich meiner Ansicht nach ziemlich deutlich um eine lackierte Oberfläche. Da kann man an einigen Stellen sehen das da etwas schwarzes drunter ist. Die Stellen wirst du nur mit schleifen und polieren nicht mehr weg bekommen da die Farbe einfach mal weg ist. Ich habe Sonax bisher nur bei glänzenden Flächen benutzt und war völlig zufrieden.

                Was mir aber auch noch durch den Kopf geht bei dem ersten Bild: Vorsichtig mit dem Heißluftfön erhitzen und wieder andrücken sollte die "Stibbel" auch entfernen.

                Kommentar


                • Der Rat den Heißluftföhn nehmen ist sehr gut, aber mit dem Heißluftföhn erwärmen und andrücken erfodert viel Erfahrung und Übung, also vorher wo anders probieren.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X