Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hat jemand eine "Glu Bot" und kann seine Erfahrungen berichten?

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Ulli01
    Einen echten Vorteil hat der Shop, der Einkaufskorb löscht sich über nacht!
    Auf die Weise habe ich nun rund 200€ gespart, weil ich keinen Bock hatte, alle Sachen zum dritten Mal raus zu suchen. So habe ich nur die Hälfte gekauft...
    Das ist ein Riesen-Vorteil! Hoffe ich auch immer darauf wenn ich irgend wo so richtig am Ausgeben bin. Dann zumachen, darüber nachdenken und hoffentlich ist der Einkaufskorb dann wieder leer.........

    Kommentar


    • Zitat von fuffy1963
      @ruesay
      Das ist die Ruhe vor dem Sturm. Der Gluebot will sich sicherlich noch schonen, bevor er in deine Finger kommt
      Und ich habe ihn endlich! Yihaaa!

      Aber auch wieder **** gelaufen:

      Anruf nochmals bei der Hotline. Frage: Wo ist denn mein Zettel und warum wieder nicht zugestellt?

      Antwort: "Der Zusteller konnte sie nicht erreichen. Der Zettel wird Ihnen per Post zugeschickt!"

      Frage: "Warum denn per Post, wenn ich doch zuhause war?"

      Antwort: "Das weiß ich nicht, das müssten sie den Zusteller fragen!"

      Frage: "Zu welchem Postamt in Bremen (davon gibt es 4 große und diverse kleine. Anm. d. Schreibers) wurde den mein Paket denn gebracht?"

      Antwort: "Da wo es immer hingebracht wird!" (... ich hatte ne echte Denkpause...)

      Frage: "Und, wo ist das?"

      Antwort: "Na, das wissen doch sie am besten!"

      Keine Frage mehr gestellt. Nachmittags zu "meinem Postamt" gefahren, ohne Zettel, aber mit Hals.

      Die Filiale war leer. Ich gleich dran, ran an den Schalter und gefragt:

      "Hallo Frau Postministerin... (*beömmel*), mir wird seit Tagen per Mail geschrieben, dass man mir ein Paket nicht zustellen kann. Haben sie das hier zufällig rumliegen?"

      Antwort: "Bitte Ihren Namen und Ihre Adresse... (hab ich dann genannt)... *Murmel*... ja, das Paket ist hier." Nach der Ausweiskontrolle ist die sehr nette Dame dann ins Paket-Separee verschwunden und taucht postwendend (passt doch!) wieder mit einem Karton wieder auf...

      "Gucken Sie mal, da ist ja eine falsche Adresse drauf. Dann können wir Ihnen das auch nicht zustellen."

      Antwort mal von mir: "Ich habe hier *Handyzeig* die Nachricht erhalten, dass am Samstag um 10:50 Uhr ein zweiter Zustellversuch fehlgeschlagen ist, obwohl ich Brötchenmampfend mit meiner Mischpoke am Frühstückstisch saß, zudem wird mir heute morgen erzählt, ich bekomme ein Abholkärtchen per Post und man hat den Inhalt einfach so an irgendein Postamt gegeben... Den fehlenden Hausnummernzusatz habe ich am Freitag morgen um 10:30 Uhr telefonisch gemeldet. Wo ist der Lieferheld und wie groß und stark ist der?"

      Antwort: *Verlegenlächelnd* Ich kenne den Zusteller nicht persönlich. Außerdem hat der schon Feierabend (war 16:05 Uhr)... Aber irgendwie passt das alles gar nicht zusammen... Naja, jetzt haben sie ja ihr Paket und alles ist doch gut, oder...?"

      Ich bin dann mit einem "Vielen Dank für die Informationen und Tschüss" vondannen gegangen... Wozu ärgern?

      Im Übrigen dann mit meiner Frau zusammen (!) den Bot ausgepackt und musste erstmal die Frage "abprallen" lassen, warum der "Glübot" auf der Bandarole heißt... Was weiß denn ich...

      Kommentar


        Das mit dem Namen ist wieder mal Marketing in Reinkultur. GlueBot wäre nicht exotisch und auffallend genug gewesen also haben die Strategen festgestellt daß ue woanders ein ü wird........

        Aber jetzt man loslegen und testen..... Am Anfang habe ich den Fehler gemacht das als "normale Leimflasche" zu behandeln. Jetzt weiß ich daß man da ganz anders vorgehen kann und bib immer noch begeistert.

        Kommentar


        • dann sei doch so lieb kjs und verrate uns mal alle deine Tricks ( jetzt nur mal Glübot bezogen)..........................

          Kommentar


            Da sind keine Tricks. Das Ding kann eben in allen Richtungen verwendet werden, sogar über Kopf. Und hochheben muß man das Teil auch nicht sondern nur drücken.
            Von den normalen Leimflaschen ist man eben gewohnt daß sie auf dem Kopf stehen müssen damit was raus kommt. Speziell wenn sie leerer werden ist das lästig.

            Kommentar


            • das wußte ich schon, ich dachte du hättest noch so einige in der Hinterhand..................

              Kommentar


              • Passen die roten Ersatzdeckel bei Euch auf die kleine GlüBot? Meine wahnsinnige Katze hat den schönen Gummideckel von der befüllten Flasche gefressen...
                Dachte, macht ja nix, hab ja Ersatzteile mitbestellt.
                Die Deckel sind jedoch zu groß und halten nicht.
                Hab die Flasche jetzt erstmal mit einer ganz neuen Spitze ausgestattet, die noch nicht abgeschnitten ist, um den Leim erstmal vorm Austrocknen zu bewahren.

                Kommentar


                • Meiner steht unberührt im Keller, allerdings der Große. Der Kleine vom vorherigen Kauf ist ebenfalls noch Jungfrau. Vielleicht weiß Alpenjodel mehr.

                  Kommentar


                  • Zitat von farin87
                    Passen die roten Ersatzdeckel bei Euch auf die kleine GlüBot?
                    Du meinst die roten Kappen, die auf die Düsen aufgesteckt werden? Nein, die sind unterschiedlich groß. Bei mir jedenfalls.

                    Kommentar


                      Wie Alpenjodel sagt: die Ersatzkappen für GlüBot und BabeBot haben unterschiedliche Größe. Die Spitzen und gelben Deckel sind ja auch unterschiedlich groß.

                      Kommentar


                      • Ja, die Kappen für die Spitzen meine ich. Habe mir eine große und eine kleine Flasche bestellt und je 5 "Ersatzteile gemischt", also Deckel, Spitzen, Kappen etc.

                        Meine Kappen, die eigentlich (auch der Beschriftung nach) auf die kleine Flasche passen sollten, sind etwas zu groß bzw. sitzen sehr wackelig, sodass man das Gefühl bekommt, diese würden abfallen, sobald man die Flasche auf den Kopf dreht oder wenn sie mal auf die Seite fällt.

                        Kommentar


                          Sind das welche aus Hartplastik? Dann ist das ist die alte Version und die saßen nie ganz richtig. Die Neuen sind aus Weichplastik und sitzen/dichten gut.

                          Kommentar


                          • Ja, hab es vor lauter Gier beim Bestellen überlesen, da steht aber extra dabei, dass der die neuen Gummikappen nicht hat, sondern nur die aus Hartplastik.
                            Hab jetzt eine Hartplastikkappe mit einer Zange auf der langen Seite etwas zusammengedrückt, sodass diese zumindest auf der Flasche hält, hab aber die neue Dosierspitze noch nicht angeschnitten, weil ich nicht so sicher bin, ob da nicht der Leim in der Spitze austrocknet.
                            Ist vermutlich nur im 1/10 mm Bereich, aber der kann eigentlich nicht so ganz dicht sein, so locker, wie der sitzt...

                            Kommentar


                              Die hatte ich auch als das Ding vor ein paar Jahren neu raus kam. Probleme mit eingetrockneter Spitze hatte ich eigentlich nie damit aber die war auch dauernd im Gebrauch.
                              Wundert mich daß die das alte Zeug überhaupt noch haben.

                              Kommentar


                              • Jetzt sind doch ein paar Tage vergangen, wo ja doch einige sich den GlüBot geordert haben. Konntet ihr euch schon einen Eindruck darüber verschaffen? Wie seid ihr damit zufrieden?

                                Also ich gebe meine nicht mehr her....

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X