Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Adventskalender - 8. Türchen - 2. Advent

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Adventskalender - 8. Türchen - 2. Advent




    Lieber Heimwerker, natürlich auch liebe Heimwerkerinnen, es soll sich ja keiner diskriminiert fühlen, Freunde der grünen Werkzeuge und die, die es noch werden wollen.

    Mittlerweile haben wir den ACHTEN Dezember.
    Das bedeutet im Klartext, es ist nicht mehr viel Zeit bis Weihnachten. Genauer gesagt, sind es noch schlappe 16 Tage bis Heiligabend.

    Das heißt für jeden von uns, dass wir uns ganz gewaltig sputen müssen.
    Jetzt schon mal langsam den PLR 15 geschnappt und ab in den nächsten Wald. Schließlich muss der Baum ja in Handarbeit gefällt werden. Vergesst nicht, die PSA 18LI mitzunehmen, oder wollt ihr ihn mit bloßer Muskelkraft aus seiner natürlichen Umgebung entfernen? Das wird ja wohl nix, auch wenn manche bestimmt Bäume ausreißen könnten. Und da es im Wald selten Strom gibt, muss halt die Akkusäge mit.

    Auf dem Weg nach Hause sollten noch ein paar Bretter mitgenommen werden, damit der Weihnachtsbaum auch im heimischen Wohnzimmer zum Stehen kommen kann. Ich gehe davon aus, dass jeder ein paar Schrauben und Nägel zu Hause hat? Das ist ja schön. Dann mal los!
    Ich liefere euch die Bauanleitung für einen Christbaumständer, übernehme allerdings keine Gewähr, dass es auch wirklich klappt. Aber wie heißt es so schön? Versuch mach kluch.

    Los, Baum ausmessen, zack, zack. Denn ein Drittel der Baumhöhe ist die Länge der zu kaufenden Kanthölzer. Verstanden? Dann ist ja gut. Nicht? Dann jetzt mal für Blondinen: Wenn der Baum einsfuffzich hoch ist, musst Du 2 Kanthölzer kaufen, die 50 cm lang sind. Kannst aber auch eins nehmen, was 1 Meter lang ist. Das musst Du dann in der Mitte durchsägen.

    Tja und nu? Jetzt müssen in der Mitte beider Kanthölzer (die sollten übrigens breiter sein, als der Baumstamm dick ist, versteht sich von selbst, oder?) Aussparungen gesägt werden. Was bietet sich an? Keine Ahnung. Vielleicht hast Du ja einen Monsterbaum und Du musst dicke Bohlen kaufen. Aber 2 gleichgroße Vierecke auszusägen, damit Du später die Kanthölzer im rechten Winkel zusammen leimen kannst, das kriegst Du doch hin, oder?
    Zusammenleimen, für die Sicherheit vielleicht doch verschrauben? Mach mal, aber vergiss das Vorbohren nicht. Trocknen lassen. Gut Ding will ja schließlich Weile haben.

    Jetzt fertig durchgetrocknet? Das hat aber auch gedauert. Ich hoffe, Du hast inzwischen Deinen Weihnachtsbaumstamm mal ausgemessen? Gut, jetzt brauchst Du nämlich einen Bohrer, der etwas kleiner ist, als der Stamm dick. Sonst wackelts am Ende. Logisch, oder?
    Genau da, wo Du Deine Hölzer fein säuberlich zusammen geleimt hast, bohrst Du jetzt das Loch. Aber ordentlich bitte!

    So, jetzt noch den Baumstamm zurechtschnitzen und ein paar Keile bereitlegen, damit der Baum später nicht wackelt. Vielleicht solltest Du jetzt noch die dritte und vierte Hand parat haben, damit 2 den Baum aufstellen und Du ihn sichern kannst.

    Ist jetzt natürlich **** mit der Wässerei. Aber es kann halt nicht immer alles Gute beisammen sein.

    Alternativ zum selbstgeklöppelten Kantholz-Ständer kannst Du auch ein passendes Loch in eine dicke Baumscheibe schneiden und den Baum darin versenken. Die haut so schnell nichts um.
    Oder Du nimmst Dir einen Getränkekasten (vorzugsweise von 1,5 Liter PET Flaschen). Eine der Flaschen schneidest Du so ab, dass der Baumstamm darin Platz hat. Jetzt kann er nämlich auch Wasser bekommen und rieselt Dir nicht in Null-Komma-Nix weg. Die Flasche mit dem Baum stellst Du am besten mittig in den Kasten. Und rundrum werden alle möglichen Gehwegplatten oder Ziegelsteine gelegt, derer Du habhaft werden kannst. Sonst kippt nämlich der Baum auch mal bloß wieder um. Und das wär jetzt nicht so schön.

    So, hab ich Dir ein paar schöne Tricks verraten, wie Du auch ohne gekauften Christbaumständer auskommst?

    Dann wünsche ich Dir und Deinen Lieben einen wundervollen zweiten Advent!


  • das hast du ja gut gemacht. Eine Anleitung zum Baumklauen. Die Beschreibung der Ständerbaus ist auch hervorragend. .
    Gut, das ich mir nichts aus Weihnachtsbäumen mach.

    Kommentar


    • Super geschrieben. Einfall mal was anderes.

      Kommentar


      • Hast du schön geschrieben , aber ich bleibe bei meinem Gekauften .
        Und Danke für deine Tips

        Kommentar


        • Sabo Du bist einfach zum schießen, ich hab mich wieder mal kaputt gelacht beim Durchlesen und wenn Du dann noch das Kopfkino einschaltest..........

          Kommentar


          • Eigentlich hab ich dir von eh nichts anderes erwartet. Ein Gedichtlein abzuschreiben wäre nicht Sabolein.

            Mir ging es wie Janinez, danke für den lustigen Start in den 2.Adventsonntag.

            Kommentar


            • Gell Woody und es ist ein gelungener Tag wenn man ihn mit einem fröhlichen Lachen beginnt

              Kommentar


              • Ganz toll das Türchen !

                Kommentar


                • Super einen schönen 2ten Advent @ all

                  Kommentar


                  • danke schön . Lustig zu lesen musste doch sehr schmunzeln. Allen einen schönen zweiten Advent.

                    Kommentar


                    • Moin Sandra,

                      wieso hab ich just sowas von Dir erwartet? Hatte einen Augenblick gebraucht, bis ich mit dem Lachen durch war - also wieder mal Alles richtig gemacht. Danke!!!

                      Kommentar


                      • Ja - ist 'ne Alternative zu meinem Loch im Wohnzimmerfußboden

                        Kommentar


                        • Hallo Sabolein,
                          auf deinen Beitrag habe ich schon gewartet, denn ich wusste, dieser kann nur genial werden.
                          Ich werde deiner Schreibkünste nicht müde und könnte lesen, lesen, lesen ....
                          Wo nimmst du nur die herrlichen Einfälle her?

                          Ich danke dir für die gelungene Erheiterung an einem trüben Sonntagvormittag.
                          Draußen ist's bäh und ich verschwinde am besten gleich wieder in der Werkstatt

                          Kommentar


                          • Klasse... mal ein ganz anderes Türchen

                            Kommentar


                            • Vielen lieben Danke
                              Auch dafür, dass sich jemand erbarmt hat und aus den Minifotos eins wenigstens in groß reingeklöppelt hat

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X