Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fräszirkel für Makita RT0700CX3

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fräszirkel für Makita RT0700CX3

    Hallo Heimwerkerfreunde,

    da hier schon einige Fräszirkel als Projekt eingestellt wurden, möchte ich meinen, nun fertiggestellten hier vorstellen, statt noch einen weiteren Fräszirkel in der Projektliste.
    Vielleicht gefällt er dem ein oder anderen und meine Version inspiriert euch zum Nachbau.

    Da ich mal wieder so sehr in meiner Bastelei vertieft war, hatte ich zwischendurch ganz vergessen ein paar Entstehungsbilder zu machen.
    Der Fräszirkel wurde für den Fräskorb meiner Makita RT0700CX3 gefertigt, die ich gerade für solche Arbeiten sehr handlich finde.
    Der Fräszirkel besteht aus einer 6mm Kunststoffplatte, welche ich vor einiger Zeit in der Restekiste im Baumarkt fand und für ein paar Euro gekauft habe.
    Die Herstellung ist ähnlich der in den Projekten gezeigten Fräszirkeln.
    Zusägen, eine Nut fräsen, einen Nutenstein aus dem gleichen Material fertigen, Befestigungslöcher bohren, Verschraubung und Zirkelspitze montieren...und ferig ist der DIY-Fräszirkel.
    Es können Scheiben oder Löcher von 30mm bis 640mm Durchmesser gefräst werden.

    Wie weit kommst du mit dem Drehpunkt unter den Fuß des Zirkels? Die gängigen Zirkel gehen alle von recht goßen Radien aus. Für meinen Luftfilter musst ich bei 60mm Radius schon rumtricksen.

    Kommentar


      Bei einem 10mm Fräser 15mm...also 30mm im Durchmesser einer Scheibe.

      Kommentar

      Lädt...
      X