Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Projekte die sich ziehen und ziehen und einfach ewig dauern

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ich hab heute endlich den Platz für die Mülltonnen mit Hilfe von Lärchendielen hergerichtet. 3 Stunden arbeit und 1,5 jahre Anlaufzeit

    Kommentar


      Unser Projekt sollte schon im März fertig sein.Haben eine Fertigteilgarage bestellt,die sollte bis spätestens März 2011 stehen.Habe im vergangenen Herbst schon alles vorbereitet,Mauer weggerissen,Büsche entfernt,Weg geschottert , Bauamt , war dann alles schon im September vergangenen Jahres erledigt , weil wir damit gerechnet haben das es auch schneller gehen kann.Diese Woche waren nun endlich die Handwerker da die das Fundament gemacht haben,wir haben alles komplett von dieser Firma,wegen den Garantieansprüchen.Nun dauert es noch mal ca.4-6Wochen,weil die Garage jetzt erst gebaut wird.Wenn die Garage steht muss dann noch Strom gelegt werden und dann wollen wir noch die Zufahrt pflastern,keine Ahnung ob wir das in diesem Jahr noch erledigt bekommen.

      Kommentar


        Ich sag nur Bootsbau, es sind ja erst fast 2 Jahre und weitere zwei dauert es bestimmt noch.

        Kommentar


          In der Regel heist es ja " Gut Ding will weile haben" aber manchmal wirds dann doch nervig wenns so ewig dauert *g

          Kommentar


            Zitat von Funny08
            In der Regel heist es ja " Gut Ding will weile haben" aber manchmal wirds dann doch nervig wenns so ewig dauert *g
            Noch schlimmer wird es wenn man noch etwas vor hat was man eigentlich schnell erledigen könnte, dafür aber eine andere Sache zunächst fertiggestellt werden muss und diese einfach nicht zum Ende kommt

            Kommentar


              Hier mal ein kleiner Statusbericht von meinem endlosen Projekt. Die letzten Tage habe ich nun endlich was geschafft.

              Bild:
              1. Zuerst musste noch ein Rest Gipskarton an die Dachschräge und der Zwischenraum zwischen Fußfette und Dachschräge mit Styropor ausgefüllt werden.
              2. Hier sieht man schon, dass die Decke, Schräge und die Duschwand fertig armiert sind. Armierungsgewebe über Kopf anbringen ist der Hammer. Man habe ich geflucht.
              3. Die Waschbeckenseite: Um die Spiegel nachher richtig befestigen zu können, habe ich das Styropor der Steine ausgeschnitten und einen Holzbalken angedübelt, der nacher mit überputzt wird. An den Platz der Spiegel habe ich auch das Styropor rausgenommen um später Platz für die Netzteile der Spiegelbeleuchtung zu haben. Da ja vorher nur eine Lampe über den Spiegeln geplant war, musste ich auch die Elektrik umlegen.
              4. Die Wand ist nun auch fertig armiert und die Waschbecken sind zur weiteren Nutzung wieder angeschlossen. Wer weiß, wie lange sich das Projekt noch zieht

              Kommentar


                Zitat von Ricc220773
                Hier mal ein kleiner Statusbericht von meinem endlosen Projekt.

                Wenn man das so sieht weiß ich warum wir uns jetzt endgültig entscheiden haben die Badezimmersanierung durch einen Generalunternehmer durchführen zu lassen - wenn es dann irgendwann so weit ist Im Umkreis gibt es einen der für die 1,5 Wochen dann auf den Hof einen Badezimmer-Container aufstellt

                Kommentar


                  Nö, dazu bin ich zu stolzer Hausbesitzer und Selberbauer. Hier wird alles selbst gemacht. Beim Hausbau habe ich nur den Estrich und den Fenstereinbau (Zeitmangel) abgegeben. Der Rest war alles Eigenleistung.

                  Wenn es dann ans fliesen oder die Badewanne geht, habe wir notfalls noch ein komplettes Bad im Partyraum. Ich kämpfe mich aber stückweise vorwärts und sehe zu, dass das Bad dabei größtenteils nutzbar bleibt.

                  Kommentar


                    Wir haben nur das eine richtige Bad und das ist nun mal der raum auf den man am wenigsten verzichten kann Wir werden also entweder einen GU beauftragen und uns einen Container für die Zeit stellen lassen oder eine befreundete Bauingenieurin muss den die Unternehmen koordinieren während wir in Urlaub fahren

                    Kommentar


                      Dieses Wochenende hab ich endlich mal den Sockel ums Haus gestrichen!

                      ...zumindest auf drei Seiten...

                      Die vierte Seite ist das Holzlager und ich hatte wirklich nicht die Ambitionen, ca. 4 Ster Holz wegzuräumen, danach zu streichen und das Ganze wieder zurück...

                      Es kommen ja sicher noch ein paar schöne Wochenenden.

                      Jetzt ist erst mal wieder die Innenarbeit angesagt, zumindest bis der Regen wieder aufhört...

                      Kommentar


                        Zitat von Kneippianer
                        Es kommen ja sicher noch ein paar schöne Wochenenden.  ...
                        Wenn nicht dieses, dann nächstes oder übernächstes Jahr

                        Kommentar


                          ...das war auch mein Hintergedanke...

                          Nur muss ich dieses Jahr eh noch das Holzlager machen, da etwa die Hälfte noch gesägt und gehackt werden muss und dazu räum ich das Holz sowieso weg...

                          ...dann kann ich auch gleich streichen...

                          Kommentar


                            ich habe gerade mal den Online Tim befragt ob auf unserem Grundstück noch ein Carport passt und jetzt gehen wir mal gaaaaaanz langsam die Planung an

                            Kommentar


                              Ja Kneippianer, da muss ich Dich wohl gleich mal enttäuschen. Bei uns haben sie schon auf ein richtig schönes Wochenende hingedeutet
                              Hol schon mal die Handschuhe raus

                              Kommentar


                                Wenn ich das richtig einschätze wohnt ihr doch etwa 600km auseinander, da kann es doch schon Wetterunterschiede geben und Kneippianer könnte glück haben

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X