Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Möbel für Katze bauen

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sorry, ich kann nicht anders...

    ich bin gespannt, ob hier bald zu lesen ist, dass für die Kacksen - pardon - Katzen inzwischen eigene Wohnungen zu Unterbringung der zahlreichen Sanitärobjekte gekauft wurden.

    Katzen sind super - die sind mindestens so neurotisch wie ich.

    ... ja, das macht die Katze froh!

    Kommentar


    • Unsere zwei Katzen fragen sich auch immer wieso der Typ einen Schlüssel für ihr Wohnzimmer hat.
      Aber solange er den Fressnapf füllt solls egal sein.

      Kommentar


      • Vom Entstehungsprozess habe ich leider keine Fotos, aber von der fertig umgebauten Kommode!

        Viel wurde nicht dran gemacht, eigentlich nur seitlich ein Kratzbrett montiert und in die untere Türe der Kommode ein Loch reingeschnitten. Damit die Katze bequem einsteigen kann, wurde für seitlich neben dem Katzenklo noch ein Steg eingepasst. Auf diesen haben wir einen alten, zerschnittenen Toilettenvorleger gelegt, der jetzt als Katzentoilettenvorleger dienen darf, um das Streu aufzufangen. Unter dem Steg mit dem Klovorleger ist ausreichend Platz, um die Schaufel verstauen zu können.

        Bislang lassen wir die Türe zum Klo noch offen, damit sich die Katze erst mal an den neuen Standort ihrer Toilette gewöhnen kann. Sie geht aber schon brav drauf. In ein paar Tagen werden wir die Türe dann verschließen, dann hat sie über das Loch jederzeit Zugang.

        Oben auf der Kommode befindet sich der Fressplatz (die Katze frisst unendlich langsam und sonst würde der gefräßige Hund ihr alles wegfuttern), der Fressplatz ein paar Stockwerke über der Toilette wird auch angenommen.

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Katzenmoebel.jpg
Ansichten: 12
Größe: 195,3 KB
ID: 3742323


        Angehängte Dateien

        Kommentar


        • Gut umgesetzt! Entstehungsfotos braucht es hier tatsächlich nicht, es erklärt sich sehr gut. Unter dem Boden, auf dem das Streu gelagert wird, könnte man noch eine Aktivkohlefiltermatten (für Abzugshauben) anbringen, das könnte der Geruchsbindung dienen.

          Kommentar


          • ein praktischer Umbauj

            Kommentar

            Lädt...
            X