Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wetterfester Unterschlupf für Wachteln - hat jemand Ideen?

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wetterfester Unterschlupf für Wachteln - hat jemand Ideen?

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 
Ansichten: 1
Größe: 317,8 KB
ID: 3731965 Unsere Wachteln wohnen in einem umgebauten Gartenhäuschen. Zur einen Seite haben sie eine komplett überdachte (und auch betonierte) Außenvoliere mit Sandbereich, zur anderen Seite einen ca. 8qm großen Aussenauslauf direkt in den Rasenbereich, wo sie scharren und toben können.

    Dieser Auslauf ist ca. ein Meter hoch, besteht aus Volierendraht mit Holzrahmen und soll nun noch um einen Wind- und Regengeschützten Unterschlupf erweitert werden. Allerdings würde ich gerne von außen erkennen können, wie es darin aussieht und welche Tiere sich gerade darin aufhalten. Und zur Eierentnahme bzw. zur Reinigung müsste der Unterschlupf einfach zu öffnen sein.

    Außerdem darf das ganze nicht teurer als ca. 100 Euro werden.

    Hat jemand gute Ideen, wie ich so einen Unterschlupf bauen könnte? Worauf muss ich achten?

    Wie wärs, ihn einfach wie ein Kaninchenhaus zu bauen? Die haben meist an einer Seite ein Gitter. Ich habe unseren Kaninchenstall für die kalte Jahreszeit mit Plexiglasscheiben auf den Gittern ausgestattet. So herrschen auch bei Frost im Stall positive Temperaturen.
    In deinem Fall würdest du durch so ein Fenster jederzeit sehen können, was drinnen abgeht.
    Diese Kaninchenhäuser haben so gut wie alle ein aufklappbares Dach, um die Reinigung zu erleichtern bzw. auch mal die Tiere rauszunehmen.

    Kommentar


    • Wenn ich Dich richtig verstehe, dann würde eine reine Überdachung nichts nützen?

      Kommentar


      • Zitat von Maggy Beitrag anzeigen
        Wenn ich Dich richtig verstehe, dann würde eine reine Überdachung nichts nützen?
        Nein, die Wachteln lieben es, sich zu verstecken. Und wenn es bald richtig kalt draussen ist, müssen sie geschützt sein. Im Gartenhäuschen sind sie gut aufgehoben und haben auch den vergangenen Winter bei -8 Grad gut überstanden, aber für den Außenbereich sollen sie auch etwas Schutz bekommen.

        Kommentar


        • mit : Hast du einfach nur Plexiglas drüber gemacht oder auch noch irgendwie isoliert?

          Kommentar


          • Wie wäre es einen Teil zu verglasen, ein altes Fenster bekommt man häufig am Bauhof.

            Kommentar


            • Zitat von Maggy Beitrag anzeigen
              Wie wäre es einen Teil zu verglasen, ein altes Fenster bekommt man häufig am Bauhof.
              Auch nicht schlecht, muss ich mal drüber nachdenken.

              Kommentar



                Plexiglas 4mm mit Leisten und Dichtband eingesetzt. Leisten mit dem Rahmen verschraubt. Ich habe die Leisten so gewählt, daß sie mit der Außenfläche des Stalles abschließen. So bilden sich auch keine Wasserkehlen.

                Kommentar


                • mit
                  deine Idee mit dem Plexiglas finde ich gut. Nur bei uns bekommt man das relativ teuer und nie auf dem Bauhof. Alte Fenster sehen natürlich nicht so schön aus, bekommt man hier aber oft bei Abriß und am Wertstoffhof. Daher mein Gedanke in dieser Richtung.

                  Kommentar


                    Eine günstigere Alternative wäre noch Polycarbonat. Hab ich auch schon mehrmals verwendet. Es ist etwas spröder und nicht ganz so unempfindlich, ist aber auch zu verarbeiten.
                    Im Baumarkt gibt es für relativ kleines Geld Platten von 1 oder 2qm. Ich nehme an, daß für die Abdeckung einer oder zweier Fensteröffnung (en) 1qm ausreicht. Somit wäre mit knapp 10 Euro zu rechnen.

                    Kommentar


                    • Plexiglasscheiben gibt es bei uns bei Obi, Hornbach und Bauhaus haben die auch. Nur so als Beispiel.

                      Kommentar


                      • Es gibt eigentlich in jedem Baumarkt eine ca. 1mm starkes durchsichtiges Material auf der einer Rolle zum runterschneiden (also schaut aus wie dünnes Pleyiglas), ist für Gewächshauser, Frühbeete, usw. ... doch ein Gitter als Auflage braucht man dazu.
                        Wachteln sollten sich auh nicht in Zugluft aufhalten, also das Zeugs oben und an zwei/drei Seiten anbringen.
                        Zuletzt geändert von –; 03.10.2018, 08:45.

                        Kommentar


                        • habe jetzt keine Preise im Kopf... aber .. wenn, dann mach das ordentlich !
                          für den Zweck würde ich die sogenannten Stegplatten nehmen ( Baumarkt ) diese werden auch für Terrassen-Überdachung genommen...
                          mit ca. 8% Gefälle ( 8 cm auf 1 m )... das PC-Material geht auch für Seitenelemente, je nach Stärke ... wird dann halt einiges TEURER !
                          Habe solche kl. Hühner mal bei Bekannten gesehen .. schwarz-silberne Wyandotten... mit solider feinmaschigen Drahtgitter-Einhausung....
                          ( auch als Rattenschutz ! )
                          Gruss....

                          Kommentar


                          • Also wenn ich mir die Bedingungen in #1 nochmals so durchlese ...

                            Dieser Auslauf ist ca. ein Meter hoch, besteht aus Volierendraht mit Holzrahmen und soll nun noch um einen Wind- und Regengeschützten Unterschlupf erweitert werden. Allerdings würde ich gerne von außen erkennen können, wie es darin aussieht und welche Tiere sich gerade darin aufhalten. Und zur Eierentnahme bzw. zur Reinigung müsste der Unterschlupf einfach zu öffnen sein.

                            Kommentar


                            • Zitat von MrDitschy Beitrag anzeigen
                              Es gibt eigentlich in jedem Baumarkt eine ca. 1mm starkes durchsichtiges Material auf der einer Rolle zum runterschneiden (also schaut aus wie dünnes Pleyiglas)
                              Das kenne ich und habe es als Auflage für meinen Tisch hier. Wie könnte ich es denn befestigen?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X