Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dachschindeln für Vogelhäuser

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dachschindeln für Vogelhäuser

    Hallo,

    ich will demnächst ja neue Vogelhäuser anfertigen. Damit die Wetterfester werden sollen die Dachschindeln bekommen. Dachte da an die Teerdachschindeln. Ich finde diese allerdings immer nur in groß, für "richtige" Dächer. Das es sowas auch in klein geben muss habe ich schon bei anderen Vogelhäuser gesehen.

    Weiß jemand wo es sowas zu kaufen gibt? In den Baumärkten meines Vertrauens habe ich sowas noch nicht finden können.

    Sandro

  • So was ähnliches gibts im Modellbahnsektor- Spur 1 und grösser.
    Allerdings nicht so für den Ausseneinsatz gedacht, ausser vielleicht LGB (Gartenbahn).

    Da bleibt wohl nur selber schnippeln.

    Kommentar


    • Zitat von Condor123
      Da bleibt wohl nur selber schnippeln.
      Ja, aber für dieses Mini-Dach 'ne ganze Rolle Dachpappe zu kaufen...
      Wie wär's mit einem Reetdach (Schilf-/Röhrichtdach?) Und als Firstabdeckung kannst Du, wie im Großen, ebenfalls Grassoden nehmen. Binden würde ich mit Nylonfaden, der ist relativ verrottungsfest. Nur so 'ne Idee...
      Eckaat+++

      Kommentar


      • Wie wäre es mit verzinkten Blechen.

        Kommentar


        • Jo Ekaat- ne ganze Rolle reicht da wohl für ne Massenproduktion.

          Aber es gibt im Baumarkt vorgeschnittene Flächen (immer 4 Schindeln zusammenhägend glaub ich)- da reicht so eine Platte.

          Kommentar


          • Zitat von Ekaat_Oyten
            Ja, aber für dieses Mini-Dach 'ne ganze Rolle Dachpappe zu kaufen...
            Wie wär's mit einem Reetdach (Schilf-/Röhrichtdach?) Und als Firstabdeckung kannst Du, wie im Großen, ebenfalls Grassoden nehmen. Binden würde ich mit Nylonfaden, der ist relativ verrottungsfest. Nur so 'ne Idee...
            Eckaat+++
            Hm. Mit Reet habe ich mich noch nicht beschäftigt. Stelle mir das nicht so leicht vor.

            Kommentar


            • Na, vielleicht hilft Dir das dann weiter:

              http://www.hiss-reet.de/produkte/gar...elhaeuser.html

              Kommentar


              • http://www.ebay.de/itm/Mini-Dachschindeln-Set-fur-Vogelhaus-Bastlersatz-Briefkasten-/251185553597?pt=DE_Haus_Garten_Garten_Garten_Dekoa rtikel&var=550197294392&hash=item3a7bd360bd

                Kommentar


                • Zitat von Condor123
                  Jo Ekaat- ne ganze Rolle reicht da wohl für ne Massenproduktion.

                  Aber es gibt im Baumarkt vorgeschnittene Flächen (immer 4 Schindeln zusammenhägend glaub ich)- da reicht so eine Platte.
                  Die gibts aber leider auchimmer nur im 10er-Pach.

                  Bn auch grad dabei ein Vogelhaus zu bauen. Werde mir eine Schablone anfertigenn und dann die Schindeln mit dem Cutter ausschneiden. Ist zwar mühsam aber was solls.

                  Habe mir einen Rest besandeter Dachpappe von Dachdecker geholt und irgendwo liegt hier noch ein Rest Bitumenschindeln von meinem Schornsteinprojekt rum.

                  Kommentar


                  • http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=...nkw=Mundspatel

                    Der Thread ist ja schon zwei Jahre alt. Das Fütterhäuschen müsste doch schon längst fertig sein.

                    Kommentar


                    • Habe solche kleine Dachschindeln nach langem stöbern gefunden.Hergestellt werden sie in zwei Größen und in 14 verschiedenen Farben
                      http://mini-dachschindeln-shop.de/

                      Kommentar


                      • Teerpappen-Schindeln zum selber bauen hat Holzharry hier in diesem Projekt beschrieben.

                        Mit angepasster Schablone zum Stanzen sollten sich auch solche "Schindelreihen" fertigen lassen.

                        Kommentar


                        • Sind ziemlich günstig im Shop , hätte für mein kleines Vogelhaus 6,99 Euro gekostet

                          Kommentar


                          • Danke für den Link. Habt aber ganz schön lange gebraucht ;-)
                            Kann ich aber trotzdem noch gut gebrauchen.

                            Kommentar


                            • Zitat von Holzharry
                              Sind ziemlich günstig im Shop , hätte für mein kleines Vogelhaus 6,99 Euro gekostet
                              Kommen aber ja auch noch Versandkosten hinzu (nach Gewicht).

                              Aber mit deiner Methode und passender kürzerer Schablone könnte man solche Streifen auch problemlos herstellen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X