Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fliesenhersteller gesucht

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fliesenhersteller gesucht

    Guten Tag
    Ich habe einen alten Einbauschrank entfernt und möchte an dieser Stelle, zum bestehenden Fliesenboden, Fliesen verlegen.
    Leider habe ich nur ein paar zusätzliche Fliesen, die jedoch für die Fläche nicht reichen. Darum möchte ich euch fragen, ob ihr mir Angaben zum Hersteller geben könnt, und wo ich die allenfalls noch kaufen könnte.
    Die Fliese ist 20x20 cm (resp. ca. 19.7 cm) gross, beige (s. Fotos) und auf der Rückseite hat's die Prägung "MADE IN FRANCE".
    Vielen Dank für eure Hilfe

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20190917_131542.jpg
Ansichten: 5
Größe: 982,2 KB
ID: 3809326
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20190917_131603.jpg
Ansichten: 5
Größe: 1,06 MB
ID: 3809327

  • Wie alt sind die Fliesen? Wenn sie älter als 3-4 Jahre sind, brauchst du dir keine großen Hoffnungen zu machen, die Teile nachzubekommen.
    Sebst wenn, musst du damit rechnen, dass die „neuen“ Fliesen farblich nicht passen. Jeder Herstellungscharge variiert in der Farbe. Wenn du nicht Fliesen aus dem gleichen Brand bekommst, wird es bunt an der Wand. Daher hebt man sich ja auch Resevefliesen auf, um ggf. mal eine defekte austauschen zu können.
    Wenn du nicht mal einen Karton hast, wo Hersteller, Modell und Chargennummer drauf sind, ist es eher möglich einen 6er im Lotto zu haben, als eine alte Fliese von einem unbekannten Hersteller zu finden.

    Kommentar


    • Ich habe mal irgendwann einen Bericht gesehen, wo es einen Laden gab der zig Fliesen hatte. Also expliziet Reste wenn einem was fehlte.
      Aber frag mich jetzt mal wo das war.

      In jedem Fall hatten die Fliesen auf Lager die 40 Jahre und älter waren.

      Schau mal hier. Das ist zwar nicht der Laden, aber so ähnlich.

      Kommentar


      • In Hamburg gibt es ein Fliesenkontor, die angeblich fast alle habe. Als wir einen Wasserschaden im Bad hatten, wurden die Fliesen abgeklopft und wir wollten von dort Ersatz. Die meinten aber, daß nur Fliesen aus dem gleichen Brand zusammenpassen und schon beim nächsten Brand millimale Größen und Farbabweichungen auftreten.

        Kommentar


        • Da sehe ich auch keine Hoffnung .., sprich suche eher nach einer Kontrastfliese oder Material, dies dann als Rand, Band, usw. integriert werden könnte.

          Kommentar


          • Danke für die Antworten
            Ihr habt wohl recht. Am einfachsten ist es eine Kontrastfliese zu finden oder gleich den ganzen Boden neu verlegen.

            Kommentar


            • Das würde ich an Deiner Steĺle auch machen. Wir mussten wegen der Versicherung die gleiche Fliese wieder nehmen, die war aber nur tagsüber gleich. Bei Licht sieht man doch den Unterschied .

              Kommentar


              • In Hamburg gibt es die Firma Schittek GmbH, Wiesener Stieg 1 A, Telefon: 040/07458850, diese hat sich auf dem Handel mit alten Fliesen spezialisiert. Allerdings sind die Preise natürlich wesentlich höher.

                Kommentar

                Lädt...
                X